Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
PI_Intershop Mobile Commerce_de.pdf

PI_Intershop Mobile Commerce_de.pdf

Ratings: (0)|Views: 0 |Likes:
Published by PresseBox
[PDF] Pressemitteilung: Online-Händler realisieren mit "Intershop Mobile Commerce" individuelle Einkaufserlebnisse auf Smartphone, Tablet und Co.
[http://www.pressebox.de?boxid=582114]
[PDF] Pressemitteilung: Online-Händler realisieren mit "Intershop Mobile Commerce" individuelle Einkaufserlebnisse auf Smartphone, Tablet und Co.
[http://www.pressebox.de?boxid=582114]

More info:

Published by: PresseBox on Mar 19, 2013
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

03/19/2013

pdf

text

original

 
Pressemitteilung19.03.2013
Online-Händler realisieren mit
Intershop Mobile Commerce
 individuelle Einkaufserlebnisse auf Smartphone, Tablet und Co.
 
Händler vertrauen bei der Umsetzung von Mobile-Commerce-Strategien auf Technologie und Expertise aus dem Hause Intershop
 
Webseiteninhalte, Produktdaten und Kampagnen passen sich automatisch andie verschiedenen mobilen Endgeräte an
 
„Intershop Mobile Commerce“ ist integraler Bestandteil der Commerce
-Plattform Intershop 7
Jena, 19. März 2013
 –
Durch die rasante Verbreitung mobiler Endgeräte und die darausresultierenden Veränderungen im Einkaufsverhalten der Kunden ist der mobile Webshop bereitsheute ein Muss für viele Unternehmen. Um im Markt zu bestehen und zukunftssicher aufgestelltzu sein, vertrauen Online-Händler bei der Umsetzung ihrer Mobile-Commerce-Strategien auf dieTechnologie und Expertise der Intershop Communications AG. Ganz gleich ob Smartphone,internetfähiges Handy oder Tablet-PC: Der Anbieter innovativer E-Commerce-Software und -Dienstleistungen bringt
mit „Intershop Mobile Commerce“
Webshops auf jedes mobile Endgerät.Die Vorteile für Online-Händler liegen dabei klar auf der Hand: Über den mobilen Vertriebskanalkönnen sie neue Marktsegmente erschließen, Umsätze steigern und die Sichtbarkeit ihrer Markeund ihrer Produkte erhöhen.Zur Sicherstellung unverwechselbarer Einkaufserlebnisse auf den verschiedenen Typen mobiler Endgeräte passt
Intershop Mobile Commerce
Webseiteninhalte, Produktdaten undKampagnen an die verschiedenen Smartphone- und Tablet-PC-Varianten an. So kannbeispielsweise allen iPhone- und iPad-Nutzern eine speziell auf ihr Gerät zugeschnittene Seitepräsentiert werden, ohne dabei Android-, Windows-Phone- oder BlackBerry-Nutzer zuvernachlässigen. Produktfotos werden automatisch skaliert und Videos in den jeweilserforderlichen Formaten und Größen ausgeliefert. Für optimale Bedienbarkeit berücksichtigt dieTechnologie zudem die speziellen Anforderungen von Touch-Displays, Tastaturen, Scrollrädern,Eingabestiften und anderen Navigationskonzepten.
 
Da es Ziel einer guten Vertriebsstrategie sein muss, Kunden auf allen denkbarenKommunikationskanälen zu erreichen, ist
Intershop Mobile Commerce
keine isolierte Applikation, sondern integraler Bestandteil der Commerce-Plattform Intershop 7, mit der alledenkbaren Handelsszenarien und die vollständige Kunden-Interaktion zentral in einem Systemabgebildet werden können.Dank einer Schnittstellenarchitektur, die dem REST-Standard folgt (REpresentational StateTransfer), sind Händler auch für die Zukunft gerüstet. Sie können problemlos auf die rasanteEntwicklung mobiler Anwendungen reagieren und an den Chancen dieses dynamischenMarktes teilhaben.Jochen Moll, Mitglied und Sprecher des Intershop-
Vorstandes: „Wer als Händler heute
erfolgreich sein will, muss über die verschiedenen Touchpoints hinweg ein konsistentesEinkaufserlebnis realisieren und dabei für den Kunden echte Mehrwerte schaffen. MobileCommerce hat hier eine tragende Rolle eingenommen, denn auf diesem Weg können direktzusätzliche Umsätze generiert und zugleich erhebliche Effekte für die Differenzierung vomWettbewerb erzielt werden. Mit Intershop Mobile Commerce haben Online-Händler dafür eine
hervorragende Lösung zur Verfügung.“
 Weitere Informationen zum Thema
Intershop Mobile Commerce
sowie das neue Whitepaper 
„Zukunftstrend Mobile Commerce“
Über Intershop:
Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein führender Anbieter innovativer und umfassender E-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen bietet leistungsstarkeStandardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen an.Umfassende Online-Marketing-Services liefert die Intershop-Tochter SoQuero. Darüber hinaus übernimmtIntershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlichFulfillment. Mit der Transaktionsplattform der 100-prozentigen Tochter TheBakery profitierenGeschäftspartner darüber hinaus von einem übergreifenden Bestell-, Lieferanten-, Produkt- undVertriebskanal-Management.Weltweit setzen über 500 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zuihnen zählen u. a. HP, BMW, Bosch, Deutsche Telekom und Mexx. Intershop hat seinen Sitz inDeutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China. WeitereInformationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter  www.intershop.de. 
Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operativeEntwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesenzukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartendenErgebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führenkönnen, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop,die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen vonUmsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen,Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->