Welcome to Scribd. Sign in or start your free trial to enjoy unlimited e-books, audiobooks & documents.Find out more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword or section
Like this
3Activity

Table Of Contents

Einleitung
1. Die Bedeutung von Zeichenprozessen für die Soziologie
1.1. Konstruktionen ersten und zweiten Grades
1.1.1. Bedingungen wissenschaftlicher Gegenstandskonstruktionen
1.2. Mimesis als Konzept der Sozialwissenschaften26
2. Probleme einer Soziologie und Pädagogik des Sports
3.1. Praxis und Sinn
3.2. Struktursoziologie und Kultursoziologie
3.3. Strukturalismus und Poststrukturalismus
3.3.1. Text und Code
3.3.2. Das Problem des Subjekts
3.4. Soziologische Mikrotheorien
3.4.1. Symbolischer Interaktionismus (Mead)
3.4.2. Symbolischer Interaktionismus und Ethnomethodologie (Goffman)
3.5. Mikro-Makro-Theorien
3.5.1. Zur Theorie des kommunikativen Handelns (Habermas)
3.5.2. Die Figurations- und Prozeßsoziologie von Norbert Elias
3.5.3. Ökonomie, Kultur, Habitus: Zeichen- und Körpergebrauch als
gesellschaftlich-institutionell bestimmte Praxis (Bourdieu)
4. Begriffsklärungen: Soziale Repräsentation, Mimesis, kulturelle Aufführung
4.1. Soziale Repräsentation
4.2. Mimesis
4.3. Kulturelle Aufführung
5. „Welterzeugen“, Macht und Herrschaft
5.1. Die Materialität des Ideologischen, „Mikrophysik der Macht“ und Habitus
5.2. Geschlechterkonstruktion
6. Medien und Gesellschaft
6.1. Sprache
6.2. Schrift
Exkurs: Körper, Schrift und „virtuelle Identitäten“
6.2.1. Die Objektivierung der Sprache in der Schrift und die Durchsetzung
offizieller Nationalsprachen
6.3. Oralität in literalen Gesellschaften – Körperdistanzierung und
Körperaufwertung
6.3.1. Körper und Bewegung
6.3.2. Körper, Gestik und die Konstitution des Bürgertums
7.1. Aufführungen von Bürgerlichkeit: Aufrechter Gang und philanthropische
Gymnastik
7.2. Die „wilden Knabenspiele“ Friedrich Ludwig Jahns209
Exkurs: Zum Konzept des „kulturellen Gedächtnisses“212
7.3. Schulturnen als Praxis autoritärer Körperformierung nach 1850
7.4. Zusammenfassung und Ausblick
8. Der moderne Sport als Aufführung der modernen Gesellschaft
8.1. Sport als mimetische Konstruktion
8.1.1. Zur sozialen und historischen Genese des modernen Sports
8.1.2. Die Gesten des Sports
8.1.3. Die Weisen der Erzeugung einer Welt des Sports
8.1.4. Die Macht der Aufführung
8.1.5. Der Überschuß über das Gewöhnliche
8.2. Der Körper im Sport
8.2.1. Der Körper im Sport und der Körper in der Gesellschaft
8.3. Produktion und Rezeption sportlicher Ereignisse
8.3.1. Oberflächenphänomene und Tiefendimensionen
8.3.2. Wider die Manipulationsthese
9. Medien-Sport
9.1. Spektakularisierung der Gesellschaft und Spektakularisierung des Sports
9.2. Marktökonomie, Kultur des Spektakels und Inszenierungen des Körpers
9.3.1. Riefenstahls Olympia-Film
9.3.2. Von der „großen Erzählung“ zur Serie „kleiner Geschichten“
9.4. Fernsehsport
10. Kommunitäten, Rituale, Subkulturen und Lebensstile
10.1. Ritual und Kommunität
10.2. Stil-Rituale, Sportgruppen und kulturelle „Mikropolitik“
10.2.1. Cultural Studies
10.2.2. (Sportive) Lebensstile und Vermarktung von Distinktionsbedürfnissen
10.2.3. „Bricolage“ und „Kunst des Handelns“
10.2.4. Kulturelle „Mikropolitik“
11. Neue Sportarten und passagere Gemeinschaftlichkeit372
11.1. Ästhetisierung und Individualisierung – Kritische Anmerkungen zu
soziologischen Zeitdiagnosen
11.2. Ausblick
12.3. Die stumme (Körper-) Pädagogik der Schule
12.4. Die „materielle“ Ordnung der Schule und das Handeln der Subjekte
12.5. Schulunterricht als Aufführung
12.6. Lernen und Umlernen mit dem Körper
Literaturverzeichnis
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Alkemeyer Zeichen, Koerper Und Bewegung-1

Alkemeyer Zeichen, Koerper Und Bewegung-1

Ratings: (0)|Views: 999|Likes:
Published by ubinator

More info:

Published by: ubinator on Nov 28, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/10/2013

pdf

text

original

You're Reading a Free Preview
Pages 9 to 30 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 39 to 91 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 100 to 122 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 131 to 382 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 391 to 440 are not shown in this preview.

Activity (3)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads
Eva Strohkopf liked this

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->