Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Frederic T. Wright -- ICH DENKE WIE EIN MENSCH

Frederic T. Wright -- ICH DENKE WIE EIN MENSCH

Ratings: (0)|Views: 687|Likes:
Published by lebensbrot
Dies ist ein kurzer jedoch kompakter Abriß über das Thema des Chraktes Gottes. Ein ausführlicheres Studium dazu bietet das Buch SIEHE DAS IST UNSER GOTT
Dies ist ein kurzer jedoch kompakter Abriß über das Thema des Chraktes Gottes. Ein ausführlicheres Studium dazu bietet das Buch SIEHE DAS IST UNSER GOTT

More info:

Published by: lebensbrot on Feb 27, 2010
Copyright:Public Domain

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF or read online from Scribd
See more
See less

06/03/2010

pdf

 
I
 
Ic
 
ch
 
hd
 
de
 
en
 
nk
 
ke
 
ew
 
wi
 
ie
 
ee
 
ei
 
in
 
nM
 
Me
 
en
 
ns
 
sc
 
ch
 
h
 
Frederic T. Wright
 
Gedanken zum Umschlagsbild:Der Mensch trachtet ständig danach die Geheimnisse dieser Weltund auch das, was darüber hinausgeht, zu erforschen. Er meint, er wäre befähigt und erleuchtet. Mit dem Licht, das er hat, glaubt er dieFähigkeit zu haben, seine Entdeckungen und jene Dinge, nach denener noch sucht, richtig einschätzen zu können. Von seinem Blickwinkelaus meint er alles richtig zu sehen, und er ist damit zufrieden, auchweiterhin wie ein Mensch zu denken.Aber die Instrumente durch die er alle Dinge zu begreifen versucht,sind schwach und seine Erleuchtung ist geringer, als er es sich einge-steht. Diese Begrenzungen beziehen sich nicht bloß auf sein Ver-ständnis und sein Urteil über die materielle Welt, sondern sie habenihn auch zu falschen Schlüssen hinsichtlich des Charakters seinesSchöpfers geführt.Um von seinen falschen Ansichten über Gott befreit zu werden,muß der Mensch aufhören wie ein Mensch zu denken und damit an-fangen so zu denken, wie Gott denkt. Wenn Gottes Licht zur Grundla-ge für das Urteilsvermögen des Menschen wird, dann wird er Gott sosehen, wie Er wirklich ist.
Als Bibelübersetzung wurde, soweit nicht anders vermerkt, die Schlachter-Übersetzung 2000 verwendet.
 
 
In Kürze...
Ich denke wie ein Mensch; du denkst auch wie einMensch; wir alle denken wie Menschen. Kann ein Menschüberhaupt anders denken? Sicherlich nicht, sonst wäre er  ja übermenschlich.Dennoch ist es die Absicht dieses Heftes, den Leser mitGedanken bekanntzumachen, die nicht von einem Men-schen kommen. Nur mit Hilfe des Heiligen Geistes könnendiese Gedanken in ihrer Tiefe erfaßt werden.Das unglückliche falsche Verständnis über den Charakter Gottes, das den Menschen seit seinem Sündenfall geistlichlähmt, soll richtiggestellt werden. Es werden einige Grund-sätze dargelegt, die in das Thema einführen, aber vielleichtnoch nicht alle Fragen beantworten.Ein Buch mit dem Titel
Siehe, das euer Gott! 
, das auch imAnhang dieses Heftes angeboten wird, behandelt dieseswunderbare und befreiende Thema umfangreicher. Es be-antwortet viele Fragen, die hier nicht angesprochen werdenkönnen.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->