Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
8338 Gott führt Seinen Heilsplan durch ....

8338 Gott führt Seinen Heilsplan durch ....

Ratings: (0)|Views: 53|Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Jun 09, 2014
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

06/09/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 8338
Gott führt Seinen Heilsplan durch ....
Nichts ird !ich daran hindern" !einen Heilsplan #on Ei$%eit durch&uführen" denn !eine 'ie(e und Weisheit er%annte #on Ei$%eit" &u elcher )eit es n*ti$ ist" !eine !acht &u+ ,usdruc% &u (rin$en" %raft !einer !acht -nderun$en &u #oll&iehen an !eine+ Sch*pfun$ser% Erde" und diese )eit ird auch ein$ehalten erden" denn as ch ein+al er%annte als notendi$" das führe ch auch durch. Der $eisti$e Tiefstand der !enschen (edin$t diese -nderun$" denn er %ann (ald nicht +ehr ü(er(oten erden" und so ist der Ta$ auch nicht +ehr fern" der #or(esti++t ist seit Ei$%eit .... Es $ilt nur noch" den !enschen auf der Erde $r*/t+*$lichste Hilfe &u leisten" auf da/ 0ene" die sie anneh+en" noch $erettet erden. Doch nie+and soll $lau(en" !ich (esti++en &u %*nnen" a(&u$ehen #on !eine+ Heilsplan #on Ei$%eit .... enn$leich ch stets inni$e Ge(ete erh*re" ie ch es #erhei/en ha(e. Doch u+ diese ,(endun$ des let&ten Gerichtes auf dieser Erde sollet ihr nicht (itten" eil dieser ,%t nur ein 'ie(ea%t !einerseits ist und ihr nie+als !ich in !eine+ 'ie(eir%en hindern sollet .... Denn ch ei/ es" da/ eine totale Wandlun$ n*ti$ ist" soohl für euch !enschen als auch für alles noch in den Sch*pfun$en $e(undene Geisti$e" das auf1rtsstre(en soll. 2nd enn ihr u+ ,(endun$ (etet" dann tut ihr das nur aus Ei$enlie(e" eil ihr eder euer irdisches 'e(en noch irdischen Besit& hin$e(en ollet .... st a(er eure 'ie(e recht $erichtet" da/ sie !ir und eure+
 
N1chsten $ilt" dann seid ihr auch so eit erleuchteten Geistes" da/ ihr auch in de+ let&ten Gericht einen 'ie(ea%t !einerseits &u er%ennen #er+*$t .... Dann er%ennet ihr sel(st den $eisti$en Tiefstand" und ihr isset" da/ ch eine Wandlun$ schaffen +u/" u+ &u retten" as noch &u retten ist .... ch ha(e ohl i++er auf dieses let&te Ende hin$eiesen" doch nie+als euch eine )eit an$e$e(en" und ch $e(e auch nun nicht die $enaue )eit an" a(er ihr %*nnet dessen $ei/ sein" da/ (ald !eine ,n%ündun$en in Erfüllun$ $ehen erden" da/ euch nicht +ehr #iel )eit (lei(t (is &u diese+ Ende der Erde .... da/ ihr sehr %ur& da#orsteht das euch sehr %ur& (e#orsteht4 .... 2nd enn ihr (etet" dann (etet nur daru+" da/ noch #iele !enschen &ur Er%enntnis $elan$en +*$en" da/ sie den We$ neh+en +*$en &u+ 5reu&" auf da/ für sie die Stunde des Endes %ein 6erder(en" sondern Seli$%eit (edeutet .... Suchet allen !enschen die 'ie(e$e(ote #erst1ndlich &u +achen" suchet sie &u #eranlassen" ihre ei$ene 'ie(e in unei$ennüt&i$e N1chstenlie(e &u andeln" und es ird dies ahrlich das rechte Ge(et sein" enn ihr u+ Hilfe r eure N1chsten (etet" die sel(st noch nicht i+ Er%ennen stehen .... ,(er $lau(et nicht" durch Ge(etsa%tionen !ich und !einen Willen (esti++en &u %*nnen" !einen Heilsplan
nicht
durch&uhren" denn es 1re dies ahrlich %ein Gnadena%t" sondern !ein Ge$ner ürde seinen ,nhan$ nur noch #er$r*/ern" und auch die !einen 1ren in Gefahr" #on ih+ in das 6erder(en $estür&t &u erden .... Glau(et" da/ !eine 'ie(e und Weisheit all&eit das Beste ill für !eine Gesch*pfe" da/ auch dieses let&te Gericht %ein Strafa%t !einerseits ist" sondern nur ein Richten des $1n&lich aus der Ordnun$ Ge%o++enen .... ch ill die Ordnun$ iederherstellen" die durch !enschenillen" durch Einflu/ !eines Ge$ners" u+$esto/en urde" so da/ auch der Rüc%führun$spro&e/ !einer Gesch*pfe $ef1hrdet ist .... 2nd !ein Heilsplan (e&ec%t i++er nur die
 
Rüc%führun$ des Gefallenen &u !ir .... Euch !enschen a(er fehlt die 7(ersicht" die rechte Er%enntnis" und ihr isset auch nicht" ie tief die !enschheit schon $esun%en ist und da/ daru+ auch der )eitpun%t $e%o++en ist" o ihr all auf$ehalten erden +u/" o die Seelen !eine+ Ge$ner ieder entunden erden +üssen und neu $e(annt" da+it sie ein+al ieder die !*$lich%eit ha(en" die Rüc%%ehr &u !ir an&utreten" die sie in diese+ Erdenle(en sich #erscher&ten" die sie nicht ausnüt&ten und daru+ ieder unseli$ sind aus ei$ener Schuld. ,(er !ein Ge$ner (eh1lt nicht die Gealt ü(er sie" und das schon ist ein 9lus für das $efallene Geisti$e" das ieder auf$el*st hindurch$ehen +u/ durch die Sch*pfun$ser%e der neuen Erde. hr !enschen isset es nicht" da/ !ich i++er nur die 'ie(e (esti++t" eil ihr alle ein+al !ein erden sollet .... und ihr seht in !ir nur den strafenden Gott .... Doch diese :Strafe: ha(t ihr sel(st euch $eschaffen" ihr sel(st ha(et das 'os an$estre(t durch euren Han$ &ur !aterie" der euch &u+ 6erder(en $eorden ist .... Denn die !aterie $eh*rt !eine+ Ge$ner" also (e$a(t ihr euch freiilli$ ieder unter seine Herrschaft" und er ird euch festhalten" (is ch Sel(st euch ih+ ieder entinde" as durch die Bannun$ in der harten !aterie $eschieht .... die a(er $leich&eiti$ ieder der Be$inn ist eures ,ufstie$s aus der Tiefe &ur H*he .... Das alles ird euch i++er ieder $esa$t" und daru+ (ereitet euch auf ein Ende dieser Erde #or und tut alles" u+ euch noch &u#or &u l*sen #on de+" der euch #erder(en ill .... 5o++et &u !ir" und ahrlich" ch erde euch (eistehen i+ Widerstand $e$en ihn .... 2nd dann erdet ihr nicht das Ende &u fürchten (rauchen" das uniderruflich %o++en ird" ie ch es euch #er%ündet ha(e .... ,+en

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->