Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
5490 Aufgabe des Menschen auf Erden .... Gotteskindschaft ....

5490 Aufgabe des Menschen auf Erden .... Gotteskindschaft ....

Ratings: (0)|Views: 1 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Dec 09, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/09/2013

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 5490
Aufgabe des Menschen auf Erden .... Gottes!ndschaft ....
Euch Menschen !st e!ne Aufgabe geste""t auf Erden# !hr aber gedenet dessen n!cht# und !hr gebet euch e!ne Rechenschaft dar$ber# ob !hr das Erden"eben auch recht ausn$t%et# d.h. !& W!""en Gottes "ebet. D!e 'r!st !st aber nur ur% be&essen# und so !hr das Erden"eben beendet habt# !st f$r euch e!ne so"che M(g"!che!t &ehr# )o !hr d!e euch geste""te Aufgabe erf$""en (nnet. *nter gro+en Anstrengungen (nnet !hr )oh" !& ,ense!t!gen Re!ch noch auf)-rtsste!gen# doch n!e&a"s &ehr das erre!chen# )as !hr auf Erden h-ttet "e!cht erre!chen (nnen .... d!e Gottes!ndschaft# d!e euch %u se"!gsten Wesen !& ge!st!gen Re!ch &acht. Auf Erden (nntet !hr e!nen $bergro+en !chtre!chtu& e&/fangen und a"s !cht)esen nach de& Tode e!ngehen !n das ge!st!ge Re!ch# denn Gott b!etet euch e!n so"ches Gnaden&a+ an# da+ !hr ,eg"!che Sch)-che er"!eren und rafterf$""t )!ren (nntet# so d!es euer W!""e )-re. 1e!ne& Menschen !st das Erre!chen des !chtgrades un&(g"!ch# und da+ es auch n!cht sch)er %u se!n braucht# !st das Gnadengeschen 2esu 3hr!st!# Der f$r d!e Menschen es er)orben hat a& 1reu%. E!n ,eder Mensch ann nun d!e 1raft anfordern on h&# und e!n ,eder Mensch )!rd un)!derruf"!ch das !e" erre!chen# der 2esus 3hr!stus anrufet u& 6!"fe.
 
Wer on euch Menschen aber schent den Boten Gottes Geh(r# so !hr dar$ber aufge"-rt )erdet7 )er on euch Menschen strebt be)u+t danach# d!e Gottes!ndschaft %u erre!chen auf d!eser Erde8 Es !st nur e!n Se"bstgesta"ten %ur !ebe n(t!g# )o%u euch Menschen d!e 1raft er&!tte"t )!rd# )enn !hr es ernst"!ch )o""et und 2esus 3hr!stus u& Se!nen Be!stand b!ttet. Wen!g nur )!rd on euch Menschen gefordert# uner&e+"!ch !e" euch aber geboten# und doch streben )en!ge nur nach d!ese& Grade# der euch e!n eben !n h(chster Se"!ge!t e!ntr-gt. hr so""t
Kinder
 Gottes )erden# o""er !ebe %u& ater er"angen# !hr so""t h& !n Se!ne& *r)esen euch ang"e!chen# d.h. g"e!chfa""s %ur !ebe )erden. Euer Wesen aber !st noch sehr on der ch"!ebe beherrscht# und d!ese dent nur an das !rd!sche eben# n!cht aber an das eben nach de& Tode. hr fraget euch n!cht# )esha"b !hr auf Erden se!d# !hr suchet n!cht# den )ec %u ergr$nden# sondern !hr sehet das eben a"s Se"bst%)ec an# )o es doch nur M!tte" %u& )ec !st. *nd daru& "asset !hr d!e Erden%e!t ungen$t%t or$bergehen# !hr n$t%et eure ebensraft erehrt# d.h. nur %u& Erre!chen !rd!scher G$ter# d!e erg-ng"!ch s!nd. Eures ebens nach de& Tode# der *nerg-ng"!che!t der See"e aber gedenet !hr n!cht# und !hr )erdet es e!nst b!tter b$+en &$ssen# so !hr erennt# da+ !hr un)!ederbr!ng"!ch et)as er"oren habt# )as !hr "e!cht ge)!nnen onntet .... Doch Gott achtet euren W!""en# Er best!&&t oder %)!ngt euch n!cht# doch Er )arnet und &ahnet euch ununterbrochen# Er ste""t euch durch Se!ne D!ener auf Erden st-nd!g euren Dase!ns%)ec or Augen# Er sch!ct euch Boten !n den Weg# d!e euch Se!nen W!""en er$nden so""en# Er tr!tt euch Se"bst entgegen !n 'or& on e!den und :(ten und %e!gt euch d!e erg-ng"!che!t des rd!schen .... Er "-+t e!n M!tte" unersucht# u& euch %u& Erennen %u "e!ten# doch Er "-+t euch d!e Entsche!dungsfre!he!t .... *nd gerade

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->