Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
5Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
TERRA 2 (aus FRANCISELLA TULARENSIS)

TERRA 2 (aus FRANCISELLA TULARENSIS)

Ratings: (0)|Views: 109 |Likes:
Published by Raoul Yannik
„Kennt ihr die drei Gesetze von der Macht der Energie?
Das erste Gesetz lautet: Energie kann geschaffen, genutzt, verbraucht und zerstört werden. Energie treibt Maschinen an und Energie sichert unseren Wohlstand. Die Zivilisation wird durch die Kraft der Energie zusammen gehalten und aufrecht erhalten.
Das zweite Energiegesetz ist auch das Gesetz des
Marktes. Es besagt, dass Energie eine Ware ist, die verkauft, verteilt, zugeteilt, rationiert und entzogen werden kann.
Das dritte Energiegesetz ist das Gesetz des Krieges und lautet:
Es kann nur der siegen und überleben, der die Quellen der Energie erobern, besetzen und verteidigen kann.“
„Kennt ihr die drei Gesetze von der Macht der Energie?
Das erste Gesetz lautet: Energie kann geschaffen, genutzt, verbraucht und zerstört werden. Energie treibt Maschinen an und Energie sichert unseren Wohlstand. Die Zivilisation wird durch die Kraft der Energie zusammen gehalten und aufrecht erhalten.
Das zweite Energiegesetz ist auch das Gesetz des
Marktes. Es besagt, dass Energie eine Ware ist, die verkauft, verteilt, zugeteilt, rationiert und entzogen werden kann.
Das dritte Energiegesetz ist das Gesetz des Krieges und lautet:
Es kann nur der siegen und überleben, der die Quellen der Energie erobern, besetzen und verteidigen kann.“

More info:

Published by: Raoul Yannik on Apr 04, 2010
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/08/2014

pdf

text

original

 
 
 
   C   o   p   y   r   i   g    h   t    b   y   w   w   w .   r   a   o   u    l   y   a   n   n   i    k .   d   e   C   o   p   y   r   i   g    h   t    b   y   w   w   w .   r   a   o   u    l   y   a   n   n   i    k .   d   e
Seite 2
 „Ddievorgeriwar sceine vealltägliBiologiProfesdie GrMariusreferiedie ListBestätisämtliceinemVerweEndgülalter F
[
Lese
nkt immeilfe von Nü
 
aus. Merktger die IntWer demMarius freon seit Wrspätete Hhen Routie und Toxior für molnde, dasskategoriscrenden Face der promgung der Oher KostenLuxushoteldung zugetig zur Teileund aus S
probe aus me
 _____daran. Die
 
tzlichen, ueuch meinlligenz, detärkeren k _____
Genf, 1
te sich auchen dabeochzeitsreie. Sybillesologie undkulare Entie die Einlah abgelehnhidioten winenten Terganisatorinklusive eund außersagt wurdeahme entstudentenz
 
inem unverö
 ________
 
Durchsetzd die Unte
 
e Worte: Jsto größerinen Nutz ________
. bis 17. M
die Tage ii, die Vorbe werden,Forschungder besonmologie gdungen ert. Endloseren ihm zuilnehmer sn eintraf,ines zweiwdem einen, verschwchlossen siiten und je
fentlichten R
 _____ng eurer I
 
rwerfung vhöher derie Gefahrn bringt ist _____
rz 2023
Genf undreitungenweg vom Sarbeit übeere Ruf, denoss, waralten hattorträge votiefst zuwihen und ait der dieöchigen Auroßzügigeand sein Wsich, alstzt Profess
oman
]
 
Neue
teressen son Schwäc
 
Nutzen, uner Versklaschutzlos.Sybille, seiu treffen.tress derparasitären Marius an offensicn. Zuerst hn langweilier. Aber alßerdem eibernahmfenthaltes ipende zuriderwille.lf Thomsor an der S
Welten
etzterend jevung.e Frau,s solltelstlichattes sienenfreien, ein.
 
 [
Leseprobe aus meinem unveröffentlichten Roman
]
  ____________________
Seite 3
 
   C   o   p   y   r   i   g    h   t    b   y   w   w   w .   r   a   o   u    l   y   a   n   n   i    k .   d   e   C   o   p   y   r   i   g    h   t    b   y   w   w   w .   r   a   o   u    l   y   a   n   n   i    k .   d   e
Andrews University in Schottland, seine Europa-Rundreiseunterbrach und wie zufällig vorbeikam, um mit Marius und Sybille zusprechen und sie persönlich einzuladen.In der offiziellen Verlautbarung war als Ziel des Kongresses dieZukunft von Gesellschaft und Wirtschaft angegeben. Das Themaerschien so unverfänglich, dass die Medien keine Notiz von derVeranstaltung nahmen. Nur in den vertraulichen Zusatzeinladungenan einzelne Teilnehmer konnte man den wahren Zweck desKongresses erahnen. Es ging um die Aufstellung hochdotierterExpertengruppen, mit dem Ziel, die Koordinierung und Erarbeitungtheoretischer Grundlagen zur Erschließung und Besiedlungwirtschaftlich nutzbarer Interessensgebiete vorzubereiten.Über die Initiatoren des Kongresses kursierten viele Gerüchte.Angeblich sollten ein Bankenkonsortium, und eine finanzstarke,internationale Investorengruppe dahinter stehen, die vorJahrzehnten das SETI Projekt
1
(Search for extraterrestrial intelligence)
1
SETI Projekts (Search for extraterrestrial intelligence at home, englisch für Suche nach außerirdischerIntelligenz zu Hause) begann als das größte Horchprogramm der NASA. Die NASA stellte zu Beginn alletechnischen Erfordernisse bereit und die weltweit größten Radioteleskope wurden in das Programmeinbezogen. Das Projekt verfügte über Empfänger, die in der Lage waren, abermillionen Kanälegleichzeitig zu überprüfen, so zum Beispiel im Rahmen des Projekts META, dem MegachannelExtraterrestrial Assay. Im September 1993, nahm die Suche ein unerwartet jähes Ende. Auf Betreibeneines einzigen US-Senators wurden alle weiteren Mittel zur Fortsetzung des Programms gestrichen. Dieoffiziell unterstützte Suche ist seit dem 22. September 1993 beendet. Zur Rettung des Projekts hatte dasSETI-Institut in
 
Kalifornien aus privaten Quellen 4,4 Mio. Dollar zur Fortsetzung der Suche erhalten.SETI@home wird auch von einer Vielzahl von Unternehmen durch Rechenleistung und Spendenunterstützt. Am 15. Dezember 2005 wurde das SETI@home „Classic” Projekt offiziell eingestellt. Eshalten sich immer noch Gerüchte, dass es in anderer Form weiter betrieben wird.

Activity (5)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads
twolff001 liked this
Raoul Yannik liked this
turbo811 liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->