Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Bausch+Stroebel_setzt_ICIDO_Virtual_Reality_Loesung_ein_DE.pdf

Bausch+Stroebel_setzt_ICIDO_Virtual_Reality_Loesung_ein_DE.pdf

Ratings: (0)|Views: 0 |Likes:
Published by PresseBox
[PDF] Pressemitteilung: Bausch + Ströbel, Marktführer bei pharmazeutischen Verpackungsmaschinen, benutzt Virtual Reality zur effizienteren Prozesssteuerung
[http://www.pressebox.de?boxid=634746]
[PDF] Pressemitteilung: Bausch + Ströbel, Marktführer bei pharmazeutischen Verpackungsmaschinen, benutzt Virtual Reality zur effizienteren Prozesssteuerung
[http://www.pressebox.de?boxid=634746]

More info:

Published by: PresseBox on Oct 23, 2013
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

10/23/2013

pdf

text

original

 
 
Seite 1 / 3
Paris, Frankreich – 8. Oktober 2013
 Bausch + Ströbel, Marktführer beipharmazeutischen Verpackungsmaschinen,benutzt Virtual Reality zur effizienterenProzesssteuerung
Mit IC.IDO kann die Bedienbarkeit von Maschinenfrühzeitig im Entwicklungsprozess überprüft werden.
Paris, Frankreich – 8. Oktober 2013 – 
 
ESI Group,wegbereitender undweltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich der virtuellenPrototypenerstellung für die Fertigungsindustrie, gibt die Einführungseiner  Virtual Reality Lösung IC.IDO bei Bausch + Ströbel bekannt, dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich pharmazeutischer Verpackungsmaschinen.Diese Entwicklung veranschaulicht die Möglichkeiten, industrielleKunden mit Hilfe von Virtual Reality bei der Beschleunigung ihrer Produktentwicklungsprozesse zu unterstützen. Darüber hinaus wirddeutlich, dass die im Automobilbau sowie der Luft- und Raumfahrtbereits breitflächig eingesetzten Virtual Reality-Systeme auch vonkleineren Unternehmen in unterschiedlichen Industriebereichensinnvoll genutzt werden können.
Das mittelständische UnternehmenBausch + Ströbel beliefert mit seinenProdukten einige der größten pharmazeutischen Firmen der Welt. Der Maschinenbauer ist darauf ausgerichtet, Verpackungsmaschinen auf höchstem Präzisionsniveau zu liefern, die nicht nur optimale Produktivitätermöglichen, sondern auch die außergewöhnlich strengen industriellenAuflagen erfüllen. Bausch + Ströbel passte sein Angebot den oft komplexenKundenwünschen entsprechend an: Heute wird jede Maschine individuell für die jeweilige Aufgabenstellung entworfen, von der Dekontaminierung bis hinzu Reinigung, Sterilisation, Befüllung, Verschließen, Inspektion und vielemmehr.Mit dem Ziel einer effizienteren Prozesssteuerung, suchte Bausch + Ströbel  nach einer Alternative zu maßstabsgetreuen, hölzernen Prototypen. Diesewaren bisher notwendig, um vorab unterschiedliche Aspekte hinsichtlichAufbau und Erreichbarkeit von Maschinen einschätzen zu können.Entsprechend investierte das Unternehmen in Virtual Reality und ermöglicht seinen Ingenieuren seitdem, in eine 3D-Welt einzutauchen, in der sie inEchtzeit mit maßstabsgetreuen CAD-Modellen interagieren können. Durchdie Benutzung vonIC.IDO  – ESIsVirtual Reality Lösung – können Ingenieure Auf- und Abbausequenzen ihrer Maschinen simulieren, dieErreichbarkeit von Steuerungselementen prüfen, Konstruktions-überprüfungen durchführen und mögliche ergonomische Problemevorhersagen.Bausch + Ströbel erkannte außerdem das Potential
ESI ist Wegbereiter undweltweit führender Anbieter imBereich Virtual Prototyping.MarktdatenESI wird im Compartment Cder NYSE Euronext ParisgeführtISIN FR 0004110310KontaktESI GroupCéline GallerneT: +33 (0)1 41 73 58 46
 
Celine.Gallerne@esi-group.comBesuchen Sie unserenPresseraumwww.esi-group.com/newsroom Connect with ESI
 
 
Seite 2 / 3
von Virtual Reality, aktuelle und zukünftige Modelle mit ihren Kunden zu teilen und interaktiv zuinspizieren. Zum einen lässt sich so das Risiko von Missverständnissen frühzeitig eliminieren,andererseits können Entwicklungen von jedem verstanden werden – nicht nur vom technischenPersonal. Laut einer kürzlich von Bausch + Ströbel durchgeführten Umfrage sind 98% ihrer Kunden der Meinung, dass Virtual Reality eine Verbesserung sei gegenüber den bislang genutztenCAD-Modellen und hölzernen Maschinen-Mock Ups.
„Unsere IC.IDO Virtual Reality Lösung erlaubt es uns, mit unseren Kunden zusammen zu arbeitenund geplante Anlagen in einem frühen Entwicklungsstadium zu erleben und zu besprechen.Kundenspezifische Anforderungen können frühzeitig getestet und festgelegt werden, was inkürzeren Fertigstellungszeiten resultiert“
sagt
Dr. Hagen Gehringer 
, CEO von Bausch + Ströbel.
Virtuelles Modell bei Bausch + Ströbel mit der IC.IDO Virtual Reality Lösung zur Evaluierung vonErreichbarkeit und Sichtbarkeit
Durch die Wahl des portablen Virtual Reality-Systems IC.Road kannBausch + Ströbel diese Technology auch auf Messen benutzen, um seine Produkte zu demonstrieren. Das System kann in45 Minuten aufgebaut werden und bietet eine interaktive Umgebung, um potentiellen Kundenbestehende und zukünftige Maschinen zu zeigen.Besuchen Sie ESI’sYouTube-Kanal,um sich Videos mit Beispielen der Entwicklung mit Virtual Reality anzusehen.Für weitere Information zu ESI Lösungen besuchen Sie www.esi-group.com. 

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->