Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
6952 Verantwortung Gott gegenüber .... Pflichterfüllung genügt nicht ....

6952 Verantwortung Gott gegenüber .... Pflichterfüllung genügt nicht ....

Ratings: (0)|Views: 3 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Feb 25, 2014
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

02/25/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 6952 
Verantwortung Gott gegenüber .... P!"chterü!!ung genügt n"cht ....
#eder $en%ch hat d"e
Möglichkeit
& w'hrend de% Erden!eben% (ur Vo!!endung (u ge!angen. )nd daru* auch tr'gt er d"e Verantwortung Gott gegenüber& w"e er d"e Erden(e"t nüt(et. Er +ann a!%o n"cht ,unge%trat %ünd"gen, .... d.h.& e% b!e"bt n"cht ohne -o!ge& wenn er %e"nen eben%wande! n"cht recht ührt& wenn er "hn %o ührt& da/ der See!e +e"ner!e" Segen darau% erw'ch%t. )nd d"e%e -o!gen *u/ er %e!b%t tragen& wa% er woh! dann a!% ,Strae, an%"eht& aber nur d"e 0u%w"r+ung %e"ne% 1er+ehrten eben%wande!% "%t .... 0!%o hat er %e"nen 1er*e"nt!"chen Stra(u%tand %"ch %e!b%t (u(u%chre"ben& er hat "hn %e!b%t herge%te!!t "* re"en W"!!en& denn er +onnte eben%ogut recht !eben& we"! er da(u d"e $g!"ch+e"t hatte. E% den+en aber %e!ten $en%chen an d"e e"n%t"ge Verantwortung Gott gegenüber& Der %"e n"cht ander% r"chten
kann
& a!% e% da% Erden!eben geb"etet. S"e den+en de%ha!b n"cht daran& we"! %"e n"cht g!auben& we"! %"e n"cht g!auben wo!!en& da/ %"e e"nen 3wec+ (u erü!!en haben w'hrend "hre% Erden!eben%. D"e Verantwortung%!o%"g+e"t der $en%chen n"**t %tet% *ehr (u& 4e *ehr auch der G!aube %chw"ndet unter "hnen. E% w"rd de% e"gent!"chen Erden(wec+e% n"cht gedacht& und e% w"rd auch n"cht der 3e"t nach de* Tode de% e"be% gedacht& we"! daran 4eg!"cher G!aube eh!t.
 
Daru* w"rd e"n*a! da% Ent%et(en gro/ %e"n& wenn d"e See!e %"ch "hre% Se"n% bewu/t "%t& aber auch "hre% 4'**er!"chen 3u%tande% und %"e er+ennen w"rd& da/ %"e %e!b%t %"ch d"e%en 3u%tand 1er%chu!det hat .... E% +ann aber w"ederu* au Erden "**er nur der $en%ch er*ahnt werden& 1erantwortung%bewu/t %e"nen eben%wande! (u ühren& e% +ann "h* "**er nur d"e r"chter!"che Gewa!t e"ne% Gotte% 1orge%te!!t werden& aber er +ann n"cht durch Bewe"%e (u* G!auben daran ge(wungen werden. )nd e% g!auben d"e $en%chen auch& da/ e% gege& "hre P!"chten (u erü!!en und +e"n oen%"cht!"che% )nrecht (u begehen .... 0ber %"e ge!angen n"cht dadurch (ur Vo!!endung& und e% "%t e"n %o!che% eben
nicht
3wec+ "hre% Erdenda%e"n%. D"e Gnade der Ver+rerung a!% $en%ch *u/ au%gewertet werden& denn %"e "%t e"n Ge%chen+ ür da% We%en& da% %"ch %e!b%t *"/ge%ta!tet hat und w"eder d"e e"n%t"ge Vo!!+o**enhe"t erre"chen %o!! und +ann. E% "%t e"n Ge%chen+ de%ha!b& we"! da% We%en %"ch 1on Gott abwandte "* re"en W"!!en& a!%o Se"ne gtt!"che "ebe+rat 1er%ch*'ht hat. Gott aber b"etet "h* erneut Se"ne "ebe+rat an& und Er tut d"e% au de* Erdengang& den d"e See!e a!% $en%ch (urüc+!egt. )nd d"e%e% unerhrten Gnadenge%chen+e% %o!!te der $en%ch achten& er %o!!te n"cht !e"chtert"g da*"t u*gehen& er %o!!te anneh*en& wa% "h* d"e "ebe Gotte% b"etet .... )nd daru* *u/ er %"ch 1erantworten 1or Gott& w"e er d"e%e% Gnadenge%chen+ au%gewertet hat. Er *u/ a!!e% tun& wa% "h* *g!"ch "%t& u* %"ch der "ebe Gotte% würd"g (u *achen& er *u/ dan+end anneh*en& wa% "h* geboten w"rd& u* (ur e"n%t"gen he w"eder(uge!angen7 aber er dar n"cht 1erantwortung%!o% durch da% Erden!eben gehen& denn d"e%e Gnade w"rd "h* nur e"n*a! (ute"!. )nd wenn Gott "hn auch n"cht 1er!orengehen !'%%et& %o w"rd er doch n"e*a!% da% e"nho!en +nnen& wa% er "* Erden!eben 1er%'u*t hat au% e"gener Schu!d .... )nd %e"ne Reue w"rd gro/

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->