Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Feuerwehr Magazin August 2014

Feuerwehr Magazin August 2014

Ratings: (0)|Views: 274 |Likes:
Alemã, Feuerwehr Magazin August 2014
Alemã, Feuerwehr Magazin August 2014

More info:

Published by: José Augusto Dantas on Aug 01, 2014
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

08/14/2014

pdf

text

original

 
Titel
 
8
August 2014
EUR 4,80
DeutschlandBelgien EUR 5,80 Frankreich EUR 6,20 Italien EUR 6,20 Luxemburg EUR 5,80 Österreich EUR 5,50 Schweiz CHF 9,40
     F    e    u    e    r    w    e     h    r   -     M    a    g    a    z     i    n
 
Walser auf ZetrosFeuerwehr TorgauFF GeislingenTeam-CabEinsatzberichte
Neue Kabine von Magirus
Sonder-TLF 4000
Brennt Halle mit GrillzubehörLkw-Unfall im
Dreierpack 
Die drei Trümpfe der Sachsen
Die Retter am Fuß der Steige
 S t ro m  f ü r s  L e b e n
 1 4 
 La i e n- D e fi s  f ü r
 
 Fe ue r we h re n
 
Nur wer alle überzeugt, kann ihn in den Händen halten.
Conrad Dietrich Magirus Preis 201
Es ist wieder soweit. Zum dritten Mal geht es um die Trophäe der Trophäen! Und es kann nur ein Team geben, das sich den glorreichen Conrad Dietrich Magirus Preis 2014 in einer der drei Kategorien holt! Wir suchen euch! Bewerbt euch jetzt mit der größten Herausforderung, der Leistung, die euer Team über sich hinauswachsen hat lassen. Das Gewinnerteam wird die Trophäe erringen und zum legendären
        
Bewerbt euch jetzt! Anmelden unter www.feuerwehrwelt.de Die Community von Feuerwehrleuten für Feuerwehrleute. 
www.magirusgroup.com
 
󰀸 | 2014
 
Feuerwehr-Magazin
 | 3
Editorial
Impressum
31. Jahrgang
 
®
Redaktion
Feuerwehr-Magazin, Ebner Verlag GmbH & Co KG Kurt-Schumacher-Allee 2, 2􀀸32󰀹 Bremen Teleon 04 21/4 󰀶􀀸 􀀸󰀶-0, Teleax 04 21/4 󰀶􀀸 􀀸󰀶-30 eMail:
redaktion@euerwehrmagazin.de
Internet:
www.euerwehrmagazin.deCheredakteur/Publisher:
Jan-Erik Hegemann (heg) (verantwortlich ür den Inhalt)
Redakteure:
Sven Buchenau (svb), Michael Klöpper (mik), Christian Patzelt (cp), Ola Preuschoff (op), Dr. Michael Rüffer (mr)
Redaktionsassistenz:
Iris Rethemeier, Anke Tieste, Angela Widder (Teamleitung)
Layout:
Michael Kotzold, Petra von Seggern, Martina Wagner (Teamleitung)
 Vermarktung:
Katrin Krüger 
Mitarbeiter:
Holger Bauer, Ralf Böhme (Rabe)
, Fritz Eckert, Peter Fichte, Timo Jann, Reinhard Jung, Hermann Kollinger, Steffen Ludewig, Detle Machmüller, Alexander Müller, Dr. Gerhard Nadler, Jörg Prochnow, Heino Schütte, Siegried Volz, Thomas Weege
Mediaberatung
Print und Online:
 Ulrike Groß Große Straße 52, 214󰀶5 Reinbek Teleon 0 41 04/󰀶󰀹 04 4󰀶 Fax 0 41 04 / 󰀹 󰀶2 󰀹􀀷 53 eMail:
gross@ebnerverlag.de
Internet:
www.euerwehrmagazin.deKleinanzeigen/Markt:
Monika Fuchs Teleon 0􀀷 31/15 20 124 eMail:
uchs@ebnerverlag.de
Geltende Anzeigen-Preislisten: Nr. 2󰀶 (Print) und Nr. 󰀶 (Online)
 Vertrieb
VU Verlagsunion KG 󰀶504􀀷 Wiesbaden
 Vertrieb und Handel:
Sema Torun (Leitung Vertrieb und Handel) Karola Beil (Objektmanager) Karlstraße 3, 􀀸󰀹0􀀷3 Ulm
 Abo
Einzelhef:
 EUR 4,􀀸0
 Jahresabonnement:
 Inland EUR 53,00, Schweiz CHF 󰀹􀀸,40, übriges Ausland EUR 5􀀸,00 (inkl. Porto). Detaillierte Preise 󿬁nden Sie au unserer Leser-Service-Seite. Kündigung sechs Wochen vor Abonnementsablau, sonst automatische Beliee-rung ür ein weiteres Jahr. Das Feuerwehr-Magazin erscheint monatlich. Höhere Gewalt entbindet den Verlag von der Lieerungsplicht. Erüllungsort und Gerichtsstand ist Bremen.
 Abo- und Leserservice
Sie möchten das Feuerwehr-Magazin abonnieren oder haben Fragen zu Ihrem Abo oder zu einer Bestellung? Dann wenden Sie sich bitte direkt an:
IPS Datenservice GmbH Feuerwehr-Magazin Carl-Zeiss-Straße 5 53340 Meckenheim eMail:
euerwehrmagazin@aboteam.de
 Teleon +4󰀹 (0)22 25 /􀀷0 􀀸5 - 5 32 Fax +4󰀹 (0)22 25 /􀀷0 􀀸5 - 5 50
 Verlag
Ebner Verlag GmbH & Co KG, Karlstraße 3, 􀀸󰀹0􀀷3 Ulm, Sitz und Amtsgericht Ulm HRA 1󰀹00. PHG: Ebner Verlagsverwaltung GmbH, Sitz und Amtsgericht Ulm HRB 5􀀷󰀶, Geschäfsührer: Gerrit Klein, Martin Metzger (Stellvertreter), Florian Ebner. USt.IdNr. gem. § 2􀀷 a USt.-Gesetz: DE 14􀀷0410󰀹􀀷 Internet:
www.ebnerverlag.de
Feuerwehr-Magazin-Shop
Sie möchten eine bestimmte Ausgabe des Feuer-wehr-Magazins kauen oder suchen das perekte Geschenk ür sich oder andere? Dann werden Sie ündig unter
shop.euerwehrmagazin.de
. Teleon +4󰀹 (0)22 25 /􀀷0 􀀸5 - 5 32
Litho:
Medienhaven Gm
 
bH, Bremen
Druck:
ADV SCHODER, Augsburger Druck- und Verlagshaus GmbH, 􀀸󰀶1󰀶􀀷 Augsburg 
 Was ist das allerwichtigste Ausrüstungsteil für Feuerwehrleute? Das Fahrzeug? Hydraulisches Rettungsgerät? Das Hohlstrahlrohr? Nein, die Persönliche Schutzausrüstung ist in meinen  Augen der mit Abstand wichtigste Bereich.  Wenn die PSA versagt – oder den Anforderungen im Einsatz nicht entspricht –, bekommt es der räger direkt zu spüren. Ist beispielsweise die Nässesperre beschädigt, kann Feuchtigkeit von außen in die Schutzkleidung eindringen. Die Be-kleidung wird schwerer, der ragekomfort sinkt und der räger kühlt schneller aus. Im Extremfall ziehen sich die Aktiven dadurch bei der Brand-bekämpfung sogar Verbrühungen zu. Wir in der Redaktion des Feuerwehr-Magazins haben uns deshalb vor einiger Zeit überlegt, dass wir dem Bereich Schutzkleidung mehr  Aufmerksamkeit schenken wollen. Unsere Idee: eine Ratgeber-Serie. Verständlich, die wichtigen Grundlagen erklärend und kompetent sollte das Tema angegangen werden. Da lag die Zusam-menarbeit mit einem externen Partner aus der extilindustrie auf der Hand.Und noch etwas schwebte uns vor: Wir wollten bei dieser Gelegenheit etwas ganz Neues auspro-bieren – einen Online-Ratgeber. Gerade weil das Tema „Schutzkleidung“ so wichtig ist, soll das  Angebot längerfristig zugänglich sein. Außerdem besteht online die Möglichkeit, die Tematik mit Filmbeiträgen zu illustrieren. Ein möglicher Partner für die Realisierung der Idee war für uns die Firma W.L. Gore & Associ-ates GmbH, mit denen wir auch in der Vergan-genheit schon häu󿬁ger Projekte realisiert hatten. Gore fertigt selbst keine Einsatzkleidung, son-dern liefert „nur“ die Nässesperre an viele Kon-fektionäre. Aber Gore unterhält weltweit mehrere Prüf- und Forschungslabore, unter anderem in Putzbrunn bei München. Glücklicher Zufall: Gore selbst hatte bereits in eine ganz ähnliche Richtung gedacht. Sozusagen als dritten Partner suchten wir dann noch eine große Berufsfeuerwehr mit reichlichen Er-fahrungen in allen Einsatzbereichen. Nicht zuletzt aus logistischen Grün-den 󿬁el die Wahl auf die Feuerwehr Hamburg.  Weil die Te-matik sehr umfas-send ist, wird es drei Module ge-ben: eil 1 behan-delt die „Schutzwirkung“ der Einsatzkleidung, in eil 2 geht es um „Material und Produkte“ und der dritte eil umfasst die richtige „P󿬂ege“.Den ersten eil der neuen Ratgeber-Serie 󿬁n-den sie ab sofort unter dem Reiter „Ratgeber“ auf  www.feuerwehrmagazin.de. Die beiden weiteren eile werden in den nächsten Wochen folgen. Viel Spaß beim Anschauen der Filme wünscht Ihnen
Jan-Erik Hegemann, Chefredakteur
hegemann@feuerwehrmagazin.de
Ratgeber Einsatzkleidung
Die Akteure des Online-Ratgebers: Michael Kawall von der Abteilung Technik & Logistik der Feuerwehr Hamburg (links), Dirk Stephan, Key Account Manager bei Gore (rechts), und Cheredakteur Jan-Erik Hegemann.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->