Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more ➡
Download
Standard view
Full view
of .
Add note
Save to My Library
Sync to mobile
Look up keyword or section
Like this
4Activity
×
P. 1
2007_05 tipps vista

2007_05 tipps vista

Ratings:

4.0

(2)
|Views: 20,462|Likes:
Published by Paul Schlotter
Der groesste Konkurrent zu Vista kommt von Microsoft selbst. Windows XP laeuft im Grossen und Ganzen so problemlos, dass sich die meisten Anwender mit der alten Vorgaengerversion zufrieden geben.

Probieren Sie doch einmal Vista aus, ohne es gleich dauerhaft zu installieren!
Mit Hilfe der Virtualisierungstechnik koennen Sie sich gefahrlos einen Eindruck von den neuen Funktionen des XP-Nachfolgers machen. Das Dokument erklaert Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Windows Vista als virtuelle Maschine nutzen.
Der groesste Konkurrent zu Vista kommt von Microsoft selbst. Windows XP laeuft im Grossen und Ganzen so problemlos, dass sich die meisten Anwender mit der alten Vorgaengerversion zufrieden geben.

Probieren Sie doch einmal Vista aus, ohne es gleich dauerhaft zu installieren!
Mit Hilfe der Virtualisierungstechnik koennen Sie sich gefahrlos einen Eindruck von den neuen Funktionen des XP-Nachfolgers machen. Das Dokument erklaert Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Windows Vista als virtuelle Maschine nutzen.

More info:

Published by: Paul Schlotter on Mar 01, 2009
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See More
See less

02/01/2013

pdf

text

original

 
Deutschland
7,60 | Schweiz sfr 15,20Österreich
8,60 | Benelux
8,60
www.pcwelt.de
Tipps
&
 Tricks
NR. 5/2007
Sonderheft
MÄRZ | APRIL |MAI 2007
 
        T        i      p      p      s        &        T      r        i      c        k      s
Einrichten
Anpassen
Optimieren
 
Vista
Microsoft 
Windows
 
DT-Control
geprüft:Beiliegender Datenträger ist nicht jugend- beeinträchtigend
Brandaktuelle Spezial-Treiber für Vista
So bringen Sie Ihr neues Windows richtig in Fahrt!Profi-System-Tools
Der ultimative Werkzeugkasten für Vista
Security Tool-Kit
Diese Sicherheits-Tools müssen Sie haben!
CD
Problem-Lösungen
Fragen & Antworten zu Vista
Geheim: Was Microsoft verschweigt
45
 Vista perfekt tunen!
So drehen Sie an denLeistungsschrauben
NEU!Der offizielle Startup-Guide von PC-WELT
Komplettschutz für Vista
Datenrettung, Virenschutz & Sicherheit im Web
 Schritt für SchrittSo steigen Sie ohneProbleme auf das neue Windows um
 
Das neue Windows
Windows Vista bietet mehr als eine schicke neue Optik.Für mehr Sicherheit und Nutzen hat sich Microsoft beimXP-Nachfolger einiges einfallen lassen.
Editorial
5
TIPPS & TRICKS 5/2007
 EDITORIAL
Das Warten hat ein Ende
Vista ist endlich da! Wer sich jetzt einen neuen Rechnerzulegt, bekommt das neue Windows in aller Regel vorinstalliert, allen übrigen Win-dows-Nutzern legt Microsoft den Umstieg nahe. Weil, so verkündet das jedenfallsder Software-Branchenprimus, der PC mit dem neuen Betriebssystem natürlichbesser, schneller und sicherer laufen soll. Wie Sie Ihr nagelneues Vista-Systemoptimieren oder ob es sich für Nutzer älterer Windows-Versionen lohnt umzustei-gen, darüber informieren wir Sie in diesem PC-Welt-Sonderheft.
Mehr Leistung
Microsoft hat sich mächtig ins Zeug gelegt: Eine Vielzahl neuerFunktionen und Elemente soll die Bedienerführung einfacher und intuitiver gestalten.Eine verbesserte Suchfunktion und die coole Aero-Glass-Optik mit praktischer Side-bar sind nur einige der Highlights der neuen Vista-Oberfläche. Doch Vista bietet mehrals hübsche, durchsichtige Fenster: Unter der Haube stecken einige Funktionen, diedie Hardware optimal nutzen und das System beschleunigen. Wir zeigen, wie Sienoch mehr Performance herauskitzeln.
Vista virtuell
Der größte Konkurrent zu Vista kommt von Microsoft selbst. Win-dows XP läuft im Großen und Ganzen so problemlos, dass sich die meisten Anwen-der mit der sechs Jahre alten Vorgängerversion zufrieden geben. Probieren Sie docheinmal Vista aus, ohne es gleich dauerhaft zu installieren! Mit Hilfe der Virtualisie-rungstechnik können Sie sich gefahrlos einen Eindruck von den neuen Funktionendes XP-Nachfolgers machen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Win-dows Vista als virtuelle Maschine nutzen.Viel Spaß mit Vista!
Service für die Heft-CD
Falls Sie einen Defekt der Heft-CD vermu-ten, wenden Sie sich für Ersatz bitte direktan den PC-WELT-Leserservice, Tel. 0711/7252-277. Mail: shop@pcwelt.de. Österreich:Tel. 01/2195560. Schweiz: Tel. 071/31406-15.Manche schnellen DVD-Laufwerke lesennicht alle CDs auf Anhieb. Meist funktio-niert es aber nach einigen Anläufen.
Haftungsausschluss:
Das Installieren derauf Heft-CD bereitgestellten Software er-folgt auf eigene Gefahr. PC-WELT über-nimmt keine Gewährleistung oder Haftungfür die Funktionsfähigkeit und etwaigeSchäden, die durch die Installation entste-hen können. Die Haftung für mittelbareSchäden oder entgangenen Gewinn istausgeschlossen.
Auf Heft-CD: Vista-Toolsund Spezial-Treiber
Die Heft-CD enthält eine Sammlung wich-tiger System- und Sicherheits-Tools, mitdenen Sie Vista optimieren und verbessern.Dazu gibt's brandaktuelle Spezial-Treiber,mit denen Sie Ihre Hardware ausnutzen.
Wolfgang KoserStellvertreter des Chefredakteurs
 
Grundlagen
Auspacken, einstecken – läuft! Doch Vista steckt bezüglich Installation,Grundfunktionen, Explorer, Netzwerk und Spiele voll von Schätzen. Wirhaben alle wichtigen Basics für Sie zusammengestellt.
ab Seite 10
Tuning
In Ihrem Betriebssystem steckt mehr, als Sie denken. Wir zeigen Ihnen, wel-che verborgenen Tempo-Optimierungsmöglichkeiten es in Vista gibt und wieSie sie nutzen können.ab
Seite 54
Grundlagen
Mit Vista durchstarten! 10
Steigen Sie ein: Unsere große Übersichtsgrafikstellt die wichtigsten Vista-Neuerungen vor
Pro & contra Windows Vista 12
Wir sagen Ihnen, was für und was gegen einenWechsel zum neuesten Windows spricht
Vista optimal einrichten 18
Der Installationsratgeber zeigt detailliert, wieSie Vista auf der Festplatte perfekt einrichten
Vista ins Netzwerk nehmen 26
Netzwerk, Wireless LAN und Internet-Zugangschnell und sicher einrichten
Benutzer verwalten 30
Die Benutzerverwaltung ist das A und O, wennSie individuelle Zugriffsrechte vergeben wollen
Vista-Firewall am Anschlag 36
Lesen Sie, wie Sie die neuen Möglichkeiten derZugriffskontrolle und Programmsperre nutzen
Das sind die Spiele in Vista 38
Für Traditionalisten gibt es weiterhin Solitärund Minesweeper, dazu kommen neue Spiele
Das bringt Direct X 10 42
Die 3D-Grafikfunktionen von Direct X 10 zählenzu den wichtigsten Neuerungen von Vista
In Vista steckt nur wenig .NET 44
Entgegen früheren Ankündigungen setzt Micro-soft nicht komplett auf das .NET Framework
Office 2007: Das ist neu 46
Zu Vista bietet Microsoft auch ein aufpoliertesOffice-Paket an, das große Änderungen bringt
Notfallrettung 50
Backups werden oft vernachlässigt. Wir zeigen,wie Sie in Vista den Daten-GAU vermeiden
Heft-CD
Auf CD: Spezial-Treiber & Tools 8
Die Heft-CD enthält eine Reihe von Spezial-Treibern für Komponenten, zu denen Vista stan-dardmäßig keine passende Unterstützung bie-tet. Dazu gibt's empfehlenswerte System-Tools
Rubriken
Editorial 5Impressum/Inserentenverzeichnis 123Vorschau 124
Inhalt
6
INHALT
TIPPS & TRICKS 5/2007

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->