Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
3Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Fotobuch Greenpeace-Aktionen

Fotobuch Greenpeace-Aktionen

Ratings: (0)|Views: 1,548 |Likes:
Published by Greenpeace Germany
In diesem Fotobuch ist eine kleine Auswahl von Greenpeace-Aktionen, Erfolgen und Lösungen weltweit zusammengestellt.
In diesem Fotobuch ist eine kleine Auswahl von Greenpeace-Aktionen, Erfolgen und Lösungen weltweit zusammengestellt.

More info:

Categories:Types, Brochures
Published by: Greenpeace Germany on Aug 31, 2010
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF or read online from Scribd
See more
See less

09/01/2010

 
   ©   A   d  r   i  a  n   B  r  a   d  s   h  a  w   /   G  r  e  e  n  p  e  a  c  e
1992Impulse für die Industrie.
Greenpeace startet Ende der1980er Jahre eine Kampagne gegen FCKW und FKW. AberGreenpeace protestiert nicht nur, sondern entwickelt 1992 zusam-men mit Wissenschaftlern und Firmen eine Lösung: Den erstenFCKW- und FKW-freien Kühlschrank. Der Prototyp läuft 1993 vomBand, die neue Kältetechnik tritt in den Folgejahren ihren Sieges-zug um die Welt an.
1
 
   ©   S  a   b   i  n  e   V   i  e   l  m  o   /   G  r  e  e  n  p  e  a  c  e
2005Ende der Atomtransporte aus Deutschland in dieWiederaufarbeitung.
 
Die Atomenergie ist eine Katastrophe fürMensch und Natur, vom Uranabbau bis zur ungelösten Endlager-frage. Ein Etappenziel der Deutschen Anti-Atomarbeit ist 2005erreicht. Wie im Atomkonsens von 2001 vereinbart, werden dieTransporte in die Wiederaufarbeitungsanlagen beendet. Abge-brannte Brennelemente werden an den Kraftwerksstandortengelagert, gefährliche Transporte quer durch Europa entfallen.
2
 
   ©   T   h  o  m  a  s   E   i  n   b  e  r  g  e  r   /  a  r  g  u  m   /   G  r  e  e  n  p  e  a  c  e
2009Solarenergie rettet Leben.
 
Tausende Menschen in armenLändern sterben, weil für sie lebensnotwendige Medikamenteund Impfstoffe nicht ausreichend gekühlt werden können undverderben. Der„SolarChill“ kann daran etwas ändern. Er ist einvon Greenpeace maßgeblich mit entwickeltes Kühlgerät, das dieSonnenenergie nutzt, unabhängig vom Stromnetz ist und keineBatterien benötigt. Der„SolarChill“ ist von der Weltgesundheitsor-ganisation für den Einsatz weltweit zugelassen.
3

Activity (3)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->