Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Call for Papers 2013.pdf

Call for Papers 2013.pdf

Ratings: (0)|Views: 58|Likes:
Published by PresseBox
[PDF] Pressemitteilung: Call for Papers: 10. Kupfer-Symposium
[http://www.pressebox.de?boxid=578017]
[PDF] Pressemitteilung: Call for Papers: 10. Kupfer-Symposium
[http://www.pressebox.de?boxid=578017]

More info:

Published by: PresseBox on Mar 04, 2013
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

03/04/2013

pdf

text

original

 
 1
Call for Papers10. Kupfer-Symposium
06. - 08. November 2013in Kooperation mit dem Institut für Werkstofftechnikder Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg
Jubiläumsveranstaltung in Hamburg
 
Im Rahmen des TechnologieForum Kupfer® veranstaltet dasDeutsche Kupferinstitut in Kooperation mit der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg in diesem Jahr das mittlerweile zehntewerkstoffwissenschaftlich ausgerichtete Kupfer-Symposium. DieJubiläums-Veranstaltung findet in historischen Räumen statt, näm-lich im Mövenpick Hotel Hamburg, einem ehemaligen Wasserturmim Hamburger Schanzenviertel - natürlich mit einem spektakulärenKupferdach versehen.Die Veranstaltung bietet ein Forum für wissenschaftliche und technische Themen rund um Kupfer, seine Legierun-gen sowie innovative Produkte und Anwendungen. Der praxisorientierte Sockel soll die Umsetzung neuer Ergeb-nisse und den Weg für neue Ausrichtungen in der Forschung und Entwicklung erleichtern.
Vortragsthemen gesucht
Schwerpunktmäßig werden folgende Bereiche im werkstoffwissenschaftlichen Teil der Veranstaltung behandelt:- Simulation/Modellierung,- Prozess- und Verfahrenstechnik,- Nano- und Oberflächentechnik sowie- Materialeigenschaften/Tribologie
.
Interessenten, die sich am Kupfer-Symposium 2013 mit einem Vortrag
 
oder einer Posterpräsentation zu diesenThemen beteiligen möchten, können bis zum 31.03.2013 Vorschläge (Abstracts) zu den genannten Schwerpunk-ten beim Deutschen Kupferinstitut Berufsverband, Dr. Ladji Tikana, ladji.tikana@copperalliance.de, einreichen. Der  Abstract sollte den Titel des Beitrages, eine kurze Zusammenfassung der Arbeit (max. 400 Wörter) sowie die Kon-taktdaten des Autors enthalten. Berücksichtigt werden Beiträge aus Forschung und Industrie.
Blick über den Horiziont
Während am 07. November die Werkstoffwissenschaften im Vordergrund stehen, widmet sich der erste Tag (06.November) der Veranstaltung dem
Bereich „Kupfer und Wasser“. Dabei wird das Thema Wasser interdiszipl
inär betrachtet. Im Rahmen des Symposiums 2013 werden zudem diverse Exkursionen zu den Forschungslaboren der Helmut-Schmidt-Universität oder auch zur Aurubis AG, dem zweitgrößten Kupferkathodenproduzenten der Welt,und zu Airbus angeboten.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->