Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
2Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Muhammed Prophet der Barmherzigkeit

Muhammed Prophet der Barmherzigkeit

Ratings:

4.75

(4)
|Views: 623|Likes:
Published by tochter

More info:

Published by: tochter on Jun 08, 2008
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

10/07/2012

pdf

text

original

 
 Islamische Bibliothek 
Der Leten
Abu Haraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm , berichtete,daß der Gesandte Allahs ,Allah`s Segen und Friede auf ihm,sagte:
„Mein Gleichnis mit den Prophten von mir, ist das eines Mannes,der ein Haus gut und schön gebaut und dabei eine Stellein der Ecke ausgelassen hatte,in der ein Ziegel fehlte. Die Leute,die um es zu bewundern anfingen,sagten:((Es wäre doch schöner gewesen,wenn der Stein an dieser Stelle anebracht worden wäre!)) Ich bin dieser Zlles propheten.
berliefert bel-Bucharyy)
etzte aller Proph
 
giegel, und ich bin der letzte a
 
i A
man.net
 
e-Book Scanning
 www.Al-I
 
1
 
 2Muhammad, Prophet der Barmherzigkeit
Vorwort
 Alles Lob gebührt Allah, Dem Herrn der Welten, und Segen undFriede auf Muhammad, Seinem Diener und Gesandten, sowie auf allen Menschen, die an seine Botschaft glauben und ihm folgen biszum Tage des Jüngsten Gerichts.In ihrem Buch "Und Muhammad ist sein Prophet"
1
schreibtAnnemarie Schimmel folgende Passagen:"Es muß festgehalten werden, daß Muhammad niemalsirgendwelche übermenschliche Qualitäten für sich behauptet hat. Er wollte nichts sein als "ein Diener, dem offenbart worden ist", undwenn man ihn aufforderte, Wunder zu vollbringen, so wies er auf den Qur'an hin, daß er ihn seinem Volke in klarer arabischeSprache verkündet hatte, war das einzige große Wunder seiner Lan wieufbahn.
2
Der Qur'an stellte fest, daß er an MenscheDschinnen
3
gesandt war, und mancherlei Anspielungen augehn undeimnisvolle Ereignisse dienten den Kommentatorevol Predigern dazu, den Propheten mit zahlreichenkstümlichenWdieundergeschichten zu umgeben. Es sind diese Erzählungen,denhen Literatur, voeigentlichen Kern der hohen und volkstümlic1
 
München 19812
 
Hier irrt sich die Verfasserin; denn wenn der Qur'an das größte
 
Wunder aller Zeiten ist, so ist er nicht das einzige große Wunder in der 
 
Laufbahn desPropheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm; vgl.
 
dazu denTitel: "Von den Wundern des Propheten ...", Islamische
 
Bibliothek.3
 
arab.: Ginn, aus Feuer erschaffenes Lebewesen, das - wie der Mensch -Denkfähigkeit und Entscheidungsfreiheit hat.
 
 3Muhammad, Prophet der Barmherzigkeitallem aber der Poesie bilden, wie sie im Laufe der Jahrhunderte über Muhammad geschrieben wurde.Aber der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, selbst wußte,daß er nur der Mittler des Auftrages war. Wenn seine mekkanischenLandsleute ihn aufforderten, seine Sendung durch Wunder zu beglaubigen, so wurde ihm eingegeben: »Wahrlich, wenn sich auchMenschen und Dschinnen zusammentäten, um einen Qur'an wiediesen hervorzubringen, sie brächten keinen gleichen hervor, auchwenn die einen den anderen beistünden.«
4
 Es ist daher nicht angängig, jedenfalls theologisch und phänomenologisch nicht. Muhammad und Jesus zu vergleichen.
5
Muhammad wußte, und wurde durch die qur'anische Offenbarungimmer wieder daran gemahnt, daß er nur ein Mensch war. desseneinziger Vorzug darin bestand, daß ihm Offenbarung zuteilgeworden war. »Sprich: >Ich bin nur ein Mensch wie ihr; offenbartward mir, daß euer Gott ein einziger Gott ist.<«, heißt es in Sura41:6, und bei anderer Gelegenheit wird ihm eingegeben: »Sprich:>Und nicht sage ich zu euch: »Bei mir sind Allahs Schätze«,auch nicht »Ich weiß das Verborgene«, auch sage ich nicht»Ich bin ein Engel.««
6
 Trotzdem aber finden sich im Qur'an Stellen, die auf seineexzeptionelle Rolle hindeuten: er ist als »Barmherzigkeit für dieWelten« gesandt
7
, und Allah und die Engel segnen ihn.
8
Denn er ist4
 
Sura 17:885
 
An dieser Stelle wird von der Verfasserin Bezug genommen auf 
 
die Irrlehreder christlichen Theologie über die Person Jesu (a.s.).6
 
Sura 6:507
 
Sura 21:1078 Sura 33:56

Activity (2)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->