Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
3Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Leuchtfeuer 2010

Leuchtfeuer 2010

Ratings: (0)|Views: 1,171 |Likes:
Published by webmaster8668

More info:

Categories:Types, Brochures
Published by: webmaster8668 on Sep 20, 2010
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

09/20/2010

pdf

text

original

 
2010
Leuchtfeuer
Freizeiten
www.christliche-freizeiten.de
 
„... ruhet ein wenig ...“
(Mk 6,31)
Viele sind ständig bemüht,keine Zeit zu verlieren.Seltsamerweise haben wirweniger Angst, unsere Ruhezu verlieren.Die Herausforderungen per-sönlicher, familiärer und beruf-licher Art scheinen zugenom-men zu haben und das Tempodes Alltags hat sich deutlichbeschleunigt. Jesus sagte zuseinen Jüngern: „Ruhet einwenig!“ Dieses Wort muss neugehört, entdeckt und gelebtwerden.Klar ist: Zur Ruhe kommenmeint nicht nur „nichts tun“.Wie unruhig ist oft der „Ruhe-stand“ – nicht nur bei Rent-nern! Zur Ruhe kommen wirdann, wenn wir mit Körper,Seele und Geist bei JesusChristus zur Ruhe kommen.Als Gemeinschaftsverbandwollen wir Christen und Nicht-christen helfen, diese Ruhezu finden: Wir bemühen uns,verschiedene, schöne Urlaubs-orte anzubieten, die Entspan-nung, ausgleichende sportlicheAktivitäten und einen gutenKontrast zum Alltag bieten.Viele ehrenamtliche Mitarbeitersetzen sich in verschiedenenBereichen (Organisation, Küche,Hauswirtschaft, Kinderbetreu-ung) dafür ein, dass Sie sichin ihrem Urlaub wohl fühlen.Ausgebildete Theologenwollen die Ruhe bringendenWorte Gottes aus der Bibelin Ihr Leben hinein sprechenlassen. Dazu gehören zumfesten Tagesablauf eine gemein-same Bibelarbeit und auchdas Angebot von persönlichenGesprächen. Unsere Mitarbeiterhaben für Sie Zeit!Manchmal sagen wir genervt:„Lass mir meine Ruhe.“Vielleicht könnte das Ihr Gebetund Ihre Erfahrung werden:„Lass mir meine Ruhe“ oder„Lass mich (wieder) meineRuhe finden“.Wenn wir Ihnen dazu helfenkönnen, vielleicht im nächstenUrlaub, würden wir uns freuen.Es grüßen Sie herzlichdie Mitarbeiter/innen imWürtt. Brüderbund e.V.
 
WBB
Unser Auftrag
BU
BiblischerUnterrichtChorarbeit
ConcertareBläserensemble
Gemeinschaften
im WBB
D
as Ziel unserer gesamtenArbeit ist in Jahrzehntendas gleiche geblieben:zu einem Leben mit Jesus Chris-tus wollen wir einladen undmotivieren in allen Lagen Gottzu vertrauen. Der WBB ist einGemeinschaftsverband innerhalbder Evangelischen Kirche inder Form eines freien Werkes.Wir haben ein uneingeschränktesVertrauen in das Wort Gottes,wie es uns in der Bibel überliefertist. Wir glauben an Jesus Chris-tus und wissen, dass er uns alleSchuld vergibt und unser Lebenneu macht.Seit Jahren sehen wir in unserenverschiedenen Arbeitsbereicheneine große Chance Gemeinschaftzu erleben und die Botschaft derBibel zu verkündigen:
I
n den Gemeinschaften vor Ortist der Gemeinschaftsgottes-dienst am Sonntag die zentra-le Veranstaltung. Hier ist derTreffpunkt für alle, die sich ein-laden lassen auf Gottes gutesWort zu hören und gemeinsamzu singen. Zusätzlich treffen sichdie verschiedenen Gruppen zuKinder- und Jungscharstunden,Teenie- und Jugendkreisen, Haus-kreisen, Gemeindebibelschulen,Frauen-, Männer- und Senioren-kreisen. Die Arbeit wird haupt-sächlich von ehrenamtlichen Mit-arbeitern getragen. Einige voll-zeitliche Mitarbeiter unterstützensie darin. Organisatorisch sindwir in sechs Bezirke aufgeteilt:
U
nsere Kinder wollen wirmit dem Wort Gottesbekannt machen und vomEvangelium her prägen. Deshalbbieten wir für Jungen und Mäd-chen von 11 bis 13 Jahren denBiblischen Unterricht in allenBezirken unseres Verbandes an.Einmal im Monat treffen sich dieKinder bezirksweise zu ca. dreiStunden altersgemäßem Unter-richt. Zwei Wochenendfreizeitenpro Jahr in Friolzheim mit Unter-richt, Film, Spiel und Spaß ge-hören mit zum BU-Programm.So lernen die Kinder in zwei Jah-ren das Alte und Neue Testament,die biblische Lehre und die Zu-sammenhänge der Bibel kennen.
Kontakt:Günther BaumgärtnerBreitensteinstr. 6472574 Bad UrachTel. 0 71 25 - 7 00 82
V
erschiedene Leute aus ver-schiedenen Gemeinden unddie Freude am gemeinsamenMusizieren: Das ist Concertare.Eingeladen sind alle jungen Leuteab 16 Jahren, die musikalisch dasweitersagen möchten, was ihnendurch Jesus für ihr Leben wichtigist. Unser Programm besteht ausgefühlvoll weichen, klassischenund poppig-modernen Liedern.In den Konzerten möchten wirzur Begegnung mit Jesus Christusansprechend einladen.Wer Interesse am Mitsingen hatoder ein Konzert mit Concertareveranstalten will, der melde sicheinfach!
Kontakt:Anja HauserKirchgasse 1272227 EgenhausenTel. 0 74 53 - 84 84
B
lechbläser aus verschiede-nen Gemeinden, die JesusChristus als ihren Herrnund Erlöser erkannt und Freudeam Musizieren haben, bildendas Bläserensemble des Württ.Brüderbundes. Unser Ziel istes, Gott mit unserer Musik zupreisen.Wir sehen unsere Aufgabe inder Mitgestaltung von Gottes-diensten, Konferenzen undEvangelisationen.Wir freuen uns über neue Bläser!
Kontakt:Kurt WürtheleStarenweg 2273274 NotzingenTel. 0 70 21 - 7 42 28Bezirk EnzEberdingenFriolzheimGebersheim
Kontakt: Werner MastErlenweg 1475378 Bad LiebenzellTel. 07052 - 92 09 30
Bezirk RemstalFellbachKernen-RommelshausenKernen-StettenKorbRemshalden-GeradstettenRemshalden-GrunbachSchorndorf-SchlichtenStuttgart-Bad CannstattStuttgart-UntertürkheimWaiblingenWaiblingen-BeinsteinWeinstadt-EndersbachWinnenden-HertmannsweilerWinterbach
Kontakt: Siegfried MüllerMoselstr. 4070376 StuttgartTel. 0711 - 59 24 46
Bezirk Schönbuch/AlbAichtal-NeuenhausBad UrachBad Urach-WittlingenBodelshausenDettenhausenGärtringen-RohrauMünsingen-DottingenSchlaitdorfWaldenbuch
Kontakt: Michael StäblerRechbergstr. 1272574 Bad UrachTel. 07125 - 75 73
Bezirk FilderFilderstadt-SielmingenNeuhausenOstfildern-RuitOstfildern-Scharnhauser ParkStuttgart-Plieningen
Kontakt: Theo HartmannLessingstr. 1173760 OstfildernTel. 0711 - 3 41 26 24
Bezirk SchwarzwaldAlpirsbach-ReinerzauDornhan-FürnsalDornhan-GundelshausenFreudenstadt-Dietersweiler Jettingen-UnterjettingenLoßburg-LombachWildberg-Effringen
Kontakt:Hans PfauLossburger Str. 3672175 DornhanTel. 07455 - 3 31 05
Bezirk TeckAichelbergBerghülenBissingen-OchsenwangEbersbachHattenhofenKirchheimLonsee-UrspringOhmdenRömerstein-DonnstettenWeilheimWeilheim-HepsisauZell
Kontakt: Werner NaaßAchalmstr. 873235 WeilheimTel. 07023 - 85 47
Heidenheim
Kontakt: Walter ReichardtLangweidstr. 2289551 KönigsbronnTel. 07328 - 65 14
GemeinschaftenBiblischer Unterricht fürKinder von 11 bis 13 JahrenChorarbeitFreizeiten
(Seiten 8-47)
Seminararbeit
(Seiten 48-52)
Kurzbibelschule
(Seiten 52-55)
Freizeithäuser
(Seiten 56-57)
Dynamis-Lebens-Zentrum
(Seite 58)
Dynamis-Jugendtreffen
(Seite 63)
Sitz:
Mühlweg 871292 FriolzheimTel.07044-4 11 55Fax:07044-4 30 49wbb-frio@wbb-online.de
Sekretariat:
Beutelsbacher Str.1671384 WeinstadtTel.07151-60 30 34Fax:07151-60 97 68wbb-weinstadt@wbb-online.de
1. Vorsitzender:
Thomas Richter
Geschäftsführer:
Matthias Köhler
Kassier:
Martin Plieninger
Spendenkonto:
Fellbacher Bank e.G.BLZ 602 613 29Konto 5 969 000

Activity (3)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->