Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
The wolf of Wexford

The wolf of Wexford

Ratings: (0)|Views: 86 |Likes:
Published by Jim Hendrick
Bass fishing in Ireland with Jim Hendrick
Bass fishing in Ireland with Jim Hendrick

More info:

Published by: Jim Hendrick on May 27, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/27/2013

pdf

text

original

 
Die Wölfe von Wexford
Im Südoste Irads iet das vieeicht besteWosbarsch-Revier Europas. Hoer Bete udHoer Höer habe sich eie Woche a a deKüste Wexords mit Rute, Roe, Fim- udFoto-Kamera au die Jad beebe
Für solche Fische kommt man nach Wexord: HolgerHöner mit einem
Prachtexempar vo Wosbarsch
   F   o   t   o   s   :   H   o   l      e   r   B   e   n   t   e    (   3    )   ;   K   a   r   t   e   :   R .   B   o   r   k
AngElnIReise
6
 
Kleine Hüttasche und
eie HadvoWobber:
perekt ausgerüstet ür ei-nen erolgreichen Tag an der KüsteNichts ür Unsportliche:
Abstie ader Fesküste
mit vollem Gepäck 
 
 
7 
 
D
as erste, was mir an demreundlich winkenden Angler knappe 50 Meterneben mir au der Sandbank
auällt, ist seine ungewöhnlich
anmutende Wathose: leuchtend
blau und irgendwie sehr locker
sitzend. Wir stehen beide an ei-ner Flussmündung und schen
bei herrlichstem Spätsommer-Wetter au Wolsbarsch. Da
ich bereits drei Wöle geangen
habe, beschließe ich, aus dem
Wasser zu waten und eine Pau-se zu machen. Als ich den Ang-
ler neben mir passiere, kom-men wir ins Gespräch und ich
erahre, dass er aus dem Nach-bar-County Waterord kommt.
In Waterord, sagt er mir, gebe
es zwar auch viele Wolsbar-
sche, aber die großen seien nunmal hier in Wexord zu angen!
Nachdem wir uns eine Weileim hüthohen Wasser stehendunterhalten haben, entschul-
digt er sich, da er jetzt auch mal
wieder au’s Trockene möchte,
denn seine Stieel seien vollge-
lauen. Er trägt als Watbeklei-dung eine Trainingshose undGummistieel! Willkommenim Südosten der grünen Inselim County Wexord: verrückt-sympathische Angler, traum-
hate Küsten und eine sensati-
onelle Wolsbarsch-Fischerei!
Wöe sid we
Das Wort „sensationell“ wür-de unser Guide vor Ort, Jim
Hendrick, mit Sicherheit nicht
durchgehen lassen, denn ihm
zuolge hätten wir unter „nor-
malen“ Umständen das Viera-che an Fischen angen müssen.
 Aber normal war im Sommer2012 leider nichts an IrlandsKüsten. Denn es hat geregnetau der Insel. So viel wie lan-ge nicht mehr. Allein im Au-
gust el in der Region Wexord
sechsmal soviel Regen wie im August des Vorjahres! Und ab Anang August waren plötz-
lich die Wolsbarsche ast ver-
schwunden. In vielen irischenOnline-Foren und au Face-book diskutierte man sich dieKöpe heiß, was wohl passiertsein mochte. Die plausibels-
te Erklärung: Durch den enor-
men Wasser-Eintrag aus denFlüssen waren die Küstenbe-reiche großfächig ausgesüßt.Kein Problem ür Wolsbar-
sche. Aber ein Problem ür die
Nährtiere der Wolsbarsche:
Sandaale, Sprotten und andere
Jungsche. Die Nahrung ent-ernte sich von der Küste und
damit auch die Jäger. Zu unse-
rem Glück hörte der Regen eine
Woche vor unserer Ankunt
 Anang September au. Für die
gesamte Angelwoche ist außer-
dem herrlichster Sonnenschein
und kein Regen vorhergesagt.Holger Höner von bissclips.tv, Markus Müller von Inland
Fisheries Ireland, unser Guide
Jim Hendrick und ich hoenau die Rückkehr der Wöle.
Und sie sollten kommen! Auch
wenn der erste Abend und un-
ser „Einschen“ an einem stei-
nigen Strand mit einer tieen
Rinne in Uernähe ergebnislos
Mehr wissen…
Spriut:
Eine Springtide oder Spring-flut ist höher als die normal auflaufendeFlut. Dies ist vor allem bei Voll- und bei Neumond der Fall.
nipptide:
Bei einer Nipptide oder Nippflut ist der Unter-schied zwischen Hoch- und Niedrigwasser besonders gering.
   F   o   t   o   s   :   H   o   l      e   r   B   e   n   t   e    (   5    ) ,   H   o   l      e   r   H   ö   n   e   r    (   1    )   ;   Z   e   i   c   h   n   u   n      :   B   a   s   t   i   a   n   g   i   e   r   t   h
Im kietiee Wasser
attackierte dieser Fisch den
gummiköder
Was ür eine Kulisse:
Titer Abbey
oberhalb der Bannow Bay
Die Fut kommt
- mit einem Biss ist jetzt jederzeit zu rechnen!
AngElnIReise
8

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->