Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Strahlenfolter - Geschichte Von Leo - Mikrowellen Waffen , MKultra - Www_allmystery_de

Strahlenfolter - Geschichte Von Leo - Mikrowellen Waffen , MKultra - Www_allmystery_de

Ratings: (0)|Views: 23 |Likes:
Published by Augustin_Blotzki
Strahlenfolter, Folter, Elektrowaffen, Electronic Harassment
Strahlenfolter, Folter, Elektrowaffen, Electronic Harassment

More info:

Published by: Augustin_Blotzki on Jul 14, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

08/25/2013

pdf

text

original

 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
Seite 1 von 7
1
234567 nächsteNeu hier? Konto erstellen...
Mikrowellen Waffen , MKultra
RSS
140 Beiträge, Schlüsselwörter:Waffen,Mikrowellen,Mikrowellenwaffen
 zur Rubrik (Verschwörungen) 
Antworten
 Beobachten 2 Bilder Suchen Infos
Allmystery
Echtzeit Diskussionen Artikel Blogs StatistikenChat Wiki
13
1984
Diskussionsleiterehemaliges Mitglied
Mikrowellen Waffen , MKultraHallo,Ich möchte eure Meinung lesen zu einer Geschichte die ein Freund von mirzu erlebenmeint.Es ist eine Geschichte die ich nur schwer glauben kannoderwill denn es klingt nach Akte X. also, es begann vor ca. 4 Jahren Leo wohnte in Berlinstudierte Medizin (Studiumabgeschlossen) und ging eines Abends in eineBar dortlernte er einen Mann kennen den wir Herrn S. nennen.Die beiden lernten sich kennen undhatten dann häufiger Kontakt. Irgendwann kamen Sie auf das Gespräch Gras zu züchten wasSie auch im größeren Stiel in die Tat umsetzten. Nachdem Leo alles von Herrn S. gelernthatte trennte er sichgeschäftlich von HerrnS. und begann eine eigene Zucht. Leiderbegann er auch Pepzu konsumieren.Nach ca. 3 Monaten begannen nach LeosAngaben die ersten Zwischenfälle. ZB.:Neue Leute zogen über ihm ein und ab dawurde jedes mal wenn er aufs Klo ging wurdedie Spülung in der oberen Wohnung betätigt.Organisiertes Stalking? Nach seinenAngaben hatte er auch das Gefühl in seiner Wohnungbeobachtet und belauscht zuwerden.Kurz darauf hörte er auch Stimmen. Zb.Hörte er wie Leute, Stimmen sein Tun undHandeln in seiner Wohnung kommentierten . Zudemwurde trotz SicherheitsschlössernSabotage an seinen Plantagen betrieben. Ja ich dachtedas selbe wie Ihr... Pep, Stimmenna ja dacht ich mir da sind wir auf Pep hängengeblieben. Aber auch er sagte entwederist das was ich sage die Wahrheit, oder Ich binverrückt.11.09.2006 um 01:34
Anzeigen für heuteausblenden67.394 MitgliederBenutzer oder E-MailPasswort (vergessen?)
Login
Login ohne SSLJetzt kostenlosMitglied werden!
AnzeigeLesenswert
FunktioniertHypnose?
Zwingt HypnoseMenschen zuungewollten Taten?...zum ArtikelMenschenWissenschaftPolitikMysteryVerschwörungenSpiritualitätTechnologieUfologieNaturTräumeUmfragenUnterhaltung
weiteres
 
suchen...
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
Ok. die akustischen ,, Angriffe“ gingen weiter und selbst in seinemAuto hatte er keineRuhe mehr. Bei einem Besuch erzählte mir Leo das Ihm die Stimmenerzählt hatten, dasIhn Kameras überwachen würden und natürlich auch meine Wohnungverkabelt sei.Ja Leo!!!OK, um das ganze abzukürzen die Angriffe(akustisch) und mysteriöse kleinere SabotageZwischenfälle wurden nach seinen damaligen Aussagen schlimmer . Als alle Leo fürverrückt hielten (´´ was für einen Arzt nicht gutist´´) begann er mit der Behauptung dasimmer wenn er Drogen nimmt eine DrogeninduzierteSchizophrenie hervortritt und dadurchbekommt er diese Zustände und Gedanken.Als er alles was er je behauptet hat damit vor mir erklären wollte wurde ich stutzig.Nicht weil ich die Geschichte zu dem Zeitpunkt geglaubt hätte oder jetzt glaube.Neinsondern weil ich Leo seit über 20 Jahren kenne und die Art und weise wie er mirdieGeschichte wirkte wie eine Schutzbehauptung um Ruhe zu haben. Dann habe ichsolangenachgehakt das es fast zur Prügelei kam und das soll was heißen. Jedenfalls habeichherausgefunden das er meint ein Opfer einer Verschwörung von Haarp, Celldar,UMTSSendemasten und Mikrowellenwaffen im Stiel von Mkultra Experimenten zu sein.Im Nachhinein erklärte er mir das er mich schützen und durch die Angriffe zumschweigenbringen wollte, da Ihm die Stimmen gedroht haben die Mitwisser die er mitseinemWissensstand betraut entweder auch als Testperson zu benutzen oder zu töten.SCHLUCK!!!So vor einer Woche bei einem erneuten Besuch ist er dann auf weiteresnachbohren vonmir zusammengebrochen und erzählte mir diese Version der Geschichte:Seiner Meinung nach ist er eine Versuchsperson in einem RegierungsprojektfürMikrowellenwaffen.Leos Meinung nach hat Herr S.( ein Kroate) Ihn ineiner Bar vor 4 Jahren mit dem Befehleine neue Testperson für dieses Projekt zu findenangesprochen . Nachdem er sich durchden Anbau von Gras was event. aufgezeichnet wurdeund Ihn sein Studium als Medizinerkosten könnte in eine Situation der Abhängigkeitgebracht hatte wurden ohne Leoswissen Experimente mit MW Waffen an Ihm durchgeführt. WieZB. Beschallung,Beobachtung , Folter durch Elektroschocks ohne andere anwesende Personenim Raum. Ererzählte mir das er von den Vorfällen auch andern Freunden erzählt habe.Aber alle haltenIhn für verrückt. Wer glaubt schon einem Grasbauer und speed Junkie? Nachdem erselbst an seinem Verstand zweifelte forschte er im Internet über vergleichbareFälle nach
 
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
und wurde fündig. Aus seiner Wohnung ist er auch ausgezogen aber die Leutesind Ihmimmer nachgezogen und der Terror geht bis heute weiter. Nachdem er mir dieGeschichteerzählte fragte er mich ob ich wüsste was ich durch mein Nachbohrenangerichtet habe.Obwohl, er warnte mich auch schon vorher.Seiner Meinung nachwerde ich nun auch eine Testperson und Spätestens in einemhalben Jahr werden ähnlicheVorfälle wie Mikrowellenfolter und Beschallung bei mirbeginnen. Als ich Ihn fragte werseiner Meinung nach dahinter stecktMeinte Leo was meinst du was mit all denGeheimdienstlern der DDR und des Ostblocksnach der Wende geschehen ist und wie dieWaffetests durchgeführt werden ist doch insolchen Kreisen egal. Da zählen nur dieResultate. Hm, na ja viele Russische Atomphysikersind ja nach dem Zusammenbruch derUDSSR auch in den Nahen-Osten gegangen.So seit einer Woche Versuche ich seineBerichte mit Logischen Beweisen und mit Hilfe desNetzes zu wiederlegen.Aber OhScheiße ich habe mich durch die Weiten des Webs gekämpft und habe eherBeweise für seineGeschichte als alles andere gefunden.Nachdem ich die Seiten:www.Mickowellenterror.dehttp://www.iddd.de/umtsno/total.htm#kanonhttp://www.findefux.de/forum/read.php4?f=84&i=3499&t=3499&v=f http://www.findefux.de/forum/read.php4?f=84&i=2047&t=2047http://www.findefux.de/forum/read.php4?f=84&i=3402&t=3364http://www.findefux.de/forum/read.php4?f=84&i=2641&t=2641http://www.tauhid.net/cyberdajjal.htmloder Google: CELLDAR / Passiv Radar Handy Personen Überwachungoder Goggle: Codaname Teddybär EFF Antenne in Berlin Tempelhof Oder Google: Mkultra Gehirnwäsche Versuche in Deutschland mit teils tödlichem AusgangOder Google Echolon Telefon und email Überwachung des NSA seit den 70 Jahren

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->