Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
P. 1
Deutsch für Ausländer Teil 2

Deutsch für Ausländer Teil 2

Ratings: (0)|Views: 73 |Likes:
Published by Viv

More info:

Published by: Viv on Mar 20, 2014
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/03/2014

pdf

text

original

 
 nh lt
Lehrstück 1. Die Frage: Wer?
 
Zum erstenmal in Deutschland.
Eine Fahrt auf der Autobahn. — Ein Besuch in Seeburg. — Fragen zum Wortfeld‚Familie' und zum Stadtplan. — Sprechmuster.
Lehrstück 2. Die Frage: Wen?
 
2
Ein Besuch in Hamburg.
Ankunft auf dem Hauptbahnhof. — Eine Hafenrundfahrt. — Fragen zum Wortfeld‚Verwandtschaft' und zum Wohnungsplan. -- Sprechmuster.
Lehrstück 3. Die Frage: Wem?
 
7
Ferien in Berlin.
Ein Flug nach Berlin. — Aus der Vergangenheit der deutschen Hauptstadt. — Fragenzum Wortfeld ,Heirat und Ehe' und zum Straßenplan. — Sprechmuster.
Lehrstück 4. Die Frage: Wessen?
 
2
Im Sprachkurs der Universität.
Eine mündliche Prüfung. — Eine schriftliche Prüfung. — Fragen zum Wortfeld,verliebt, verlobt. verheiratet' und zur Familientafel. — Sprechmuster.
Lehrstück 5. Die Frage: Was?
 
7
Im Kaufhaus.
Herrenkleidung. — Schnellimbiß. — Fragen znm Wortfeld ‚Herrenkleidung' und zumTageslauf. — Ein Lebenslauf. — Sprachmuster.
Lehrstück 6: Die Frage: Wie?
 
3
Im Modehaus.
Damenkleidung. — Beim Damenfrisör. — Fragen zum Wortfeld ‚Farben' und zurDamenkleidung. — Anzeigen und Bewerbungen. — Sprechmuster.
Lehrstück 7. Die Frage: Welcher?
 
9
Einkauf von Lebensmitteln.
Im Selbstbedienungsladen. — Auf dem Wochenmarkt. Im Metzgerladen. — Fragen zumWortfeld ,essen und trinken' und zur Landeskunde. — Ein Volkslied. — Sprechmuster.
Lehrstück 8. Die Frage: Was für ein?
 
5
Am Fernsehen.
Die Bedienung des Fernsehgerätes. — Die Tagesschau. — Fragen zum Wortfeld,Regen und Wind' und zur Wetterkarte. — Vom Briefschreiben. — Sprechmuster.
Lehrstück 9. Die Frage: Was macht?
 
1
Im Land der Kohle.
Das Ruhrgegiet. — Vergangenheit und Zukunft der Kohle. — Fragen zum Wortfeld_arbeiten' und zu den Berufen. — Vom Briefschreiben. — Sprechmuster.
Lehrstück 10. Die Frage: Was wird gemacht?
 
7
Schwerindustrie und Chemie.
Bei Eisen und Stahl. — Von der chemischen Industrie. — Fragen zum Wortfeld„sehen und hören' und zu den Arbeitsstätten. — Ein Volkslied. — Sprechmuster.
4
 
Lehrstück 11. Die Frage: Wann?
 
5
Unsere Welt.
Ihr Platz im Weltraum. — Zukunftsbilder. — Fragen zum Wortfeld,Zeit' und zur Weltkarte. — Die Beschreibung. — Sprechmuster.
Lehrstück 12. Die Frage: Wo?
 
1
Vom Fußballsport.
Fußballmeisterschaft 1963. — Wo wird Fußball gespielt? — Fragen zum Wortfeld
,Sport' und zu den Olympischen Spielen. — Die Inhaltsangabe. — Sprechmuster.
Lehrstück 13. Die Frage: Wohin?
 
7
Von der Freizeit.
Freizeit früher und heute. — Im Reisebüro. — Fragen zum Wortfeld ,Freizeit'
und zum Schachspiel. — Ein Volkslied. — Sprechmuster.
Lehrstück 14. Die Frage: Woher?
 
3
Soziale Sicherheit.
Sorgen um die Zukunft. — Das Unfallkrankenhaus. — Fragen zum Wortfeld‚gesund, krank' und zum Unfallkrankenhaus. — Der Bericht. — Sprechmuster.
Lehrstück 15: Die Frage: Was ist er?
 
9
Weimar und die Wartburg.
Nach Weimar. — Auf der Wartburg. — Fragen zum Wortfeld ‚Dichtung' und nach
bekannten Deutschen. — Geflügelte Worte. — Sprechmuster.
Lehrstück 16. Die Frage: Wieviel?
 
5
Vom Auto.
Fahrschule und Führerschein. — Das VW-Werk und die VW-Stadt. — Fragen zumWortfeld ,Verkehr' und zu den Verkehrszeichen. — Ein Volkslied. — Sprechmuster.
Lehrstück 17. Die Frage: Wie heißt?
 
01
In Wien
Die alte Kaiserstadt. — Die klassische Musikstadt. — Fragen zum Wortfeld ,Musik'und zu den Festen. — Drei Kanons. — Sprechmuster.
Lehrstück 18. Die Wie-Fragen.
 
07
Mit der Bundesbahn.
Ratgeber für die Fahrt. — Im Fernschnellzug. — Fragen zum Wortfeld,schnell, langsam' und zum Fahrplan. — Die Schilderung. — Sprechmuster.
Lehrstück 19. Die Wo-Fragen.
 
13
In Bonn am Rhein.
Wie Bonn die Bundeshauptstadt wurde. — Die Beethovenstadt. — Fragen zum Wortfeld‚Politik' und zu Volk, Nation und Staat. — Das Deutschlandlied.— Sprechmuster.
Lehrstück 20. Die Frage: Warum?
 
19
Ein Besuch in München.
Das Deutsche Museum. — Der Weg zum Weltraum. — Fragen zum Wortfeld ‚Kunst' und
zu Schule und Forschung. — Die Facharbeit. Die Rede. — Sprechmuster.
5

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->