Welcome to Scribd. Sign in or start your free trial to enjoy unlimited e-books, audiobooks & documents.Find out more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
6Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Evolution ist Fakt???

Evolution ist Fakt???

Ratings:

3.0

(1)
|Views: 3,390|Likes:
Published by mcdozer
Fast ein Jahrhundert lang blieben die ungeloesten Raetsel um die Evolutionstheorie ungeloest und die fehlenden Glieder fehlend.

In diesem Blog werden sie alle gefunden:

Ein saftiger Knochen sarkastischen Humors.

Achtung: Nicht fuer Biolehrer und gehirngewaschene Mainstream-Junkies geeignet!
Fast ein Jahrhundert lang blieben die ungeloesten Raetsel um die Evolutionstheorie ungeloest und die fehlenden Glieder fehlend.

In diesem Blog werden sie alle gefunden:

Ein saftiger Knochen sarkastischen Humors.

Achtung: Nicht fuer Biolehrer und gehirngewaschene Mainstream-Junkies geeignet!

More info:

Published by: mcdozer on Nov 14, 2009
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as DOC, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/07/2013

pdf

text

original

 
Willkommen auf „
?“
Hier wird die geheiligte Theorie der Evolution (die ja so dreist überallals Tatsache dargestellt wird - ausser in der Realität, natürlich), nachStrich und Faden verarscht. Wie ich so dreist sein kann, so abfällig überein wissenschaftliches Gebiet zu schreiben das als Lebensgrundlage fürtausende von "Wissenschaftlern" gilt? Nun, im 3. Reich gab es auchWissenschaftler (deren Lebensphilosophie übrigens auf der selbenTheorie basierte), die ihren Lebensunterhalt dadurch bestritten, neuewissenschaftliche Methoden zum Erhalt und der Förderung derarischen Rasse zu finden. Genauso wie wir heute wissen, dass das einHaufen Schrott war, wird der Rest der Welt eines Tages auchherausfinden, dass das selbe auf die Evolutionstheorie zutrifft, nur dassdie Diktatoren von Bildung und Medien erst beseitigt werden müssen,bevor die Wahrheit an's Licht treten kann: Dass wir - trotz einigiertechnologischen Errungenschaften - uns als "Rasse" keineswegs weiterentwickelt haben, in den letzten 6000 Jahren, (geschweige denn in denletzten Millionen), sondern eher dazu tendieren immer blöder zuwerden. Leute die mit offenen Augen durch die Welt gehen sehen dafürüberall Beweise. Nur Träumer die sich für hochentwickelte Affenhalten, weigern sich der nackten Tatsache in's Auge zu sehen, unddenen habe ich mir geschworen, ein Dorn im Fleische zu sein, bis anmein Lebensende (es sei denn, es sollte natürlich tatsächlich eines Tagesein Beweis für die Makro-Evolution auftauchen, was ich für sowahrscheinlich halte wie den Fund eines Beweises dafür dass Hitlertatsächlich Führer einer privilegierten Rasse gewesen sein soll. - DieMassen heute sind auf dem selben falschen Dampfer wie vor 60 Jahren.Sie wissen es nur noch nicht). Gewidmet all meinen geliebtenAffenbrüdern und - schwestern, im Gedenken an Tarzan, den "weissenAffen." AAaaaahhhh-iaiaaaaaahhhh-iaaahiaaaaaaaaahhh!
1
 
Wir sind ein lebender Beweis für die Existenz von Gottes „Creation Power“ („Schöpfungs-Power“), die Kraft, die, wie wir glauben, verantwortlich ist für die Existenz von allem, da Es Ihmgefällt etwas aus nichts („ex nihilio“) zu machen, und Er sich darauf spezialisiert, Niemande zubenutzen um die großen „Jemande“ auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen, dieglauben sie seien die Nummer 1.Unsere „Theorie“ basiert auf persönlichen Beobachtungen und Erfahrungen, was man von der Evolutionstheorie nicht behaupten kann, die im Großen und Ganzen lehrt dass der 
Zufall 
allesaus dem nichts erschaffen hat, und wofür die mathematische Wahrscheinlichkeit so niedrig istdass sie mit astronomischen Ziffern zu begleichen wäre.Der Unterschied ist jedoch der, dass wir unsere Theorie nicht als „Tatsache“ verkaufen, unddamit weder in öffentlichen Schulen noch in den Medien keine Gehirnwäsche betreiben. Wir bieten lediglich eine Alternative zu dem üblichen Mantra das ständig alle murmeln: „Du bist heutehier einzig und allein aufgrund eines willkürlichen Prozesses der vor Milliarden von Jahren sooder so hätte in Gang gesetzt werden müssen…“Es gibt viele weitaus seriösere und wissenschaftlichere Webseiten zu dem Thema, zu all denenman wie wir hoffen hier dieLinksfinden wird, aber wir wollten die ganze Sache einfach voneinem etwas humorvolleren Standpunkt aus angehen als die meisten jener ernsten undnüchternen Wissenschaftler. Schließlich versuchen wir auch nicht die Einstellung derer zuänderen deren Köpfe bereits so voll von „Fakten“ sind, dass dort kein Platz mehr für neuesexistiert.Eines der Geheimnisse von Creation Power ist dass sie am besten in leerem Raum funktioniert.Wenn du Platz für Gott hast, wirst du höchstwahrscheinlich die Erfahrung machen dass Er ihnfüllen wird, wenn du Ihn bittest. Das ist das coole an Gott: Im Gegensatz zu einem willkürlichenevolutionären Vorgang der mit uns seine Spielchen treibt und entscheidet wer überlebt indem er die Schwächeren aussortiert, ist Gott auch ein Anspechspartner, den man sogar um Dinge bittenkann. Das nennt man Gebet, und es funktioniert. Woher ich das weiss? Nun, er hat bereits eineschwerwiegende Anzahl unserer persönlichen Gebete beantwortet.Intelligent Design“ basiert auf der Entdeckung dass die veralterte Annahme dass Energie undMaterie unter den richtigen Voraussetzungen früher oder später Leben hervorbringen würden,
2
 
falsch war. Es stellt sich heraus dass ein entscheidender faktor fehlte:Information.Die sogenannte „einfache Zelle“ war bei weitem nicht so „einfach“ wie Darwin es sich vorgestellthatte.In der Tat findet ein dermaßen hoher Austausch an Information in jeder einzelnen Zelle statt,dass man mit Sicherheit behaupten kann dass die Zelle das komplexeste Speichersystem vonInformation im uns bekannten Universum ist – in anderen Worten, komplexer als der Computer den du gerade benutzt, und du würdest ja auch nicht annehmen dass dieser sich über einenbeliebig langen Zeitraum hinweg irgendwie selbst zusammen gebastelt hat, oder?Das Problem mit dem Informationsfaktor (was Verteter der Makroevolution anbelangt) ist dieTatsache dass Information immer und unweigerlich einen Autor hat. Noch nie wurde beobachtetdass auch nur ein Fetzen an Information von selbst, ohne einen intelligenten Autor zustandegekommen sei. „Am Anfang war die Information,“ was wiederum die Aussagen der Bibelbestätigt, nämlich dass das Universum durch Gottes Wort, also Teile göttlicher Information,zustande kam.Nur weil das mehr ist als die meisten von uns fassen können, bedeutet das nicht dass es nichtstimmt, oder dass es unwahrscheinlicher sei als die Behauptung es habe sich alles von selbsterschaffen.Es ist vergleichbar mit Magie, nur auf einem viel höheren Niveau. Der Unterschied zwischen der Evolutionstheorie und dem Kreationismus oder Intelligent Design ist der, dass anstelle zubehaupten dass die „Magie“ ganz von alleine passiert sei, wir behaupten dass dahinter ein„Zauberer“ steckt.„Aber Magie ist böse,“ wird jetzt jemand unweigerlich sagen. Nun, nur weil der Teufel Gott imitiertund Magie benutzt, bedeutet das nicht, dass Gott sie nicht benutzen kann. Wenn wir aufhörenwürden all das zu benutzen was der Teufel auch benutzt, gäbe es keine Fortpflanzung mehr,keine Musik, kein Fernsehen, und deinen PC solltest du dann auch schleunigst abschalten.„Aber es ist schon schwierig genug an Gott zu glauben, ohne auch noch an so eine Märchenfigur wie den Teufel glauben zu müssen,“ meinst du? Hmmm. Genau wie wir die Belege für dieExistenz Gottes überall in Seiner Schöpfung finden, so sind leider auch die Spuren für dieExistenz Seines Widersacher in der Welt um uns herum offensichtlich.Ausserdem lässt die Bibel – unserer Meinung nach die höchste Autorität zum Thema wo wir herkommen und was hier überhault los ist – keinen Zweifel an der Existenz des Teufels.„Aber die Bibel redet doch auch so einen Unsinn wie Gott hätte die Welt in 6 Tagen gemacht undso.“ Ja, uns das war es auch, was die meisten Leute, einschließlich der Begründer der Wissenschaft glaubten, bis Charles Darwin sein Buch schrieb das die Idee promovierte dass esauch anders gewesen sein könnte. Und der einzige wahre Grund warum diese Idee in denKöpfen der meisten Leute zur „Tatsache“ wurde, ist der dass sie viel populärer ist als dieAlternative. Es ist so viel schmeichelhafter für das Ego, sein eigener kleiner Gott sein zu dürfen,als einem Gott gehorchen zu müssen den man noch nicht mal sehen kann. Es ist viel einfacher seinen Glauben auf Dinge zu beschränken die man sieht.Ausserdem ist es praktisch, Prinzipien wie „das Überleben des Stärkeren“ zu benutzen umKonzepte wie „Gut und Böse“ zu eliminieren und somit zu rechtfertigen worauf immer mangerade Lust hat. Sei es, ganze „niedrigere Rassen“ zu eliminieren, politische Feinde, christlicheMitschüler, ältere Damen um an deren Handtaschen zu kommen, oder ungeborene Babies (um janicht die Verantwortung für die eigene Handlung tragen zu müssen), oder jegliche unehrliche Artsich selbst einen Vorteil zu verschaffen.
3

Activity (6)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
180powershift liked this
Michael Spaetz liked this
vandexter liked this
compay1969 liked this
roltew liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->