Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
19Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Der Facebook Like Button

Der Facebook Like Button

Ratings: (0)|Views: 2,508 |Likes:
Mit der Einführung des Like-Buttons zur Facebook f8 Konferenz vor vier Wochen hat die Plattform einen großen Schritt zur Eroberung des ganzen Internets getan. Gleichzeitig bietet diese Option vielen Seieten aber auch eine Möglichkeit zusätzlichen Traffic zu generieren. In unserem neuesten Whitepaper gibt Gerald Bäck (Geschäftsführer von DIGITAL AFFAIRS) einen Einblick über die Funktionen des Like Buttons sowie dessen Einsatz auf der eigenen Webseite. Einen besonderen Augenmerk legt er dabei auf die Touristikbranche.
Mit der Einführung des Like-Buttons zur Facebook f8 Konferenz vor vier Wochen hat die Plattform einen großen Schritt zur Eroberung des ganzen Internets getan. Gleichzeitig bietet diese Option vielen Seieten aber auch eine Möglichkeit zusätzlichen Traffic zu generieren. In unserem neuesten Whitepaper gibt Gerald Bäck (Geschäftsführer von DIGITAL AFFAIRS) einen Einblick über die Funktionen des Like Buttons sowie dessen Einsatz auf der eigenen Webseite. Einen besonderen Augenmerk legt er dabei auf die Touristikbranche.

More info:

Published by: Allfacebook.de - Facebook Marketing Blog on Jun 17, 2010
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/08/2012

pdf

text

original

 
Der Facebook Like Button
Möglichkeiten und Chancen der Facebook-FunktionJuni 2010
FACEBOOKMARKETING.DE
von Gerald Bäck 
 
1Der Like Button
1.1Was ist der Like Button
Der neue Facebook Like Button unterscheidet sich deutlich von den bekannten“Share this” Buttons. Während letztere dazu dienen, die aktuelle URL an denStream diverser Social Media Services zu übergeben und dort ebenso schnellwieder in Vergessenheit zu geraten, bindet der Like-Button eigenen Contentdauerhaft in das Profil der Interessierten ein. Da alle Inhalte des Widgets vonFacebook-Servern kommen, ist seitens der User keinerlei Authentifizierungnötig: BesucherInnen die im gleichen Browser in Facebook eingeloggt sind,sehen auf einen Blick, welche FreundInnen den aktuellen Beitrag bereitsgeliked haben. Wenn ein Blogleser nicht in Facebook eingeloggt ist und auf den Like-Button klickt, wird ein Pop-Up Fenster mit dem Facebook Login-Formular geöffnet: Für SeitenbetreiberInnen stellt das einen erheblichen Mehrwert dar, da dieUserInnen eine niederschwellige Möglichkeit bekommen, Interesse zu zeigenund sich an die Seite zu binden. Jeder Klick führt zu einem zusätzlichenWallposting und damit im Idealfall zu zusätzlichem Traffic auf der eigenen Seite.Darüber hinaus werden die einzelnen Likes defacto wie Fanpages behandeltund im Profil des Users in verschiedensten Kategorien eingetragen. Dortbleiben sie dauerhaft stehen. Facebook geht dabei natürlich nicht leer aus:über 100.000 Blogs haben bisher den Button integriert und helfen denBetreiberInnen, Daten für eine zukünftige Websuche zu generieren (Facebook 
2/17
FACEBOOKMARKETING.DE
 
sieht sich ja schon lange als Google-Konkurrent).
 
1.2Was kann der Like Button
Ein Klick der User auf einen Like Button führt bei Facebook zu folgenden Aktionen:
Ein Posting im Stream des Users
 
Ein Eintrag im Profil des Users (Ausnahme Artikel)
 
Ein Eintrag in der unsichtbaren Fanpage des geliketen ObjektsBesonders der letzte Punkt bietet ein Potential, das gar nicht hoch genugeingeschätzt werden kann. Für jedes likebare Objekt im Web wird nämlich vonFacebook eine Fanpage erstellt, die die SeitenbetreiberInnen wie eine normaleFacebook Fanpage warten können. Einziger Unterschied ist, dass der Userdiese Fanpage nie zu Gesicht bekommen wird, sondern bei einem Klick auf den Like-Button sofort auf die ursprüngliche Adresse geleitet wird.
 
Dadurch ist es für die SeitenbetreiberInnen nämlich möglich "Fans" auch inZukunft mit Updates zum Thema zu versorgen und direkt in den Facebook-Stream des Users zu posten. Immer öfter möchten User zwar nicht Fan oderSympathisant einer bestimmten Marke oder Organisation sein, interessierensich aber trotzdem für bestimmte Aspekte und sind bereit, dasniederschwellige Angebot des Like-Buttons anzunehmen.
3/17
FACEBOOKMARKETING.DE

Activity (19)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads
Imre Sinka liked this
Jungle Kings liked this
Adisan Müller liked this
Fabian Angerer liked this
tomcook liked this
Katharina Doss liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->