Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Lenz Digital Plus 2013

Lenz Digital Plus 2013

Ratings: (0)|Views: 86 |Likes:
Published by Antonio

More info:

Published by: Antonio on Jan 31, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/31/2013

pdf

text

original

 
Druck auf den Mittelpunkt 
u
Fahrtrichtungsänderung 
u
Nothalt 
u
Bestätigung der Auswahl 
Druck rechts 
u
Auswahl der Lok 
Druck unten 
u
Systemmenü 
Druck oben 
u
Schalten von Weichen 
u
Schalten von Signalen 
Druck links 
u
Schalten von Funktionen 
u
Konfigurieren von Funktionen 
Knopf drehen 
u
Geschwindigkeitssteuerung 
u
Auswahl von Funktionen 
u
Auswahl von Werten 
   D   i  g   i   t  a   l  p   l  u  s
Der neue Handregler: LH01
Alles in einer Hand.
Sie suchen nach einem einach zu bedienenden, preiswerten Hand-regler, der Ihnen dennoch alle Funktionen zur Verügung stellt, die einDigitalsystem heute bieten kann?Dann schauen Sie sich mal unseren neuen
LH01
an:Der LH01 ist ein Gerät ür das XpressNet 
®
, Sie genießen alle Vorteile dieses schnellen Systembusses ür das Digital plus System. So können Sieselbstverständlich den LH01 während des Betriebs an- und wieder abstecken, die zuletzt bediente Lok bleibt gespeichert und kann soort wiedergesteuert werden.Zudem arbeitet das XpressNet bi-direktional: Sie können also auch Inormationen aus der Steuerung abruen: wenn Sie z.B. eine neue Lok wählen,wird soort deren aktuelle Geschwindigkeit, Fahrtrichtung und der Zustand der Funktionen übernommen. Sie können nahtlos weiterahren.Der LH01 kann sowohl an den bekannten Digital plus Zentralen LZ100 und LZV100 (ab Version 3.6) als auch an der neuen Zentrale LZV01 desneuen Startpakets SET 01 verwendet werden.
Art.Nr. 21010
 
Handregler LH01- UVP: 49,95 Euro
3D-Zeichnung aus der Konstruktion 
 
 
Fahrstuen 
 Das Starter Set verwendet 28 Fahrstuen.
Doppeltraktion 
Zwei Lokomotiven können in einer Doppeltraktion zusammengeasst undgemeinsam gesteuert werden. Es können mehrere dieser Doppeltraktioneneingerichtet werden.Diese Einstellung bleibt auch beim Ausschalten des Gerätes erhalten.
Programmieren während des Betriebs (PoM) 
Sie programmieren die Eigenschaten eines Lokdecoders während die Lokirgendwo au der Anlage steht. Beim Einsatz von RailCom-tauglichen Lokdecodern ist auch das Auslesenvon CVs möglich.
Programmieren au dem Programmiergleis 
Neben dem Auslesen und Schreiben der Lokadresse ist das Auslesen undSchreiben aller CVs möglich.
Magnetartikel 
Weichen und Signale können geschaltet werden.
Spannungsversorgung 
 durch mitgelieertes Netzteil.
Verstärker 
bis zu 10 zusätzliche (neue) Verstärker können angeschlossen werden
Überlastschutz 
Das Gerät ist gegen Kurzschluss und Übertemperatur geschützt.
LH01
Anzeige großes 4-stelliges 14-Segment LED DisplayHandregler, Zentrale und Stromversorgung: Alles zusammen in einem Set,Sie sind soort „ahrtüchtig“. Alle wesentlichen Eigenschaten stehen Ihnenzur Verügung, und das zu einem äußerst attraktiven Preis.
Komponenten 
 Das Set besteht aus
 
Stromversorgung (Netzteil ca. 4A)
 
Zentrale mit Verstärker LZV01
 
Handregler LH01
Anschluss 
 Einache Verkabelung der Geräte untereinander, es werden ausschließlichSteckverbinder benutzt 
XpressNet 
 Der LH01 wird über das XpressNet mit der Zentrale verbunden. Vorteil: DasGeräte kann während des Betriebs an- und abgesteckt werden. Es könnenbis zu 31 Geräte am XpressNet verwendet werden.
Lokadressen 
 Der Bereich der Lokadressen beträgt 1 - 9999.
Lokunktionen und Konfguration 
Pro Lokadresse sind bis zu 29 Funktionen verügbar. Für jede dieserFunktionen ist getrennt einstellbar, ob es sich um eine Dauer- oder umeine Momentunktion handeln soll. Diese Einstellung wird zur Lokadressegespeichert.Dauerunktion: Die Funktion wird mit einem Tastendruck ein-, mit einemweiteren Tastendruck wieder ausgeschaltet.Momentunktion: Die Funktion ist nur so lange eingeschaltet, wie diebetreende Taste gedrückt wird. Wenn Sie die Taste loslassen,wird die betreende Funktion wieder ausgeschaltet.
Der ideale Start ins Fahrvergnügen
Bedienelemente 
Multiunktionaler Drehgeber ür einache, intuitive Bedienung:L = LokwahlF = FunktionswahlS = SchaltenM = SystemmenüE = Enter
Art.Nr. 60019
 
Start SET01- UVP: 129,95 Euro
EF LMS

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->