Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
SECUDE_SAP-Microsoft-Middleware.pdf

SECUDE_SAP-Microsoft-Middleware.pdf

Ratings: (0)|Views: 0 |Likes:
Published by PresseBox
[PDF] Pressemeldung: SECUDE schließt Sicherheitslücke zwischen SAP und der restlichen IT-Landschaft
[http://www.pressebox.de?boxid=594629]
[PDF] Pressemeldung: SECUDE schließt Sicherheitslücke zwischen SAP und der restlichen IT-Landschaft
[http://www.pressebox.de?boxid=594629]

More info:

Published by: PresseBox on May 07, 2013
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/07/2013

pdf

text

original

 
 
7. Mai 2013
PRESSEMITTEILUNG der SECUDE GmbH1
SECUDE schließt Sicherheitslücke zwischen SAP und der restlichen IT-Landschaft
Datensicherheits-Experte SECUDE reagiert auf Weiterentwicklung des Rights ManagementServices von Microsoft
baut die „Middleware“ zwischen SAP
und Microsoft-Umgebungen weiter aus. Ände-rungen der Active Directory Rights Manage-ment Services (AD RMS) von Microsoft gabenden Anstoß für ein Release des IT-Sicherheits-systemsSecureDocument.Heruntergeladene Dateien werden automatisch verschlüsselt undsind auch außerhalb der Grenzen des Unter-nehmensnetzes geschützt.
SecureDocument von SECUDE sichert dieInformationen über die Grenzen des SAP-Systemsund Unternehmensnetzes hinaus.
Darmstadt, 7. Mai 2013.-
Der Anbieter innovativer Datensicherheits-Lösungen SECUDE kündigt dasRelease von SecureDocument an. Diese Lösung zum Schutz von Daten schließt die Lücke zwischenSAP und der restlichen IT-
Landschaft im Unternehmen mit einer neuartigen „Middleware“. Secure
-Document nutzt Microsoft Active Directory Rights Management Services (AD RMS), um von SAPheruntergeladene Dateien automatisch mittels Information Rights Management (IRM) zu schützen.Wesentliche Veränderungen, die 2013 in Microsoft AD RMS implementiert wurden, veranlasstenSECUDE zur Entwicklung einer Lösung, welche die herkömmlichen Sicherheits-Begrenzungenüberbrückt. Mit bereits existierenden Authentifizierungs-Modellen ermöglicht sie den durchgehendenSchutz der aus dem SAP-System stammenden Dateien jeder Art und Größe.
„Wir verzeichnen eine wachsende Nachfrage nach Sicherheitslösungen, die über die traditionellenGrenzen hinausgehen“, erklärt Dr. Heiner Kromer, CEO von SECUDE. „Die bisherigen
Sicher-heitszonen bieten den Unternehmen keinen ausreichenden Schutz mehr, denn sie lösen sich auf und
eröffnen neue Sicherheitslücken.“ Aktuelle Trends wie der Siegeszug mobiler Computer, die zuneh
-mende dezentrale Datenspeicherung und die intensive Zusammenarbeit zwischen Geschäftspartnernerforderten den Schutz der Information
en über die Grenzen der Unternehmensnetze hinaus. „Die
Unternehmen brauchen eine durchgehende Sicherung sowohl der gespeicherten als auch der in Bear-
beitung befindlichen Daten.“
Microsoft AD RMS ist eine Sicherheitstechnologie zum Schutz sensibler Daten vor unerlaubtem Zu-griff, die 2013 grundlegend überarbeitet wurde. Sie nutzt Genehmigungen und Autorisierungen, umunbefugte Personen daran zu hindern, sensible Informationen auszudrucken, weiterzuleiten oder zukopieren. In früheren Versionen konnte die Technologie ihr volles Potenzial nicht entfalten, weil sie auf bestimmte Plattformen beschränkt war. Die neue Version schützt Daten auf den gängigen PlattformenWindows, iOS, Mac, Android, Open-Source-SDK für Websites und Linux. Der Schutz der Informa-

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->