Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword or section
Like this
4Activity

Table Of Contents

0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Mattogno Carlo Graf Juergen-Treblinka-Vernichtungslager Oder Durchgangslager

Mattogno Carlo Graf Juergen-Treblinka-Vernichtungslager Oder Durchgangslager

Ratings: (0)|Views: 24 |Likes:
Published by OpenToSuggestions

More info:

Categories:Types, Research
Published by: OpenToSuggestions on Jan 06, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

10/27/2013

pdf

text

original

 
Carlo Mattogno, Jürgen Graf
Carlo Mattogno, Jürgen Graf 
Treblinka
Treblinka
Castle Hill Publishers
Castle Hill Publishers
   C  a  r   l  o   M  a   t   t  o  g  n  o   J   ü  r  g  e  n   G  r  a   f
         T      r      e         b         l         i      n         k      a
   V  e  r  n   i  c   h   t  u  n  g  s   l  a  g  e  r  o   d  e  r   D  u  r  c   h  g  a  n  g  s   l  a  g  e  r   ?
Vernichtungslager
Vernichtungslager
oder Durchgangslager?
oder Durchgangslager?
Holocaust-Überlebende berichten, in dem in Ostpolen gelege-nen Lager Treblinka seien zwischen Sommer 1942 und Sommer1943 mindestens 700.000, wenn nicht gar bis zu drei MillionenMenschen vorwiegend jüdischen Glaubens umgebracht worden.Als Mordwaffen werden behauptet: mobile oder stationäre Gas-kammern; verzögert oder sofort wirkendes Giftgas; ungelöschterKalk; heißer Dampf; elektrischer Strom; Maschinengewehre;Vakuumkammern; Chlorgas; Zyklon-B; Dieselabgase. Die Leich-name der Opfer, so die Zeugen, sollen schließlich auf gigantischenScheiterhaufen von der Höhe mehrstöckiger Häuser fast ohneBrennstoff spurlos verbrannt worden sein.Im ersten Teil des vorliegenden Buches wird dieses of 
zielleTreblinka-Bild einer umfassenden Kritik unterzogen, und zwarbezüglich seiner historischen Entstehung, inneren Logik und tech-nischen Machbarkeit. Das Ergebnis dieser Analyse ist im wesentli-chen die Unhaltbarkeit des im deutschen Sprachraum strafrecht-lich vorgeschriebenen Geschichtsbildes, das nichts weiter ist alseine ununterbrochene Kette von Absurditäten.Im zweiten Teil des Buches wird versucht, der tatsächlichen Funk-tion des Lagers Treblinka anhand von Zeugenaussagen, Doku-menten und Sachbeweisen auf die Spur zu kommen. Es wird derNachweis erbracht, daß Treblinka ein Transitlager war, durchwelches die aus Warschau und anderen polnischen Städten depor-tierten Juden teils ostwärts in die besetzten sowjetischen Territo-rien, teils südwärts nach Majdanek und in andere Arbeitslager inder Lubliner Region durchgeschleust wurden.
Castle Hill Publishers
PO Box 118Hastings, TN34 3ZQGreat Britian
7819029 619057
I SBN 1- 902619- 05- 6
EUR25. 00GBP16. 00USD25. 00CND40. 00
 
Treblinka
Vernichtungslager oder Durchgangslager?
 
Wie Sie uns helfen können
Der Reinerlös vom Verkauf dieses Werkes fließt zu100% in die Erforschung noch offener zeitgeschichtli-cher Fragen, insbesondere zum Erwerb von Kopienwichtiger Dokumentensammlungen, zur Finanzierungvon Archivstudien und Dokumentenauswertungendurch professionelle Forscher sowie zur Erstellung vonFacharbeiten zu offenen Detailfragen. Sollten Sie dieseArbeit fördernswert finden, so bitten wir, uns durch denErwerb bzw. die Verbreitung unserer Bücher undSchriften zu unterstützen.Der Verlag

Activity (4)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads
Harald Alker liked this
notadmin liked this

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->