Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword or section
Like this
10Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Stein Ha User. .EG. .Die.super UdSSR.von.Morgen

Stein Ha User. .EG. .Die.super UdSSR.von.Morgen

Ratings: (0)|Views: 1,103|Likes:
Published by gh371

More info:

Published by: gh371 on Apr 05, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

02/21/2013

pdf

text

original

 
Karl Steinhauser 
EG
Die Super-UdSSR von morgen
TATSACHENBERICHT über die totalitäre Machtergreifung der Geheimpartei derFreimaurerei in Europa
 
1. KAPITELMit einem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft würde Öster-reich aufhören, das zu sein, was es heute ist und weswegen esvon vielen Völkern dieser Erde zurecht beneidet wird: Ein freiesLand in eigener Hand.Als Mitglied der EG müßte Österreich nämlich nicht nur dieelementarsten Teile seiner Souveränität aufgeben, sondern sichauch bedingungslos der Gesetzgebung, Vollziehung und Ge-richtsbarkeit der Europäischen Gemeinschaft unterwerfen. Dennin dieser Staaten-Union gilt ohne Ausnahme der Grundsatz: EG-Recht geht vor Landesrecht.Dies hieße in der Praxis: Wieweit Österreichs Bürger im eigenenLand dann noch schalten und walten könnten, würden nicht ihregewählten Volksvertreter in Wien, sondern die Machthaber derEG in Brüssel bestimmen. Es ist daher irreführend, den Eindruckzu erwecken, als ginge Österreich in die EG. In Wirklichkeit kämenämlich die EG nach Österreich. Und zwar nicht als willkomme-ner Besucher des Landes, sondern als dessen neuer Besitzer.Mit einem Wort: Ein Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft bötewie weiland Adolf Hitler der EG alle Möglichkeiten, die Macht inÖsterreich zu übernehmen. Eine schockierende Tatsache, diezwar nicht der Bevölkerung, aber sehr wohl den Politikern desLandes bekannt und bewußt ist. Man sollte daher meinen, daßdiese alles daransetzen, damit Österreich eine Auslieferung andie Fremdherrschaft der EG erspart bleibt.Von einem Widerstand gegen einen EG-Beitritt Österreichs istseitens der Politiker jedoch weit und breit nichts zu sehen. Ganz7
 
im Gegenteil. Es gibt nicht wenige politische Repräsentanten imLande, bei denen man das Gefühl hat, daß sie den Tag kaumnoch erwarten können, an dem sie ihre Unterschrift unter denUnterwerfungsvertrag setzen dürfen.Allen voran der Bundeskanzler der Republik Österreich FranzVranitzky. Er läßt keine Gelegenheit aus, in aller Öffentlichkeitnachdrücklichst zu betonen, daß Österreich nichts unversuchtlassen sollte, um möglichst noch vor den anderen EG-Aspiran-ten, den EFTA-Staaten Schweiz und Schweden, mit der Europäi-schen Gemeinschaft wegen eines Beitritts handelseins zuwerden.Dabei hatte Österreichs derzeitiger Regierungschef das gering-ste Motiv, sich dermaßen ins Zeug zu legen, um unter die EG-Fuchtel zu kommen. Er ist nämlich ausgesprochen kompetenz-ehrgeizig, ja man könnte fast sagen kompetenzgeil.So war er längere Zeit auf den Außenminister ganz und gar nichtgut zu sprechen, weil sich dieser erlaubt hatte, öffentliche Erklä-rungen über Bereiche abzugeben, die in die tatsächliche oder nurvermeintliche Ressortzuständigkeit des Bundeskanzlers fielen.Die Angelegenheit war im Grunde genommen so banal, daß essich gar nicht lohnt, darauf näher einzugehen.Das heißt: Der Bundeskanzler der Republik Österreich präsen-tiert sich der Öffentlichketi als ein Politiker, der auf der einen Seitewegen verletzter Kompetenzeitelkeit einen geradezu kindischenStreit vom Zaun bricht, auf der anderen Seite jedoch überhauptnichts einzuwenden hätte, wenn er als unvermeidliche Folgeeines EG-Beitrittes seine entscheidenden Machtbefugnisse zurGänze einbüßen würde.8

Activity (10)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads
katarkivos liked this
Adnan Yazan liked this
Adnan Yazan liked this
Adnan Yazan liked this
doris_heber liked this
mazda929 liked this
Nan Vasile liked this
mazda929 liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->