Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword or section
Like this
6Activity

Table Of Contents

0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
8283647 Kleine Geschichte Der Katholischen Kirche Hans Kung

8283647 Kleine Geschichte Der Katholischen Kirche Hans Kung

Ratings:

4.0

(1)
|Views: 22|Likes:
Published by Norbert Nagy

More info:

Published by: Norbert Nagy on Sep 22, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/07/2013

pdf

text

original

 
 
Hans Küng
Kleine Geschichteder katholischenKirche
scanned by unknowncorrected by khap
Die Geschichte der katholischen Kirche, die der berühmte Theologe HansKüng hier vorlegt, unterscheidet sich maßgeblich von anderenDarstellungen. Souverän und kompetent wird der Aufstieg der römisch-katholischen Kirche zur stärksten und mächtigsten Repräsentantin desChristentums beschrieben - mit all ihren Fehlentwicklungen undReformverweigerungen, mit Inquisition, Hexenverbrennungen undKreuzzügen.Küng zeigt aber auch das große Potenzial des Katholizismus, seinekulturellen Leistungen, seinen karitativen Einsatz, seine globale Ausrichtung- und kommt so zu einer überzeugenden Perspektive auf Zukunftschancenund notwendige Reformen zu Beginn des dritten Jahrtausends.
 
ISBN 3-442-76039-9Originalausgabe
The Catholic Church. A Short History
© 2002 Berliner Taschenbuch Verlags GmbH, BerlinUmschlaggestaltung: Nina Rothfos und Patrick Gabler, Hamburg, unter Verwendungdes Freskos »Die Bestätigung der Ordensregel des heiligen Franziskus durch PapstInnozenz III« (um 1295/1300) von Giotto die Bondone (um 1266-1337)
Dieses E-Book ist nicht zum Verkauf bestimmt!!!
 
 
 
Buch
In seiner spannenden und auf die wesentlichen Figuren,Wendepunkte und Ereignisse konzentrierten
Kleinen Geschichteder katholischen Kirche
untersucht Hans Küng denHerrschaftsanspruch des Papstes und der Bischöfe, fragt nachden Hintergründen für die verschiedenen Aufspaltungen dereinst universellen Kirche und informiert über die entscheidendenParadigmenwechsel dieser Institution. So entsteht eine kritischeund differenzierte Bestandsaufnahme dessen, was wir heuteunter katholisch verstehen.
Autor
 Hans Küng,
1928 im schweizerischen Sursee geboren, wurdemit 32 Jahren Professor für katholische Theologie an derUniversität Tübingen und nahm 1962-65 am II. VatikanischenKonzil in Rom teil. Nach einer Reihe kritischer Bücher undAufsätze erfolgte 1979 der Entzug der Lehrerlaubnis. Küngleitete lange Zeit das von ihm gegründete Institut fürökumenische Forschung in Tübingen und ist seit seinerEmeritierung Präsident der Stiftung Weltethos.
 
 
 Dr. John Bowden in Dankbarkeit 
 

Activity (6)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads
smidgeon liked this
tarikgumusdal liked this
levieuxdjo liked this
saurer_paul6322 liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->