Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more ➡
Download
Standard view
Full view
of .
Add note
Save to My Library
Sync to mobile
Look up keyword or section
Like this
23Activity
×
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Literarische Gattungen - Deutsch

Literarische Gattungen - Deutsch

Ratings: (0)|Views: 49,393|Likes:
Published by stromboly
Erläuterungen zu den literarischen Gattungen - Deutsch
Erläuterungen zu den literarischen Gattungen - Deutsch

More info:

Published by: stromboly on Jun 11, 2009
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See More
See less

06/06/2013

pdf

text

original

 
 
Manfred Zimmermann
EINFÜHRUNGIN DIELITERARISCHEN GATTUNGEN
 
Du würdest mich nicht suchen,hättest Du mich nicht schon gefunden.Augustinustransparent verlagHarald PreußBerlin
 
 2
Vorbemerkung Dieses Heft gibt einen Überblick über die wichtigsten formalen Besonderheitender drei großen literarischen Gattungen, die bei der Charakterisierung eines Tex-tes und der Begründung einer Interpretation von Nutzen sein können. Es ist kei-ne Anleitung zum Herangehen an Literatur, sondern eine Ergänzung und einNachschlagewerk für Fachbegriffe. Es ist also nicht so gemeint, dass man Litera-tur erst dann verstehen kann, wenn man diese Definitionen beherrscht. An dieser Stelle möchte ich mich bei Frau Dr. Hansel für die kritische Mitarbeit vor allem am ersten Kapitel, bei Frau Augustin für die Fotos und die Ideen zur Interpretation der drei Textbeispiele bedanken. Anregungen zum Aufbau und zu einzelnen Aspekten gaben mir Frau Dr. Kapdor und Frau Stief. Beim Korrektur-lesen waren mir Frau Dr. Klapdor, Frau Knüver und Frau Stief behiflich.
Im gleichen Verlag sind folgende Bücher für den Zweiten Bildungswegerschienen:Vorkurs Mathematik (ISBN 3 - 927 055 - 04 – 2)Grundwissen deutsche Grammatik (ISBN 3 - 927 055 - 00 – X)Einführungsphase Mathematik (ISBN 3 - 927 055 - 03 – 4)© Harald Preuß, Reichenberger Str. 28, 10999 Berlin1. Auflage Berlin 19877. überarbeitete Auflage Berlin 2001Mitarbeit Irene Augustin, Dr. Beate HanselFotos Irene AugustinGesamtherstellung und Vertrieb Harald PreußISBN 3-927055-09-3
 
 
 3 
INHALT
 
BESONDERHEIT LITERARISCHER TEXTE
S.5 
EPIK
 
S.71
Der Erzähler 
S.81.1 Er-Erzähler und Ich-Erzähler (Erzählform) S.91.2 Auktorialer, personaler und neutraler Erzähler (Erzählverhalten) S.101.3 Ironie (Erzählhaltung) S.141.4 Innen- und Außensicht (Erzählperspektive) S.151.5 Allwissender Erzähler (Erzählstandort) S.162
Darbietungsweisen
S.162.1 Epischer Bericht / Erzählerbericht S.162.2 Erzählerkommentar S.172.3 Figurenrede (direkte, indirekte, erlebte Rede, Innerer Monolog) S.173
Stoff, Thema und Motiv
S.384
Zeitgestaltung
S.214.1 Erzählzeit und erzählte Zeit S.214.2 Erzähltempus und Tempuswechsel S.235
Sprache der Epik
S.236
Formen der Epik
S.247
Fragen zur Analyse von epischen Texten
S.278
Beispiel eines epischen Textes
S.28 
DRAMATIK
 
S.301
Elemente des Dramas
S.341.1 Behandlung des Zuschauers S.341.2 Figuren und Figurencharakterisierung S.341.3 Dialog und Monolog S.351.4 Handlung S.381.5 Zeitstruktur S.401.6 Sprache im Drama S.412
Struktur und Bauform des Dramas
S.422.1 Die geschlossene Form / Das aristotelische Drama S.422.2 Die offene Form S.432.3 Analytisches und synthetisches Drama S.443
Komik und Tragik
S.443.1 Die Tragödie S.453.2 Die Komödie S.47

Activity (23)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads
Karim Zabda liked this
Dasha Baltaga liked this
Judit Soltész liked this
Assouli Karim liked this
sulejmanalfa liked this
sulejmanalfa liked this
sulejmanalfa liked this
Benjamin Hahn liked this

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->