Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
8069 Lehramt .... ''Ich will den Verstand der Verständigen verwerfen ....''

8069 Lehramt .... ''Ich will den Verstand der Verständigen verwerfen ....''

Ratings: (0)|Views: 2 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on May 13, 2014
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/13/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 8069
Lehramt .... "Ich will den er!tand der er!tndi#en $erwer%en ...."
Ihr &'nnet nur dann ein Lehramt recht $erwalten( wenn ihr !el)!t da! rechte Lehr#ut )e!it*et( da! der Wahrheit ent!+richt. ,nd #erade die!e! Lehr#ut !-lltet ihr einer ern!ten r/%un# unter*iehen( wenn ihr eure itmen!chen )elehren w-llet( weil nur da! $-n Se#en i!t( wa! $-n ir al! reine Wahrheit au!#e#an#en i!t. D-ch die!e r/%un# wird *umei!t unterla!!en( die en!chen nehmen mit einer Sel)!t$er!tndlich&eit und un)eden&lich an( wa! ihnen *u#etra#en wird al! Wahrheit( und !-r#en auch n-ch %/r die er)reitun# de!!en( -hne den ,r!+run# %e!t*u!tellen( -hne
selbst
der %e!ten 1)er*eu#un# *u !ein(
Wahrheit
 em+%an#en *u ha)en. Da! 2mt eine! Lehrenden a)er i!t $erantw-rtlich( denn er &ann #r-3en Se#en !ti%ten( a)er auch $er#i%tend au% die en!chenher*en einwir&en( weil allein die Wahrheit der Seele *um 4eil #ereicht( der Irrtum a)er wahre! Gi%t %/r die!e i!t. ,nd e! &ann !ich ein 5eder( der !el)!t lehren will( larheit $er!cha%%en( -) er reine Wahrheit $ertritt( wenn er nur de! ern!ten Willen! i!t( %/r die!e ein*utreten( und ich Sel)!t um ,nter!t/t*un# an#eht( da3 Ich Sein Den&en erleuchte und ihn nicht in die Irre #ehen la!!e. Die!er wird !icherlich einen Bei!tand er%ahren( und Ich werde ihn Sel)!t in die Wahrheit leiten. Denn Ich ha)e euch die erhei3un# #e#e)en( und die!e wird !ich er%/llen( weil ein W-rt Wahrheit i!t. ,nd in der Wahrheit m/!!et ihr wandeln( weil ihr dann mit ir
 
wandelt( whrend Irrtum euch immer wieder die Be#leitun# eine! Ge#ner! ein)rin#t(
der euch nur schaden will und darum es verhindert, daß ihr zum Licht der Wahrheit gelanget.
Darum hat 5eder Lehrende eine #r-3e erantw-rtun#( wenn er $er)reitet( wa!
nicht
 der Wahrheit ent!+richt. ,nd ihr en!chen #lau)t( euch durch Studium ein wahrheit!#em3e! Wi!!en *u erwer)en .... ihr #lau)t(
verstandesmäßig
 *u einem
Geistesgut
#elan#en *u &'nnen( und ihr achtet nur 5ene en!chen( die al!- ein reichliche! er!tande!wi!!en au%#en-mmen ha)en( und !eid )ereit( die!e! auch an*uer&ennen al! Wahrheit. Ich a)er werde den "er!tand der er!tndi#en $erwer%en und die Wei!heit der Wei!en *unichte machen ...." er!tehet ihr nun den Sinn die!er W-rte7 iemal! werdet ihr in den Be!it* der reinen Wahrheit #elan#en( wenn ihr nicht *u ir Sel)!t &-mmet und $-n
Mir
 die Wahrheit )e#ehret .... Denn
Ich Selbst
 ha)e e! ir $-r)ehalten( euch in die Wahrheit *u leiten( weil Ich allein e! wei3( wer da%/r au%nahme%hi# i!t( wer die #ei!ti#e Rei%e )e!it*t( um auch die Wahrheit al! !-lche *u er&ennen .... ,nd die #ei!ti#e Rei%e wieder i!t a)hn#i# $-m ern!ten Willen de! en!chen( in
Meinem
 Willen *u le)en. Die er)indun# mit ir im Gei!t und in der Wahrheit mu3 $-rer!t her#e!tellt !ein( au% da3 ein Lie)e!tr-m in den en!chen ein%lie3en &ann( und die!er Lie)e!tr-m i!t die uleitun# eine! W-rte!( der Wahrheit( in :-rm $-n Gedan&en -der h'r)ar $ermitteltem W-rt .... Dann a)er wird der en!ch !ich #arantiert auch in der Wahrheit )ewe#en( !ein Den&en wird recht !ein( und er wird nicht *u %/rchten )rauchen( dem Irrtum *u $er%allen( denn die inni#e Bindun# mit ir und da! erlan#en nach der Wahrheit !ch/t*t ihn da$-r .... W- a)er i!t ein !-lche! erlan#en *u %inden unter den Lehrenden( die im Glau)en !ind( die Wahrheit *u )e!it*en .... die n-ch nicht die #ei!ti#en u!ammenhn#e )e#ri%%en ha)en( die nicht wi!!en( welche -r)edin#un#en er%/llt werden m/!!en( um $-n einer Seite au! der u%/hrun# der Wahrheit #ew/rdi#t *u werden7 ....

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->