Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
7320 Auferstehung am dritten Tage ....

7320 Auferstehung am dritten Tage ....

Ratings: (0)|Views: 2 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Mar 20, 2014
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

03/20/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 7320
Auferstehung am dritten Tage ....
Und ihr !nnet a""e fr#h"#cen$ denn der %err ist auferstanden &#n den T#ten .... S# er"ang es im Reiche der Geister s#'ie auch (ei den )einen$ denen *ch am dritten Tage erschienen (in$ a"s *ch das Gra( &er"assen hatte und )ich )einen +,ngern -eigte .... *n ihre %er-en 'ar tiefe Wehmut einge-#gen$ denn sie hatten das &er"#ren$ 'as a"" ihr *nha"t ge'esen 'ar in der eit$ da sie mit )ir 'ande"ten auf Erden. Sie hatten )ich &er"#ren$ 'ie sie g"au(ten$ f,r e'ig an den T#d$ denn sie '#""ten und #nnten es nicht g"au(en$ da/ *ch auferstehen ',rde &#n den T#ten$ auch 'enn *ch -u&#r sie darauf aufmersam gemacht hatte. Die +,nger 'aren n#ch genaus# irdisch ge(unden$ und die Rea"itt der irdischen We"t ern,chterte sie$ und 1urcht und +ammer hatte sie erfa/t in s# h#hem )a/e$ da/ *ch sie tr!sten und stren '#""te und darum ihnen erschienen (in nach )einer Auferstehung .... *hnen hatte *ch den Auftrag gege(en$ hinaus-ugehen in die We"t und )ich -u &er,nden$ d.h.$ )eine g!tt"iche ie(e"ehre -u &er(reiten und den )enschen unde -u ge(en &#n dem Er"!sungs'er$ das *ch f,r a""e )enschen &#""(racht hatte .... Um diese )issi#n a(er ausf,hren -u !nnen$ mu/ten sie &#"" ,(er-eugt sein &#n der Wahrheit dessen$ 'as sie ,nden s#""ten .... Und -u dem Er"!sungs'ergeh!rte auch )eine Auferstehung$ die erst das Wer der Er"!sung r!nte$ denn die )enschen s#""ten erfahren$ da/ *ch den T#d (esiegt hatte$ da/ es
 
e'ig einen T#d mehr -u ge(en (raucht f,r den$ der in )einer 4achf#"ge geht$ der in den Segen )eines Er"!sungs'eres #mmen 'i"" und der a"s# ein e(en f,hrt$ 'ie *ch es auf Erden gef,hrt ha(e. Dieser a"s# (raucht einen T#d mehr -u f,rchten$ 'ei" *ch den T#d (esiegt ha(e und a"s# auch den$ der ihn in die We"t ge(racht hatte. Und darum ist )eine Auferstehung den )enschen5sicht(ar &#r sich gegangen$ d.h.$ auch nur denen #nnte *ch sicht(ar erscheinen$ deren Reifegrad es er"au(te$ da/ sie
Geistiges
schauen #nnten$ denn )ein ei( 'ar geistig$ es 'ar nicht mehr der 1"eisch"ei($ der desha"( auch nur denen schau(ar sein #nnte$ die sch#n die geistige Sehe (esa/en und denen *ch darum auch )eine Auferstehung ange,ndigt hatte. Da/ )ein Gra( "eer 'ar$ (rachte '#h" auch die anderen )enschen -um Erstaunen$ d#ch sie suchten sich a""e andere Er"rungen a"s die$ da/ *ch auferstanden (in &#n den T#ten .... Und es 'ird diese ehre e(en immer einen 6G"au(en6 f#rdern$ den a(er auch a""e )enschen ge'innen !nnen$ 'enn sie frei'i""ig unter )ein reu- #mmen$ 'enn sie -u denen geh!ren '#""en$ f,r die *ch den (ittersten T#d am reu- gest#r(en (in. Der G"au(e an )ich und )ein Er"!sungs'er sch"ie/t auch g"eich-eitig den G"au(en an )eine Auferstehung ein$ 'ei" eine durch )ein B"ut er"!ste See"e auch sch#n die Ge'i/heit eines un-erst!r(aren e(ens in sich hat .... Die +,nger 'aren n#ch nicht &#n )einem Geist erf,""t$ in ihnen 'ar es nach )einer reu-igung n#ch dune"$ 'ei" die Angst in ihnen$ die mensch"ich 'ar$ ein icht -u"ie/. Und ihnen am *ch -u %i"fe durch )ein sicht"iches Erscheinen$ das dann a(er auch ,(ermchtig sie ,(er-eugte und fr#h und se"ig 'erden "ie/$ s# da/ nun ihnen ihre )issi#n "eicht ausf,hr(ar d,nte und sie nun mit erh!hter raft sich einset-en '#""ten f,r die er,ndigung )einer ehre und )eines reu-est#des ne(st )einer Auferstehung. *n den Tagen nach )einer Auferstehung #nnte *ch )einen +,ngern s#f#rt raft -u"eiten$ denn die Er"!sung auch dieser See"en 'ar nun &#rangegangen$ und sie #nnten sich sch#n frei

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->