Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more ➡
Download
Standard view
Full view
of .
Add note
Save to My Library
Sync to mobile
Look up keyword or section
Like this
32Activity
×

Table Of Contents

Vorwort
Kapitel 1
1 Der Wortschatz und seine Varietäten
1.1 Grundlegendes zur deutschen Sprache und zu ihren Sprechern
1.1.2 Zur Größe des deutschen Wortschatzes
1.1.3 Sprecher des Deutschen
1.1.4 Der deutsche Sprachraum
1.2 Variation und Varietäten im Gegenwartsdeutsch
1.2.1 Variation in der Sprache
1.3 Varietäten des Deutschen
1.3.1 Mediale Varietäten
1.3.2 Die nationalen und regionalen Varietäten
1.3.3 Die Diagliederung im Deutschen
1.3.4 Diatopische Varietäten (sprachgeographische Gliederung)
1.3.5 Diastratische Varietäten
1.3.6 Diaphasische Varietäten (Funktiolekte)
2.1 Disziplinen zur Wortschatzuntersuchung
2.2 Der Wortschatz näher betrachtet
2.3.1 Wort und Lexem
2.3.2 Motiviertheitsgrade des Wortes
2.4 Ausbaumöglichkeiten des Wortschatzes
2.4.1 Zur Wortbildung allgemein
2.4.2 Bausteine der Wortbildung: Eine Morphemtypologie
2.4.3 Wortbildungsarten
2.5 Dynamik im Wortschatz
2.5.1 Neologismen und Archaismen
2.5.2 Dynamik durch Bedeutungsveränderung
2.5.2.1 Arten der Bedeutungsveränderung:
2.5.3 Dynamik durch Kontakte: Die Entlehnung
2.5.3.1 Zur Herkunft der entlehnten Wörter
2.5.3.2 Entlehnungswellen
2.5.3.3 Ursachen der Entlehnungen/Übernahmen
2.5.3.4 Wege der Übernahme
Kapitel 3
3 Lexikalische Bedeutung und Bedeutungsbeziehungen
3.1 Die lexikalische Semantik
3.1.1 Bedeutungskonzeptionen/Bedeutungsauffassungen
3.1.1.1 zu a.) Zeichentheoretische Bedeutungsauffassungen
3.1.1.2 zu b.) Kontext- oder gebrauchstheoretische Ansätze
3.1.1.3 zu c.). Psychologische Bedeutungskonzeption
3.2 Bedeutungsbeschreibungsverfahren
3.2.1 Analytische Modelle
3.2.2 Holistische Modelle
3.2.2.1 Familienähnlichkeit
3.2.2.2 Prototyp
3.2.2.3 Prototypensemantik
3.2.2.4 Vagheit der Bedeutung
3.3 Komponenten der Bedeutung
3.3.1 Denotative Bedeutung
3.3.2 Konnotative Bedeutung
3.4 Wörter im Kontext
3.5 Bedeutungsbeziehungen
3.5.1 Beziehungen zwischen den Bedeutungen eines Wortes
3.5.1.1 Polysemie
3.5.1.2 Homonymie
3.6.1 Paradigmatische Bedeutungsbeziehungen
3.6.1.1 Hierarchische Beziehungen im Wortschatz
3.6.1.2 Gegensatz-Relationen
3.6.1.3 Synonymie
3.6.1.4 Wortfelder
3.6.2 Syntagmatische Relationen
3.6.2.1 Kompatibilität und Inkompatibilität
3.6.2.2 Indirekte Wortverwendung
3.6.2.3 Kollokationen
3.6.2.4 Assoziationen
3.7 Frames und Skripts als lexisch-semantische Netze
Kapitel 4
4 Zur Stilistik des Wortes
4.1 Was heißt Stilistik?
4.1.1 Der Sprachstil als Gegenstand der Stilistik
4.1.2 Beziehungen zwischen Stilistik und Lexikologie
4.1.3 Beziehungen zwischen Stilistik und Lexikographie
4.2 Stilistische Kennzeichnung lexikalischer Einheiten in den Wörterbüchern
4.2.1 Stilschichten
4.2.2 Stilfärbungen
4.2.3 Der ständige und der gelegentliche Stilwert
4.3 Stilistisch relevante Aspekte des Wortschatzes
4.3.1 Die feldmäβige Gliederung des Wortschatzes
4.3.2 Lexikalische Einheiten als Elemente verschiedener Existenzweisen
4.3.3 Stilwert von Wörtern unterschiedlichen Alters
4.3.4 Stilwert der Fremdwörter
4.4 Semantik der Wortschatzeinheiten mit ihrem stilistischen Potenzial
4.4.1 Aufbau der Lexembedeutung
4.4.2 Konnotationen
4.4.3 Stilfiguren
Kapitel 5
5 Lexikographie
5.1. Begriffsbestimmungen
5.1.1 Was ist Lexikographie?
5.1.2 Was ist ein Wörterbuch? Wörterbuch und Lexikon
5.2. Klassifikation von Wörterbüchern (Wörterbuchtypologie)
5. 3. Aufbau des Wörterbuchs
5.3.1. Makrostruktur von Wörterbüchern
5.3.2 Mikrostruktur
5.5 Geschichte der deutsch-ungarischen zweisprachigen Wör- terbücher
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Aspekte Des Deutschen Wortschatzes

Aspekte Des Deutschen Wortschatzes

Ratings: (0)|Views: 19,449|Likes:
Published by Nemanja Vlajkovic

More info:

Published by: Nemanja Vlajkovic on Oct 02, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See More
See less

07/24/2013

pdf

text

original

You're Reading a Free Preview
Pages 6 to 51 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 57 to 62 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 69 to 230 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 236 to 275 are not shown in this preview.

Activity (32)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 hundred reads
1 thousand reads
cacbu liked this
Ulysses Bloom liked this
danam542 liked this
schloss liked this
Lydia Grishchova liked this
Praveen Jakkani liked this
Mileto Tha added this note|
muy interesante
Éva Csovcsics liked this

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->