Welcome to Scribd. Sign in or start your free trial to enjoy unlimited e-books, audiobooks & documents.Find out more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Greenpeace Jahresrückblick 2010

Greenpeace Jahresrückblick 2010

Ratings:
(0)
|Views: 39|Likes:
Published by Greenpeace Germany
Rückblick auf die Greenpeace-Arbeit des Jahres 2010.
Rückblick auf die Greenpeace-Arbeit des Jahres 2010.

More info:

Categories:Types, Brochures
Published by: Greenpeace Germany on Dec 23, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/23/2010

pdf

text

original

 
DasJahr2010
Gpc Dutcdcut uf i ktioicJ zuück.
 
02
unsere Arbeit 2010 war – Dank Ihrer großen Unterstützung – sehr erfolgreich. In Finnland sind jetzt 1.500 Quadrat-kilometer Urwald vor den Kettensägen der Papierindustriegeschützt. Auch für kanadische Urwaldgebiete haben wirgemeinsam mit anderen Umweltorganisationen einen Ein-schlagstopp erreicht. Diese Erfolge machen Mut. Sie zeigenwieder einmal, dass sich Ausdauer lohnt.Greenpeace ist so stark, weil wir international arbeiten undunabhängig agieren können. Viele Menschen wissen esnicht: Greenpeace akzeptiert keine Gelder von Regierungen,Parteien oder der Industrie. Dank 560.000 Förderinnen undFörderern können wir uns ohne faule Kompromisse für dieUmwelt einsetzen.Dies gilt ganz sicher auch 2011. Wir kämpfen für das Klimaund eine Energiezukunft, die auf erneuerbare Ressourcensetzt. Wir gehen wieder gegen Atom- und Kohlekraft vorund haben leider die traurige Aufgabe, an den 25. Jahrestagvon Tschernobyl zu erinnern.
Liebe Förderinnen und Förderer,liebe Leserinnen und Leser,
Hamburg, Dezee 2010
 
 
03
Herzliche Grüße
Auch der Urwaldschutz bleibt Priorität, wir sind in Ama-zonien, im Kongo und in Indonesien vor Ort – und wirwerden auch den deutschen Wald zum Thema machen. DieFischereipolitik der EU werden wir gemeinsam mit unse-
ren europäischen Kollegen beeinfussen: Fangquoten runter,
Meeresschutzgebiete einrichten.Ein großes Dankeschön auch an alle, die uns ehrenamtlichunterstützen. Über 3.700 Menschen in 92 regionalenGruppen tun dies – kommen Sie dazu!Greenpeace arbeitet in Deutschland seit 30 Jahren. Und wie jedes Jahr werden wir auch 2011 mit Energie, Sorgfalt undLeidenschaft gegen Umweltzerstörung kämpfen. Stehen Sieuns zur Seite!

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->