Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
IBM SPSS Predictive Analytics Lösungen für die Fertigung und Produktion

IBM SPSS Predictive Analytics Lösungen für die Fertigung und Produktion

Ratings: (0)|Views: 176|Likes:
Published by Immanuel Henne
IBM Software
Business Analytics
Fertigung
IBM SPSS Predictive
Analytics-Lösungen für die
Fertigung und Produktion
Ljþ:icntcrc íertungse//eujc uná /csscrc
Kestcnlentre//c
Highlights
Die Herausforderung in der Fertigung und Produktion bestand schon immer darin,
qualitativ hochwertige Produkte herzustellen und gleichzeitig bei jedem Schritt des
Prozesses Ressourcen zu optimieren. Im Lauf der Jahre haben Fertigungsunternehmen
eine Reihe ausgeklügelter Methoden für die Qualitätskontrolle, das
IBM Software
Business Analytics
Fertigung
IBM SPSS Predictive
Analytics-Lösungen für die
Fertigung und Produktion
Ljþ:icntcrc íertungse//eujc uná /csscrc
Kestcnlentre//c
Highlights
Die Herausforderung in der Fertigung und Produktion bestand schon immer darin,
qualitativ hochwertige Produkte herzustellen und gleichzeitig bei jedem Schritt des
Prozesses Ressourcen zu optimieren. Im Lauf der Jahre haben Fertigungsunternehmen
eine Reihe ausgeklügelter Methoden für die Qualitätskontrolle, das

More info:

Published by: Immanuel Henne on Dec 18, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/18/2012

pdf

text

original

 
IBM Software
Business Analytics
Fertigung
IBM SPSS Predictive Analytics-sungen r dieFertigung und Produktion
  
Highlights
Die Herausforderung in der Fertigung und Produktion bestand schon immer darin,qualitativ hochwertige Produkte herzustellen und gleichzeitig bei jedem Schritt desProzesses Ressourcen zu optimieren. Im Lauf der Jahre haben Fertigungsunternehmeneine Reihe ausgeklügelter Methoden für die Qualitätskontrolle, das Supply-Chain- Management und die Wartung ihrer Maschinen entwickelt. Angesichts anhaltender Bemühungen um Kostenkontrolle wollen Werksleiter, Wartungstechniker und Qualitätskontrolleure heute wissen, wie sie hohe Qualitäts-standards beibehalten und gleichzeitig kostenintensive ungeplante Betriebsunter-brechungen oder Ausfälle von Maschinen vermeiden können – und wie sie diePersonal- und Lagerkosten im Zusammenhang mit der Wartung, Reparatur undÜberholung ihrer Anlagen kontrollieren können. Darüber hinaus haben auchFührungskräfte im Finanzwesen und Kundenservice – und letztendlich in der Vorstandsetage – Interesse daran, wie gut Produktionsprozesse fertige Erzeug-nisse hervorbringen.
Die vorausschauende Analyse verändert dieSpielregeln in der Fertigung
Heute gibt es eine neue Methode zur Sicherstellung der Qualität und zur Optimie-rung von Ressourcen bei jedem Schritt des Prozesses, die über präventive undregelmäßig geplante Wartungsarbeiten hinausgeht. Mit IBM SPSS Predictive Analytics-Lösungen können Fertigungsunternehmen neue Qualitätsstandardserreichen – und Kosten sparen –, indem sie Ausfallzeiten aufgrund unplanmäßiger Wartungsarbeiten minimieren, unnötige Wartungsmaßnahmen praktisch ganz vermeiden und fällige Wartungstermine exakt vorhersagen.IBM SPSS Predictive Analytics-Softwarelösungen können Informationen inEchtzeit aus einer Vielzahl verschiedener Quellen erfassen, darunter Wartungs-protokolle, Leistungsprotokolle, Überwachungsdaten, Prüfberichte, Umgebungs-daten und sogar Finanzdaten. Auf der Basis dieser strukturierten und unstruktu-rierten Daten kann die Software selbst geringfügige Anomalien oder Fehlermustererkennen und so die Bereiche bestimmen, die das größte Risiko bergen. Anschlie-ßend lenkt sie Ressourcen proaktiv zu diesen Bereichen, um zu verhindern, dassdas Risiko tatsächlich eintritt. Die Lösung verhilft Fertigungsunternehmen zuerheblichen Kosteneinsparungen, Personaleffizienz, höherer Produktionskonti-nuität und höherer Kundenzufriedenheit – und damit zu einer völlig neuenKonkurrenzfähigkeit. Angesichts des wachsenden Konkurrenzdrucks und steigender Kosten ist die vorausschauende Analyse heute absolut notwendig für Unternehmen, die wettbewerbs-fähig bleiben wollen. IBM war mit seinen umfassenden, skalierbaren und integrier-ten IBM SPSS Predictive Analytics-Softwarelösungen Vorreiter auf dem Weg zueiner intelligenteren Fertigung. Fertigungsunternehmen können jetzt intelligenterarbeiten – und gleichzeitig enorme Kosteneinsparungen erzielen.
  

 
Fertigung
IBM Software
Business Analytics
2
Vorausschauende Analyse in der Fertigung
Die rechtzeitige Durchführung von Wartungsarbeiten ist entschei-dend, um Fehler zu vermeiden, die kostenintensive Produktionsunter-brechungen zur Folge haben können. Doch ein fester Wartungsplankann dazu führen, dass sowohl die Kosten für Ersatzteile als auch diePersonalkosten höher als notwendig sind. IBM SPSS Predictive Analytics Software nutzt die Fülle an Daten, die Fertigungsunter-nehmen bereits zur Verfügung stehen, darunter sowohl strukturierteals auch unstrukturierte Daten aus einer Vielzahl verschiedenerQuellen.Ein voll automatisierter Prozess analysiert diese Daten in Echtzeit undkann schnell Fehlermuster erkennen und die Ursache des Problemsermitteln. Da Techniker rund um die Uhr Zugriff auf Daten zu jedereinzelnen Maschine haben, können sie die Zuverlässigkeit jedes Assetseinschätzen und einen Wartungsplan erstellen, der die rechtzeitigeDurchführung von Inspektionen und/oder Wartungsmaßnahmenerlaubt, um Ausfälle zu vermeiden. Dadurch ist es nicht notwendig,eine Fertigungslinie zu unterbrechen, nur um regelmäßig geplante Wartungsarbeiten durchzuführen, die vielleicht gar nicht notwendigsind. Wenn sich die Betriebsbedingungen ändern, werden die Kennzahlenfür jede Maschine in Echtzeit aktualisiert. Die hoch entwickelten Algorithmen der Lösung können die Zuverlässigkeit jedes Assets zu jedem Zeitpunkt in der Zukunft bestimmen, sodass Inspektionen und Wartungsarbeiten genau zur richtigen Zeit durchgeführt werdenkönnen. Diese Lösung für die präventive Wartung ermittelt außerdemdie Ersatzteile, die zur Unterstützung dieses präziseren Wartungsplanserforderlich sind. Dadurch lässt sich ein zu großer Bestand an Ersatz-teilen vermeiden, der unnötig und teuer ist. Fertigungsunternehmenkönnen jetzt sowohl die eingesetzten personellen Ressourcen als auchden Bestand an Ersatzteilen optimieren. So können sie sowohl unnöti-ge Wartungsarbeiten als auch kostenintensive Betriebsunterbrechungenund Reparaturen vermeiden und die Kosten für die Lagerung der fürdie Wartung, Reparatur und Überholung ihrer Maschinen notwendigenErsatzteile reduzieren.
Besserer Kundenservice und wenigerGewährleistungsansprüche durchvorausschauende Analyse
Die vorausschauende Analyse hilft auch, eine Reihe von Problemen imKundenservice zu vermeiden, darunter Beschwerden von Kunden über Ausfallzeiten aufgrund von unplanmäßigen Wartungsarbeiten undProduktfehlern. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Hersteller von Klimaanlagen erkennt mittels der vorausschauenden Analyse, dassein Ventilatorblatt, das in einem seiner Werke hergestellt wurde, beiLangzeitgebrauch vorzeitig verschleißen kann. Leider wird das Problemerst erkannt, als die montierte Klimaanlage schon an Endkunden verkauft  wurde. Mithilfe der vorausschauenden Analyse kann der Herstellerfeststellen, ob bestimmte Fertigungsserien häufiger als andere von diesemProblem betroffen sind.
 Vorteile für Unternehmen:
 
 
Fertigung
IBM Software
Business Analytics
3
Der Hersteller führt eine Ursachenanalyse durch, um die Quelle desProblems zu ermitteln, und analysiert anschließend die finanziellenFolgen des Fehlers, um herauszufinden, ob diese Fertigungsserieneinen Rückruf oder lediglich eine Servicemitteilung an die Vertriebs-partner des Unternehmens erfordern. Die Analyse zeigt außerdem, wodie Fehler auftreten werden und wie hoch der Bedarf an Ersatzteilen ineiner bestimmten Region sein wird. Der Hersteller kann so sicherstellen,dass zum jeweiligen Zeitpunkt der korrekte Bestand an Ersatzteilen verfügbar ist. Auf diese Weise vermeidet das Unternehmen vielekostenintensive Gewährleistungsansprüche, da es seinen Service-partnern die Lösung des Problems präsentieren kann, noch bevordie meisten Kunden bemerken, dass ein Problem vorliegt.In vielen Fällen wie diesen kann die vorausschauende Analyse feststellen, wann Geräte im Einsatz wahrscheinlich ausfallen werden oder gewartet  werden müssen. So kann die Laufzeit/Betriebszeit von Geräten maxi-miert werden, die an Kunden verkauft oder zur Bereitstellung vonServiceleistungen verwendet werden. Dank der vorausschauenden Analyse können Fertigungsunternehmen hohe Servicekosten undProduktrückrufe aufgrund einer zu späten Feststellung von Produkt-fehlern vermeiden. Zudem können sie schlechte Publicity und darausresultierende Umsatzeinbußen aufgrund von Rückrufaktionen odernegativen Produktbewertungen durch Kunden minimieren oder ganz vermeiden.
Vorausschauende Analyse in allen Branchen
Fertigungsunternehmen in so unterschiedlichen Branchen wie der Automobilindustrie, der Elektronikbranche, der Luft- und Raumfahrt-industrie oder der chemischen und petrochemischen Industrie profitierenalle vom Einsatz der vorausschauenden Analyse. Das BMW-Werk inLandshut nutzte beispielsweise IBM SPSS Predictive Analytics Software,um erfasste Produktionsdaten und bekannte Qualitätsergebnisse zukombinieren und so ein Modell zu erstellen, das die Qualität von Teilenund Abläufen vorhersagt. Mit diesem Modell konnte BMW bessereErkenntnisse über den Einfluss von Prozessparametern und die Qualität  von Teilen gewinnen. Dies führte zu einer kürzeren Entwicklungszeit undzur Implementierung neuer Produkte in laufenden Produktionsprozessen.Die vorausschauende Analyse unterstützt Fertigungsunternehmenin jeder Phase der Produktion bei folgenden Herausforderungen:

Effiziente Durchführung von Ursachenanalysen

Reduzierung der Ausfallzeiten von Maschinen/Geräten/Assetsaufgrund von Ausfällen kritischer Teile

 Minimierung von Problemen in der Lieferkette aufgrund vonProduktproblemen

Steigerung der Produktivität von Wartungsressourcen

 Vermeidung der Kosten eines Ausfalls von Maschinen/Geräten/Assets

Realistische Prognose von fälligen WartungsterminenHersteller von Konsumgütern und Industrieerzeugnissen weltweit nutzen die vorausschauende Analyse in ihren Wartungsabläufen, umProduktionsunterbrechungen zu vermeiden, die Benutzerfreundlichkeit und Service-Levels für Kunden zu erhöhen und besseren Einblick inmögliche Wartungskosten zu erhalten. Sie beheben Wartungs- undBetriebsstörungen, bevor diese sich zu großen – und kostenintensiven –Problemen auswachsen können. Und das ist intelligent.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->