Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Tag_der_offenen_Tür.pdf

Tag_der_offenen_Tür.pdf

Ratings: (0)|Views: 38|Likes:
Published by PresseBox
[PDF] Pressemitteilung: Tag der offenen Tür: bei Grünbeck ging's rund
[http://www.pressebox.de?boxid=606108]
[PDF] Pressemitteilung: Tag der offenen Tür: bei Grünbeck ging's rund
[http://www.pressebox.de?boxid=606108]

More info:

Published by: PresseBox on Jun 24, 2013
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

06/24/2013

pdf

text

original

 
 
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Nico Biskup,Leiter Marketing und Kommunikation, Industriestraße 1, 89420 Höchstädt a. d. Donau,Telefon +49 9074 41-411, Fax +49 9074 41-70411,E-Mail:nico.biskup@gruenbeck.de, Internet: www.gruenbeck.de
Pressemitteilung
Tag der offenen Tür:bei Grünbeck ging’s rund
Höchstädt, 24.06.2013.
Wasser bestimmte zuletzt die Schlagzeilen – als Urgewalt beiÜberschwemmungen. Wasser zum Lebenselixier aufzubereiten, das ist Aufgabe derProdukte der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH. Das feuchte Element bewegt undfasziniert die Bürger - das zeigte sich am 16. Juni 2013 beim Tag der offenen Tür vonGrünbeck in Höchstädt. „Man sieht ganz klar, wie groß der Informationswunsch derMenschen rund um einen bewussten Umgang mit Wasser ist. Gerade hier in derDonauregion“, freute sich Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der GrünbeckWasseraufbereitung GmbH, über die vielen Tausend Besucher. „Grünbeck ist einoffenes, auch in seiner Verantwortung regional tief verwurzeltes Unternehmen. DieBürger sollen sehen, welche Menschen und Technologien hinter den Grünbeck-Fassaden, an denen sie so oft vorbeifahren, stecken.“
 Beliebte Betriebsführungen
Um den Gästen sowohl Wissen als auch Unterhaltung zu vermitteln, hatte sichGrünbeck ordentlich ins Zeug gelegt. Besonders beliebt: die ständig stattfindendenBetriebsrundgänge, bei denen die Teilnehmer die Entstehung vonWasseraufbereitungsprodukten nachvollziehen konnten. Die sorgen weltweit imHaushalt für weiches Wasser, im Lebensmittelbereich für leckere Getränke, imSchwimmbad für desinfiziertes Nass und unterstützen in der Industrie dieEnergiegewinnung. Bei der Vielfalt gab es im Grünbeck-Werk viel zu sehen. Von derWarenannahme und den riesigen hölzernen Hochlagern über die Fertigung vonkleinen und großen Wasseraufbereitungsanlagen bis hin zu den Laborforschern inihren weißen Kitteln. Neugier bei Eltern und Nachwuchs weckte die Lehrwerkstatt, istGrünbeck mit rund 500 Mitarbeitern in Höchstädt doch ein wichtigerAusbildungsbetrieb der Region. Welche Frage hat Grünbeck-Geschäftsführer PeterLachenmeir oft gehört? „Viele Leute wollten wissen, ob wir überhaupt produzieren,weil es überall so sauber und klar strukturiert aussieht.“ Die Antwort darauf isteindeutig: Ja, bei Grünbeck wird hart und erfolgreich gearbeitet. Dabei hat Hygieneimmer absolute Priorität in der Wasseraufbereitungsindustrie, entsprechend sauber istdie Arbeitsumgebung.Neue bauliche Attraktion ist das Grünbeck Forum. Aus ganz Europa kommenExperten in das hochmoderne Weiterbildungszentrum. Dort hatten die Besucher anMitmachstationen die einmalige Gelegenheit, mit Wasseraufbereitungs-Technologien

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->