P. 1
Theodor W. Adorno Max Horkheimer Dialektik der Aufklärung

Theodor W. Adorno Max Horkheimer Dialektik der Aufklärung

Ratings:

4.0

(1)
|Views: 265 |Likes:
Published by radrradr
Die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gemeinsam verfaßte
Dialektik der Aufklärung ist der wichtigste Text der Kritischen Theorie und
zugleich eines der klassischen Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts.
Philosophische Kritik, Auseinandersetzung mit dem Faschismus und die
Resultate langjähriger empirischer Untersuchungen in den USA
verschmelzen hier zu einer Theorie der modernen Massenkultur. Mit
äußerster gedanklicher Schärfe beleuchten die Autoren die Kehrseite
technischen und sozialen Fortschritts: "Aufklärung" als Herrschaft der
Vernunft, als Unterwerfung der Natur unter die menschlichen Zwecke wird
über sich selbst aufgeklärt.
Die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gemeinsam verfaßte
Dialektik der Aufklärung ist der wichtigste Text der Kritischen Theorie und
zugleich eines der klassischen Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts.
Philosophische Kritik, Auseinandersetzung mit dem Faschismus und die
Resultate langjähriger empirischer Untersuchungen in den USA
verschmelzen hier zu einer Theorie der modernen Massenkultur. Mit
äußerster gedanklicher Schärfe beleuchten die Autoren die Kehrseite
technischen und sozialen Fortschritts: "Aufklärung" als Herrschaft der
Vernunft, als Unterwerfung der Natur unter die menschlichen Zwecke wird
über sich selbst aufgeklärt.

More info:

Published by: radrradr on May 20, 2009
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/11/2014

pdf

text

original

 
 
Theodor W. AdornoMax Horkheimer
Dialektik derAufklärung
Philosophische Fragmente
scanned by unknownrelayout by AnyBody
Die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gemeinsam verfaßteDialektik der Aufklärung ist der wichtigste Text der Kritischen Theorie undzugleich eines der klassischen Werke der Philosophie des 20. Jahrhunderts.Philosophische Kritik, Auseinandersetzung mit dem Faschismus und dieResultate langjähriger empirischer Untersuchungen in den USAverschmelzen hier zu einer Theorie der modernen Massenkultur. Mitäußerster gedanklicher Schärfe beleuchten die Autoren die Kehrseitetechnischen und sozialen Fortschritts: "Aufklärung" als Herrschaft derVernunft, als Unterwerfung der Natur unter die menschlichen Zwecke wirdüber sich selbst aufgeklärt.
ISBN: 3596274044Fischer-TB.-Vlg.,FfmErscheinungsdatum: 2000
 
 
Für Friedrich Pollock
 
 
 
Inhalt
Inhalt.........................................................................................3
Zur Neuausgabe
......................................................................5Vorrede.....................................................................................7Begriff der Aufklärung............................................................15Exkurs I. Odysseus oder Mythos und Aufklärung.................62Exkurs II. Juliette oder Aufklärung und Moral.....................100Kulturindustrie. Aufklärung als Massenbetrug.....................146Elemente des Antisemitismus. Grenzen der Aufklärung.....204I.........................................................................................204II........................................................................................206III.......................................................................................210IV.......................................................................................213V........................................................................................218VI.......................................................................................227VII......................................................................................243Aufzeichnungen und Entwürfe.............................................254Gegen Bescheidwissen....................................................254Zwei Welten......................................................................257Verwandlung der Idee in Herrschaft................................258Zur Theorie der Gespenster.............................................262Quand Meme....................................................................265Tierpsychologie ................................................................267Für Voltaire.......................................................................268Klassifikation.....................................................................270Lawine ..............................................................................271Isolierung Durch Verkehr..................................................273Zur Kritik Der Geschichtsphilosophie...............................275Denkmale Der Humanität.................................................279Aus Einer Theorie Des Verbrechers................................280Le Prix Du Progrès...........................................................285Leeres Erschrecken..........................................................287Interesse Am Körper........................................................288Massengesellschaft..........................................................294Widersprüche...................................................................296GEZEICHNET ..................................................................300

Activity (12)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
Kamil Walc liked this
Kamil Walc liked this
pspaeth liked this
Pat Rick liked this
ubinator liked this
Julian Kuppe liked this
carlo123456 liked this
Bertran2 liked this
JazzMan01 liked this

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->