Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
0Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
0208 Erwachen aus der Nacht .... Vorbild .... Hinweise auf Tätigkeiten ....

0208 Erwachen aus der Nacht .... Vorbild .... Hinweise auf Tätigkeiten ....

Ratings: (0)|Views: 2 |Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on Sep 03, 2014
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

09/03/2014

pdf

text

original

 
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 0208
Erwachen aus der Nacht .... Vorbild .... inweise au! T"ti#$eiten ....
Gelobet sei der Na%e des errn alle&eit und in Ewi#$eit ....Erwachet aus de% Schla! ihr alle' denen noch #eisti#e Nacht ist.Es %elden sich bereits die ersten (eichen des anbrechendenTa#es' und es t)net die Sti%%e des Vaters .... und wo %an sieh)ren wird' dort wird eine leise *urcht die er&en be!allen' undrettun#slos +erloren wird sein' der dieser Sti%%e nicht *ol#eleistet .... Brechen die ersten Strahlen der ,or#ensonne durch das Dun$el'dann ist es (eit' da- ein eder sich de% /icht &uwendet .... dennes wird beben' wer Seine ,acht +erleu#nen wollte' es wirder&ittern' wer sich %"chti# #laubte .... denn $eines wird +on sichsa#en $)nnen 1De% De%ti#en #ibt der err Seine Gnade ....3Denn De%ut $ennt $einer +on allen denen' die 4hn heut+erleu#nen.Der Wille &u herrschen ist berstar$' und in diese% Bewu-tseinsich selbst unter&uordnen' das ist es' wo#e#en sie sich innerlichwehren so lan#e' bis die h)here Gewalt doch ihre% Treiben einEnde set&en wird .... 4n Seiner Gr)-e und Gte #ibt der err so o!t Beweise Seiner,acht und Seines Wir$ens' doch wie +erblendet sind die,enschen .... sie achten nicht der *in#er&ei#e' die der errsendet' u% sie &u warnen .... es wird ihnen alles allt"#lich' sie halten 5u#en und Ohren
 
+erschlossen und ta66en wie die Blinden i%%er weiter i%Dun$len' bis der err Sich Selbst %elden wird .... Dann wird es!urchtbar sein ....Brin#e de% errn edes O6!er' au! da- du in Seiner Gnade+erbleibst .... es sind so +iele' die dir +ertrauend !ol#en werden'ihnen %u-t du ein leuchtendes Vorbild sein in der /iebe undTreue &u% errn .... Es #ehen durch die /ande der Sendboten +iele .... berall bleibtein 7)rnchen &urc$' wo sie #es"t haben' und dieses 7)rnchenwird wachsen' und in der !le#e der Diener des eilandes wird essich ausbreiten und dereinst *rchte tra#en' wenn die (eit#e$o%%en ist.So sollet ihr in /iebe 6!le#en berall den Glauben .... ihr sollt die,enschen hinweisen au! die Ta#e des Schrec$ens' au! da- sienicht blind in ihr 9n#lc$ .... in das 9n#lc$ der Seele' hinein:#ehen .... und wo euch #elehret ward +on oben' dort !indet euch&usa%%en und +ereini#t euer aller Gebet .... 4%%er wird de% *orschenden das Eindrin#en in die #)ttlichenWahrheiten +ersa#t bleiben .... de% 7ind Gottes aber' das sichde% er&en ;esu er#ibt und 4hn in hei-er /iebe an!leht' wirdEinblic$ #ew"hrt werden in ewi#e Weisheiten .... Es wird +o%eiland Selbst unterwiesen werden und wird au!neh%en $)nnenlichte und reine Wahrheiten' und sein Wandeln au! Erden wird#ese#net sein' solan#e es i% errn +erbleibt.Dessen sollst du dir i%%er bewu-t bleiben' da- du i% Schut& deserrn stehst' wenn du nur i%%er 4h% in /iebe all dein andelnund Den$en &u% O6!er brin#st .... wenn du dich 4h%+ertrauens+oll berl"ssest und dich er#eben und de%ti# Seine%Willen unterordnest. 4n Ta#en der Not wird der err dir bei:stehen' und so sollst auch du beistehen enen' die auch in Notu% il!e !r ihre Seele bitten. Der err !hret dich solchenSeelen &u' und es ist deine 5u!#abe' i%%er &u #eben' so wie dir#e#eben ward.5%en

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->