Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Wiederholung Beruf Und Job

Wiederholung Beruf Und Job

Ratings: (0)|Views: 11 |Likes:
Wiederholungsaufgaben für Fortgeschrittene im Zusammenhang mit den Berufen
Wiederholungsaufgaben für Fortgeschrittene im Zusammenhang mit den Berufen

More info:

Categories:Types, School Work
Published by: Sótiné Izsák Klára on Oct 25, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as DOC, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

10/15/2014

pdf

text

original

 
WIEDERHOLUNG ZUM THEMA „BERUF, JOB”GRAMMATIK 
 I. Was passt in die Sätze? Kreisen Sie den richtigen Buchstaben ein!
(6
 Punkte)
1. Seit ungefähr vier Jahren arbeite ich
 _______________ 
Handelsfirma.a. an einer b. in einerc. bei einer d. auf eine2. Die Maschinen, ____ wir verkaufen, sind Maschinen für Metallproduktion. -a. wessen b. was c. wie d. die3. Ich bin zuständig für die Verkäufe in Deutschland, _________Schweiz, in Österreich und _________Holland.a. in der/in b. in der/imc. in/in d. in/im4. Meine__________Aufgaben sind noch Dolmetschen und Übersetzen.a. jetzt b. jetzigen c. jetzige d. jetziger 5. Zur Vertiefung meiner Kenntnisse war ich _______zwei Wochen in Jena.a. für b. von c. seit d. bis6. Wir haben Geschäftsbeziehungen vor allem ________Europa und ________USA.a. mit dem/mit dem b. mit dem/mit denc. mit/mit d. mit/mit den
 II. Setzen Sie die Verben in der richtigen Zeit und Form in den Text ein. Achtung! Schreiben Sie in jede Lücke nur ein Wort. (0) ist ein Beispiel für Sie.
(7
 Punkte)
Früher (0)
war 
der Bankbeamte eine Respektperson, die hinter dem Schalter (1) _______.Heute (2) _______der Bankkaufmann "Geldberater" (2) ________ . Er (3) ______an einem Schreibtisch und kennt oft seine Kunden persönlich, denen er in allen Geldgeschäften Ratschläge (4) _____. Der Unterschied ist auffallend. Je rationeller eineBank in technischer Hinsicht ausgestattet ist, desto mehr Zeit (5)______ für individuelle Kundenbetreuung.Kaufmännisches Talent (6) ______natürlich nicht (7) ______ .
(0) sein,
(1) stehen, (2) nennen, (3) sitzen, (4) geben,(5) bleiben, (6) dürfen, (7) fehlen
 III. Wählen Sie die richtige Antwort aus!(20 Punkte)
Am Arbeitsplatz
1. "Du hast deine Arbeit verloren? Und was ...du jetzt machen?"a) darfst b) magst c) sollst d) willst2. Der neue Kindergärtner kann. ..gut umgehen.a) für die Kinder b) mit den Kindern c) nach den Kindern d) um die Kinder 3. "Passen Sie gut ...sich auf, Herr Weber!"a) an b) auf c) vor d) zu
 
4. "Herr Steiner, ich bitte Sie... Ihre Hilfe, ich kann dieses Gerät nicht einschalten."a) an b) auf c) für d) um5. Auf ein Vorstellungsgespräch sollte man sich... .a) anrufen b) notieren c) telefonieren d) vorbereiten6. Der Alltag. ..ist hektisch aber interessant.a) einem Schauspieler b) einen Schauspieler c) einer Schauspieler d) eines Schauspielers7. Andreas hat seine Stelle... seiner Sprachkenntnisse bekommen.a) für b) nach c) trotz d) wegen8. "Guten Tag! Ich... Herrn Weber sprechen."a) brauche b) habe c) kann d) möchte9. Dem Chef schenken wir ein englisches Wörterbuch. Er hat nämlich. ...a) das b) ein c) keine d) keins10. Diese Lösung ist immer noch. ..als keine.a) das beste b) besser c) gut d) so gut11. Susanne ist... fleißigsten in unserer Abteilung.a) -b) am c) den d) die12. Mein Freund hat in seinem Ferienjob... verdient als ich.a) am meisten b) mehr c) so viel d) viele13. Ich finde den. ..Herrn da sympathisch.a) alt b) alte c) alten d) älter 14. "Sprechen Sie bitte lauter, ...wir Sie verstehen.a) als b) damit c) deshalb d) um15. "... beginnt die Konferenz?"a) Um was für b) Um wie viel Uhr c) Wenn d) Wie viel Uhr eine Uhr 16. Sprachkenntnisse sind wichtig. Ich habe jetzt einen Spanischkurs... Anfänger belegt.a) an b) dank c) der d) für 17. Statt ...hat die Abteilung einen Drucker bekommen.a) ein Kopierer b) einem Kopierer c) einen Kopierer d) eines Kopierers18. Sportliche Schuhe passen nicht zu einem... Anzug.a) elegant b) elegantem c) eleganten d) eleganter 19. Die neue Sekretärin spricht nicht zwei, ...drei Sprachen.a) aber b) sondern c) sonst d) statt20. ...Werner in Japan war, arbeitet er viel genauer.a) Als b) Da c) Obwohl d) Seitdem
 
 IV. Welche Präposition passt?(6 Punkte)
Arbeitsplatz Straße
bei für im mit trotz, von zu zuStreetworker arbeiten viel
auf 
(0) der Straße. Sie suchen Plätze auf, wo sich die Jugendlichen aufhalten,und versuchen, (1)______ ihnen ins Gespräch zu kommen. "Wir stellen uns vor, aber wir drängen unsnicht auf. Die meisten Jugendlichen sind sehr offen. Wenn sie uns einmal kennen, kommen sie vonselbst (2)______ uns, wenn sie uns brauchen", erzählt Tobias Salomon. _________(3) Sommer suchendie Streetworker entlegene Stadtteile auf, wo es wenig Freizeitmöglichkeiten (4)_______ Jugendlichegibt. "Unser Angebot richtet sich nach den Wünschen der Jugendlichen. Wir fragen sie, was sieinteressiert, und helfen ihnen mit Ratschlägen". (5)______ Arbeit der Streetworker gehören auchBeratungsgespräche. Sie helfen Jugendlichen z. B. (6)_______ der Jobsuche.
LESEVERSTEHEN
1.
"Bewerbung: Schritt für Schritt planen." Lesen Sie folgende Hinweise und finden Sie zu jedem Abschnitt (1-5) die richtige Überschrift (a-g). Achtung! Es gibt zwei Überschriften zu viel. (5 Punkte)
1
1.
Schritt:
Spätestens nach der Entscheidung für einen Ausbildungsberuf sollten Sie sich über Ihre positiven und negativen Eigenschaften klar sein. Für Ihre Bewerbung ist es besonders wichtig, Ihrehigkeiten in Bezug auf den ausgewählten Beruf zu kennen. Nur dann nnen Sie IhrenGesprächspartner davon überzeugen, dass Sie für die Ausbildungsstelle der bzw. die Richtige sind.
2
2.
Schritt:
Um herauszufinden, welche Betriebe in Ihrem Wunschberuf ausbilden, sollten Sie so vieleQuellen wie möglich nutzen. Schauen Sie sich nicht nur die Stellenanzeigen Ihrer regionalen Zeitung an,sondern gehen Sie zur Berufsberatung. Sie informiert über offene Ausbildungsstellen und vermittelt auch.
3
3.
Schritt:
Personalverantwortliche stehen vor der Aufgabe, aus großen Mengen von Bewerbungen die passenden auszuwählen. Sie verbessern Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch, wenn Sie in Ihrer Bewerbung glaubwürdig begründen, warum Sie sich für die Ausbildung eignen und warum Sie sichgerade bei diesem Ausbil- dungsbetrieb bewerben. Informieren Sie sich daher vorab sehr genau über dasUnter 
nehmen.
4
4.
Schritt:
Auf die richtige Mischung kommt es an: Zeigen Sie Initiative, indem Sie gut vorbereiteteFragen stellen, aber hören Sie auch gut zu. Bereiten Sie sich auf Fragen zu Ihrem Zeugnis, Ihren Notenund den Gründen für Ihre Bewerbung vor. Das Verhalten im Vorstellungsgespräch kann geprobt werden.
5
5.
Schritt:
Besonders bei Ausbildungsstellen, die für Abiturienten interessant sind, wird man oft zum Testgebeten. Hier gilt es zu zeigen, was man kann. Wichtig ist die Vorbereitung: Einen klaren Kopf hat, wer gut ausgeschlafen ist und nicht abgehetzt zum Termin erscheint.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->