Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
6875 Welche Kräfte lösen Naturkatastrophen aus .... ?

6875 Welche Kräfte lösen Naturkatastrophen aus .... ?

Ratings: (0)|Views: 2 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Feb 23, 2014
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

02/23/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT... durch Bertha Dudde 6875
Welche Kräfte lösen Naturatastr!"hen aus# ....
$%t &eder 'e%st%'en Ga(e e)"fan'et %hr $e%nen *%e(e(e+e%s, denn %hr s!llet n%cht %n der -%nstern%s (le%(en, %hr s!llet uneh)en an *%cht und Kraft, an Erenntn%s und stare) W%llen, der Erenntn%s 'e)ä/ u le(en und u +%ren auf Erden. Denn &ede Tät%'e%t %n Bl%ndhe%t des Ge%stes, %n 0erehrte) Denen, %st unn1t f1r d%e Seele, und da 2ch +%ll, da/ eure Seele ausre%fe auf Erden, )u/ als! auch eure Tät%'e%t +ec0!ll se%n, +as %))er nur das *%cht der Erenntn%s (e+%ren ann. 3nd s! 'e(e 2ch euch %))er +%eder *%cht, +! es %n euch n!ch dunel %st. 2ch (elehre euch +ahrhe%ts'e)ä/, 2ch '%e/e $e%nen Ge%st %))er +%eder aus 1(er euch, s!+%e %hr das 'eöffnete Gefä/ $%r ent'e'enhaltet, da/ 2ch es f1llen ann, s!+%e euer 4er nach $e%ner ns"rache 0erlan't. Es s%nd n!ch sehr !ft %rr%'e Gedanen %n euch, (es!nders dann, +enn %hr euch n%cht fre% )achen önnet 0!n e%ne) W%ssen, 0!n e%ne) Gedanen'ut, das n%cht auf de) We'e des Ge%stes u euch 'elan't %st, das n%cht W%ren des Ge%stes 'enannt +erden ann, s!ndern 0erstandes/%' er+!r(en und 0%elle%cht )%t Ge%steser'e(n%ssen 0er)en't +!rden %st, +eshal( %hr an dessen Wahrhe%t n%cht +e%felt. (er es %st e%ne re%ne Wahrhe%t, und %hr önnet daru) auch n%cht eher ur 0öll%'en Klarhe%t !))en, (%s %hr 0!n &ene) Gedanen'ut euch fre% )achet, (%s %hr (ere%t se%d, es h%nu'e(en, +e%l dann erst 4ell%'e%t %n euch %st, d%e strahlend &eden W%nel eures 4erens erleuchtet.
 
Das +%rd nur der (e're%fen önnen, der %))er+ährende 9er(%ndun' hält )%t $%r, der daru) auch s!f!rt erennt, +enn 2rrtu) s%ch %h) nahen +%ll .... +e%l d%ese Erenntn%s -!l'e der %nn%'en 9er(%ndun' )%t $%r %st. 3nd s! auch önnet %hr alle euch 0!n 2rrtu) fre% )achen durch d%ese %nn%'e B%ndun' )%t $%r. Denn dann dulde 2ch es n%cht, da/ %hr euch %n %rr%'e) Denen (e+e't, und le%te euch %n %r'ende%ner We%se d%e Wahrhe%t u: Der schö"fer%sche 9!r'an' erf!rdert Kraft .... das +%rd euch allen lar se%n. Kraft %st $e%ne *%e(eausstrahlun', d%e +%derstandsl!s an'en!))en +%rd. ls! ann s%ch
schöpferisch
 nur das Wesen (etät%'en, das s%ch fre%+%ll%' öffnet u) Krafte)"fan', das als! $%r u'e+andten W%llens %st und daru) auch $%r e%nerle% W%derstand ent'e'ensett, der &e'l%che *%e(eanstrahlun' $e%nerse%ts +%run'sl!s )achen +1rde .... Daraus 'eht her0!r, da/ $e%n *%e(eraftstr!) %))er nur durch d%e Wesen fl%e/en ann, d%e s%ch $%r sch!n an'eschl!ssen ha(en, d%e n%cht )ehr 'eählt +erden önnen u nhän'ern $e%nes Ge'ners, denn d%ese stehen sel(st n!ch 'e'ner%sch u $%r, ans!nsten s%e n%cht )ehr se%ne nhän'er +ären. D%ese Wesen als! önnen s%ch +eder a) Erschaffen n!ch a) ;ersren des Erschaffenen (ete%l%'en, +e%l %hnen dau &e'l%che Kraft )an'elt .... e(en +e%l s%e d%ese $e%ne Kraft a(+ehren durch %hren W%derstand. 2ch s"reche a(er %))er 0!n
Wesen
 .... 0!n %ch(e+u/te) Wesenhaften, 2ch s"reche 0!n &enen e%nst 'efallenen 3r'e%stern, d%e als E%nel+esen %hren -all %n d%e T%efe antraten und d%e als E%nel+esen auch %hre R1cehr u $%r +%eder antreten )1ssen. ;u
ichbewußten
Wesen a(er +urden d%e e%nst 'efallenen 3r'e%ster erst +%eder %) Stad%u) als $ensch .... +ährend %hnen u0!r .... als auf'elöstes Ge%st%'es .... das 2ch(e+u/tse%n fehlte. Nur %) ;ustand des 2ch(e+u/tse%ns ann das Wesen %) fre%en W%llen $e%ne *%e(eraft anneh)en !der auch +%eder ur1c+e%sen und auch nur %n d%ese) ;ustand schö"fer%sch !der auch ersrend s%ch (etät%'en. Nun a(er s%nd auch 0!n euch $enschen ;erstörun'en u (e!(achten, d%e euch u falschen 9er)utun'en nla/ 'e(en ....
 
Es s%nd d%es d%e ;erstörun'en !der E%nfl1sse, d%e durch Natur'e+alten, durch Ele)entarräfte, 0!ll!'en +erden, d%e euch 'lau(en lassen, da/ s%ch Kräfte der -%nstern%s durch &ene äu/ern. 3nd %hr )1sset nun erst dar1(er (elehrt +erden, +as &ene Natur'e+alten %) Grunde s%nd, +essen W%llen und +elcher $acht s%e unterstehen .... %hr )1sset +%ssen, da/ 2ch alle) Ge%st%'en e%ne 'e+%sse -re%he%t lasse, s!+%e es s%ch sch!n %) $u/ustand et+as e)"!r'ear(e%tet hat und nun 0!r1(er'ehend auch un'e(unden se%n ann, d.h., +enn es e%ne -!r)
vorzeitig
 0erlassen )u/te und %n e%ne neue 9erf!r)un' n!ch n%cht e%n'e'an'en %st. Dann %st als! 0!n se%ten der $enschen ent'e'en $e%ner 'eset)ä/%'en Ordnun' e%n'e'r%ffen +!rden, das fre% 'e+!rdene Ge%st%'e e)rt s%ch 1(er den +%derrechtl%ch a('e(r!chenen Ent+%clun's'an' und t!(t s%ch aus. 3nd es steht d%eses Recht %h) auch u, denn d%e 0!re%t%'e -re%+erdun' %st f1r das Ge%st%'e e%ne e%'entl%che -re%he%t, s!ndern 0%el)ehr e%ne <e%n, +!f1r es s%ch rächen +%ll an der $enschhe%t, d%e %h) d%ese <e%n (ere%tet hat. Es )acht s%ch das (es!nders (e)er(ar, +enn aus Ge+%nnsucht, aus 4a('%er, d%e *e(ensdauer "flanl%cher Schö"fun'en 0er1rt +%rd, +enn n!r)ales Wachstu) unter(unden +%rd, +enn als! durch )enschl%chen W%llen Naturschö"fun'en erstört +erden, d%e nach $e%ne) Schö"fun's und 4e%ls"lan auch %hre) ;+ec d%enen, und daru) als!
widerrechtlich
 %hre ;+ecerf1llun' 0erh%ndert +%rd. Das 'le%che '%lt auch, +enn +ecd%enl%che %rd%sche .... d.h. durch $enschenhand err%chtete Schö"fun'en (ös+%ll%' erstört +erden, s! da/ das %n &ener $ater%e 'e(undene Ge%st%'e 0!re%t%' daraus fre% +%rd .... 3nd 2ch h%ndere als! d%eses Ge%st%'e n%cht daran, da/ es nun %) ;usa))enschlu/ s%ch ele)entar (etät%'t .... a(er 2ch sete %h) auch daf1r nur e%ne 'e+%sse ;e%t, u) es dann +%eder u (%nden +ecs We%terent+%clun' .... D!ch 'e+alt%'e Kraftäu/erun'en, +%e s%e %n Naturatastr!"hen erenntl%ch s%nd, )1ssen +%eder anders (e'r1ndet und (e+ertet +erden .... $%r %st der Grad des W%derstandes alles Ge%st%'en (eannt, und s! +e%/ 2ch auch, +ann er nachlä/t, +ann das %n der festen $ater%e

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->