Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
3Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
50 Jahre ZDF - Teil 1 Teil 2

50 Jahre ZDF - Teil 1 Teil 2

Ratings: (0)|Views: 1,338|Likes:

More info:

Published by: Lukáš Lucky Polák on Apr 02, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

03/31/2014

pdf

text

original

 
 
50 Jahre ZDF
2
50 Jahre jung
 Vorwort von ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut3
Die ZDF-Geschichte
12
Die ZDF-Intendanten
13
Die ZDF-Programmdirektoren
15
Die ZDF-Chefredakteure
17
"Die frischere Alternative"
ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut im Gespräch
 
20
Was verbinden Sie mit 50 Jahre ZDF?
Prominente Stimmen zum Senderjubiläum22
Die ZDF-Familie
29
Kultur- und Wissensangebote für Europaim digitalen Zeitalter
Von Dr. Gottfried Langenstein, Direktor ESP30
Das vielfältige soziale und kulturelle Engagementdes ZDF für die Gesellschaft
33
Das virtuelle Nachrichtenstudio des ZDF
35
Die Geschichte des ZDF-Werbefernsehensund der Mainzelmännchen
39
Wandel der Fernsehtechnik in 50 Jahren ZDF
Von Produktionsdirektor Dr. Andreas Bereczky
 
42
Kontakt ZDF-Pressestelle, Bildhinweis, Impressum
 
 2
z
14. März 2013
.presse
50 Jahre jung
Vielleicht ist es kein Zufall: Gerade im 50. Jahr seines Bestehens istdas ZDF der meistgesehene Sender in Deutschland, erstmals wiederseit 30 Jahren. Das ist kein Grund zur Selbstzufriedenheit, aber esdient der Selbstvergewisserung: Vielfach schon totgesagt, ist das ZDFeine beachtete Größe in einem hart umkämpften Medienmarkt.Als das ZWEITE DEUTSCHE FERNSEHEN am 1. April 1963 auf Sen-dung ging, war es die einzige Alternative zum Ersten Programm derARD. Das historische Datum war somit auch der Startschuss für denMedienwettbewerb insgesamt, in dem 50 Jahre später Dutzende Pro-gramme um die Gunst des Publikums streiten. Und dabei verändertsich die Wettbewerbslage in wenigen Jahren schneller als in Jahr-zehnten zuvor.Die technologische Dynamik der Digitalen Revolution hat auch dasZDF verändert, und zwar massiv: Aus dem anfänglichen Ein-Kanal-Sender ist eine moderne multimediale Programmfamilie geworden. Mitihr hat sich das ZDF angesichts der neuen Herausforderungen wett-bewerbsstark und zukunftsfähig aufgestellt. Nicht nur für sein eigenesÜberleben, sondern auch für seinen gesellschaftlichen Auftrag in un-serer heutigen Mediendemokratie.Als Vollprogramm mit dem höchsten Informationsanteil hat das ZDFüber all die Jahre zum bisherigen Gelingen unserer Demokratie publi-zistisch beigetragen, allen voran mit seinen nachrichtlichen Flagg-schiffen "heute" und "heute-journal". Es hat gleichzeitig auch in derUnterhaltung mit starken Marken wie "Wetten, dass..?" oder "Traum-schiff", mit seinen legendären Krimis und prämierten Fernsehspielen,aber auch in der Kultur mit seinen Premium-Dokumentationen wie"Terra X" deutsche Fernsehgeschichte geschrieben.Mit den bewährten wie mit neuen Formaten wollen wir auch an unserereigenen Erfolgsgeschichte weiter schreiben. Der Zuspruch der Zu-schauer gibt uns dabei Recht und macht uns Mut. Wir müssen und wirwerden ihn uns durch eine überzeugende Qualität täglich neu erar-beiten. Dies hält uns jung – weit über die 50 hinaus.
Dr. Thomas Bellut Intendant des ZDF 

Activity (3)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->