Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword or section
Like this
19Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
gab_08_2010

gab_08_2010

Ratings: (0)|Views: 2,238|Likes:
Published by Mark Minn

More info:

Published by: Mark Minn on Jul 28, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

10/25/2012

pdf

text

original

 
Stolz auf Frankfurt
Spirit
 
Liebster Gott im Space
Das Wort zum Sonntag mit Nina Hagen
Interview
 
Gacker! Kreisch!
Ralf König wird 50
Community
 
Stichtag 14. August
Der CSD Rhein-Neckar in Mannheim
 
So toll war unser CSD
 August 2010
 
Mimini-Naromah-Omah - Mimini-Naromah-Omah: ein beruhigendes Mantra summen.Mimini-Naromah-Omah - Mimini-Naromah-Omah. Das hat sich bestimmt auch unserfreier Autor Norbert Wagner gedacht, als er
 beim ersten Versuch, für die August-Ausgabe
 Nina Hagen zu interviewen, kläglich scheiter-te. Das lag nicht an ihm. Zunächst hieß esstundenlang warten, bis Frau Hagen am Tele-fon erreichbar war. Dann sprach sie nur mitKinderstimme (beziehungsweise sang mitKinderstimme), um das "Gespräch" immerwieder und wieder zu unterbrechen, um auf Toilette zu gehen oder so. Entnervt wurdeder erste Termin abgebrochen. Einige beruhi-gende Tage (und Mantras) später ein zweiterVersuch. Da war Frau Hagen offensichtlich
etwas aufgeräumter, denn auf Seite 10 kommt
 
sie ganz tough daher, mit den inzwischen
 gewohnten Statements, die irgendwozwischen Lebenserfahrung und Spinnereisteckengeblieben sind. Das gerade sie nachHinduismus und allem Pipapo-Punk jetztganz klassisch zur evangelischen Kirchegekommen ist, ist etwas befremdlich. Wieden Hinduismus entlarvt sie inzwischenaber auch schon das evangelische System,das mit Spiritualität nur noch peripher waszu tun hat: "Leider gibt es auch ‚Christen',die etwas gegen Homosexualität haben. Dassind für mich keine Christen, das ist wiederfaschistisches Gedankengut! Und damit hatGott ja überhaupt nichts am Hut". Danke Ni-na! Reimt sich sogar. Das weiter oben zitierteMantra-ähnliche Gesumme stammt übrigensaus ihrem 1982er Song "Cosma Shiva", dermich damals stark beeindruckte. Ich war jaauch noch jung. Nina Hagen und ich hatten
sogar mal was gemeinsam. Den gleichen
Friseur nämlich. Aber das ist schon eineWeile her. Ähnlich wie der Frankfurter CSD,dem aber trotzdem in dieser Ausgabe nocheinmal gehuldigt werden soll - denn das wareinfach ein gutes Wochenende! Und nichtnur Nina Hagen hat eine Menge zu erzählen,auch
Comic-Zeichner Ralf König, der eswie
kaum ein anderer versteht, die schwuleSzene mit einem Augenzwinkern freundlichzu entlarven.Viel Spaß mit der August-Ausgabedes gab-Magazins wünschtBjörn Berndt
Die fünf besten Zitate der  August-Ausgabe:
 Jesus ist mein Manager. Aber meineTour geht weiter.Ich war blutjung und der Soldat wohlschon volljährig.Etablissements für den solventen Herrnmit oder ohne Tschechischkenntnisse.Komasaufen zu Partymusik mit wech-selnder Kulisse.Wenn man mal auf dem Sterbebett liegt, bereut man bestimmt nicht, zu wenig imLeben online gewesen zu sein.
 STARTER
Moderne
  
Menschen ......................................................4
Jedem das eigene Unglück
Modernes 
  
Leben .............................................................5
Oh, your Hair is beautiful - aaaah, tonight!
 Aktuell
  
Politik .....................................................................6
Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe
Kultur 
  
Buch ..........................................................................8
Gacker! Kreisch! Uffta Uffta!
Kultur 
  
Film ............................................................................9
Köpfchen ins Wasser...
Kultur 
  
Musik ......................................................................10
Das Wort zum Sonntag spricht heute Frau Hagen
REGIONAL 
Szene
 
Frankfurt
 
CSD Rückblick ................................................................12
Stolz auf Frankfurt (und unsere Cover-Castings)
 
Society .................................................................................16
Schwitzen mit Mathias
 
Kolumne ..............................................................................17
Schwitzen mit Andreas
 
Community ........................................................................18
Renn' doch mit - oder dreh' dich im Pool
 
Kultur ....................................................................................21
Die animalische Pracht junger Tantrebellen
 
Gastro ..................................................................................22
Surprise a la Créme
 
Party-Profile ......................................................................23
Bommeln am Ufer, nicht mehr im Ostpark
Szene
  
Mainz/Wiesbaden .......................................26
Frauenpower in der Ziegelei
Szene
  
Mannheim .........................................................27
Endlich CSD! Leder ist die AIDS-Hilfe pleite.
Szene
  
Stuttgart .............................................................30
Kein Bärenplanschen mehr, dafür Stil und XXX-Action
Szene
  
Reich und Schön .........................................32
Hotpants, everybody Hotpants!
 SERVICE
 Termine ...................................................................................34Fernsehen .............................................................................39Pink Pages ...........................................................................40Kleinanzeigen ....................................................................44
HINTEN
Reise
  
Hamburg .............................................................46
Das Hoch im Norden
Impressum ...........................................................................48 Aktion
 
Leser .....................................................................48
Dieser Rücken kann mich entzücken
Homoskop .........................................................................666
Eine goldene Ewigkeit ergießt sich über meinen Körper 
5810142027
3 AUGUST 2010
EDITORIAL 
Geister, die ich rief 
Die Mimini-Naromah-Omah Edition
32451
INHALT 
  
 AUGUST 2010

Activity (19)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads
derliebewerner liked this
Frank Brodowy liked this
Alex Kaiser liked this
ReneSchuster liked this
Alex Ratajewski liked this
MiBro liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->