Welcome to Scribd. Sign in or start your free trial to enjoy unlimited e-books, audiobooks & documents.Find out more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Jürgen Herrmann ist tot, der heimische Bundestagsabgeordnete der CDU - www_westfalen_blatt_de_nachricht_2012_08_12

Jürgen Herrmann ist tot, der heimische Bundestagsabgeordnete der CDU - www_westfalen_blatt_de_nachricht_2012_08_12

Ratings: (0)|Views: 0|Likes:
Strahlenfolter, Mikrowellenterror, Mikrowellenfolter, Elektromagnetische, Folter, Überwachung, electronic harassment, Mind
Control, Directed Energy Weapons, Strahlenterror, Brummton, RFID, Torture, Neonazi, NWO, Genozid, Euthanasie, Psychiatrisierung, Non Lethal Weapon,
Strahlenfolter, Mikrowellenterror, Mikrowellenfolter, Elektromagnetische, Folter, Überwachung, electronic harassment, Mind
Control, Directed Energy Weapons, Strahlenterror, Brummton, RFID, Torture, Neonazi, NWO, Genozid, Euthanasie, Psychiatrisierung, Non Lethal Weapon,

More info:

Published by: Klaus-Dieter-Reichert on Sep 14, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

11/02/2014

pdf

text

original

 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
 Höxter 
Jürgen Herrmann stirbt bei Wanderung
Herzinfarkt in den Dolomiten – große Trauer um CDU-Bundestagsabgeordneten
Sonntag, 12. August 2012 - 14:12 Uhr 
111351
KFz suchen
Startseite
ÜberregionalSportFußballServiceportale
Nachrichten
LokalesLokalsportBildergalerienWB-Magazine Amtsblätter 
 
TicketsBücher + mehr 
Shop
 Anzeigen
WBvor OrtKontakt AbonnementeZeitung
Ser vice
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
Kreis Höxter (WB). Der Schock sitzt tief: Jürgen Herrmann, der heimische Bundestagsabgeordnete der CDU, ist tot. Völlig unerwartetist er am Samstag beim Wandern zusammen gebrochen. Für den 49-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Diagnose: Herzinfarkt. Im Kreis Höxter und darüber hinaus herrscht Fassungslosigkeit und große Trauer.
Freunde und Weggefährten des CDU-Kreisvorsitzenden versuchten dieNachricht, die sich zunächst erst langsam, dann aber wie ein Lauffeuer imKreis Höxter verbreitete, zu verstehen. Der Politiker ist mitten aus dem Lebengerissen worden. Tief empfundenes Mitgefühl gilt Jürgen Herrmanns Ehefrau Andrea sowie seinen Zwillingssöhnen Niclas und Björn (20).Der Polizeibeamte, der mit seiner Familie in Brakel-Istrup lebt, hatte noch amWochenende zuvor mit den Menschen in der Region den Annentag gefeiert.Zwischendurch war er in Berlin gewesen und dann über Bayreuth – wo er seinen Sohn abgeholt hatte – weiter in die Dolomiten gefahren. Am Freitagerreichte Niclas gemeinsam mit seinem Vater das Urlaubsziel. Freunde ausBrakel erwarteten die beiden schon – darunter auch der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Dr. Josef Lammers. Mit ihm hatte Jürgen Herrmann in der Vergangenheit schon etliche Bergtouren unternommen.»Am Samstag haben wir dann die erste gemeinsame Etappe auf dem Meraner Höhenweg unternommen. Es passierte fünf Minuten vor Ende der erstenTagesetappe. Der Herzinfarkt kam aus heiterem Himmel, ohne vorherigeSymptome«, berichtete Lammers, der sich zu dem Zeitpunkt direkt nebenHerrmann befand. Es habe vor den Wanderern ein kleiner Anstieg gelegen –keine große Herausforderung. Dr. Lammers schildert die dramatischenEreignisse: »Jürgen Herrmann machte plötzlich einen Stoßseufzer und brachdann zusammen. Wahrscheinlich war er sofort tot. Wir haben mehr als 20Minuten versucht ihn zu reanimieren, bis die Rettungssanitäter kamen. Diekonnten mit dem Helikopter nicht landen, die Ärzte mussten abgeseiltwerden.« Auch die Sanitäter und Ärzte hätten den 49-Jährigen nicht zurückins Leben holen können. Lammers, der gestern vorzeitig den Urlaub abbrachund sich auf der Rückfahrt nach Brakel befand, zeigte sich geschockt: »Ichbin dabei gewesen und kann es trotzdem nicht begreifen. Wir alle sinderschüttert. Das müssen wir erst verarbeiten.«In der Südtiroler Kirchengemeinde habe die Brakeler Gruppe gestern Morgenam Gottesdienst teilgenommen. Der Priester sei in seinen Gebeten auf denTod von Jürgen Herrmann eingegangen. Auch die Dorfbevölkerung habe große Anteilnahme gezeigt. Am heutigen Montag, spätestens Dienstag, soll der Leichnam nach Brakel überführt werden. Der Termin der Beerdigung stehtnoch nicht fest. Jürgen Herrmann hat mit großer Zielstrebigkeit und großemEngagement seine politische Laufbahn verfolgt. Geboren wurde er am 30.November 1962 in Brakel – in wenigen Monaten hätte er das 50. Lebensjahr 
 
Cora Herfurth-Keck
Lebensberatung Coaching Tel. +49(0)7231-419 3047www.coraherfurthke…
Die KabbalaLebensanalyse
DieLebensanweisungmeiner Seele MeineLernaufgaben undKrankheitenwww.Kabbala.de
MPU BeratungFührerschein
Hilfe bei MPU undFührerschein Seriöseund kompetenteBeratungwww.der-mpu-bera…
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
 
vollendet. Nach dem Besuch der katholischen Grundschule Brakel wechselteer zur Realschule und wurde 1979 Polizeibeamter. Herrmann bildete sichstets weiter. 1990 legte er das Fachabitur ab und studierte anschließend ander Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Bielefeld mit dem AbschlussDiplomverwaltungswirt. 1995 wurde er zum Dienstgruppenleiter im Führungs-und Lagedienst bei der Bezirksregierung in Detmold befördert.Seine parteipolitische Karriere begann 1982, als er in die CDU eintrat. Kurzdarauf übernahm er den Vorsitz der Jungen Union in Brakel und wurde 1996 –nachdem er bereits sechs Jahre Ratsmitglied war – zum Vorsitzenden desCDU-Stadtverbandes Brakel gewählt. Seit Ende 1999 ist er CDU-Kreisvorsitzender gewesen und wurde im Jahr 2002 zum ersten Mal in denDeutschen Bundestag gewählt. In der Periode 2005 bis 2009 war er stellvertretender verteidigungpolitischer Sprecher der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion.Seit Oktober 2009 war er Mitglied im Haushaltsausschuss. Aber auch imVerteidigungsausschuss war er vertreten und setzte sich im Rahmen der Bundeswehrreform mit aller Kraft für den Erhalt der Standorte Höxter und Augustdorf ein. Ebenfalls galt sein Engagement dem Ausbau der B64 unddem Thema Nationalpark.Einen großen Teil seiner Zeit widmete er den Bürgern in seinem Wahlkreis.Egal ob bei Vereinsaktivitäten oder Stadtfesten: Überall zeigte er Präsenz,seine Frau Andrea begleitete ihn. Der Sport war seine große Passion. »Ohnediesen Ausgleich ist die Arbeit nicht zu bewältigen«, war Jürgen Herrmannstets überzeugt. Ob Fußball, Golf, Langstreckenlauf oder eben Bergwandern:Herrmann galt als topfit.Umso mehr ist für die Menschen in seinem Umfeld die tragische Nachrichtunfassbar. Die Menschen im Kreis Höxter haben mit dem Tod von JürgenHerrmann ihre Stimme in Berlin verloren. Die Kreis-CDU steht vor einer Lücke,die sie derzeit nicht zu schließen vermag. Jürgen Herrmann steckte bereits inden Vorbereitungen für den nächsten Bundestagswahlkampf. Die Nachfolge imBundestag wird über die Landesliste der Partei geregelt. 

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->