Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
2Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Der Heilige Geist - Die Dritte Person Der Gottheit

Der Heilige Geist - Die Dritte Person Der Gottheit

Ratings: (0)|Views: 295 |Likes:
Published by TheMedien
Der Heilige Geist - Die Dritte Person Der Gottheit
zusammengestellt von H. Kesten und H. Korinth von der "Missionsgesellschaft zur Erhaltung und Förderung adventistischen Glaubensgutes e.V." (mefag)

Video einer Predigt zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=a4EMxEODTm8&feature=bf_next&list=PL2772A00CF9454016&index=6

Videos, Predigten und Schriften über biblische Prophetie und adventistische Dogmatik: http://www.mefag.de/sta/stahtm/literatur.htm bzw. http://www.mefag.de

Adventistische Literatur zum selbstkostenpreis und online Lesen: http://www.mha-mission.org/Home/Home.php
Der Heilige Geist - Die Dritte Person Der Gottheit
zusammengestellt von H. Kesten und H. Korinth von der "Missionsgesellschaft zur Erhaltung und Förderung adventistischen Glaubensgutes e.V." (mefag)

Video einer Predigt zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=a4EMxEODTm8&feature=bf_next&list=PL2772A00CF9454016&index=6

Videos, Predigten und Schriften über biblische Prophetie und adventistische Dogmatik: http://www.mefag.de/sta/stahtm/literatur.htm bzw. http://www.mefag.de

Adventistische Literatur zum selbstkostenpreis und online Lesen: http://www.mha-mission.org/Home/Home.php

More info:

Published by: TheMedien on Feb 17, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/19/2013

pdf

text

original

 
Der Heilige Geist – die dritte Person der Gottheit
Die dritte Person der Gottheit in den Schriften vonEllen G. White
Wo wir auch hinschauen, wir sehen überall reichlich Beweise dafür, dass wir in den letztenTagen der Weltgeschichte leben. Selbst wenn wir die Endzeit betrachten müssen wir zu demSchluss kommen, dass sogar dieser Abschnitt der Weltgeschichte nahezu vorüber ist. Wirleben so zu sagen ab Ende der Endzeit. Besonders deutlich wird diese Tatsache, wenn wir dieZeichen der Zeit in der Advendbewegung betrachten. Es herrscht nicht nur Abfall und der denAdventisten der so genannten großen Gemeinde, sondern die Zunahme von Fanatismus undIrrlehren jeder Art in allen adventistischen Gruppierungen macht deutlich, dass wir mitten inder Zeit der Sichtung leben. Wir stehen inmitten eines furchtbaren Kampfes mit dem ErzfeindGottes. In Offenbarung 12 finden wir diesen Krieg zwischen Satan und Gottes geliebterGemeinde beschrieben. In Vers 17 heißt es: „
Und der Drache wurde zornig über die Frauund ging hin, zu kämpfen gegen die übrigen von ihrem Geschlecht, die Gottes Gebote haltenund haben das Zeugnis Jesu
.“Dieser Text vereinfacht uns den Kampf zwischen Gut und Böse. Alles worauf wir achtenmüssen ist es, dass unsere Füße fest auf der Plattform der zehn Gebote und des Geistes derWeissagung (Offb. 19,10) stehen. Manchmal mögen wir verwirrt sein, wenn wir einer Debatteüber eine Lehrmeinung zuhören und wir nicht eindeutig einordnen können welche Positiondie richtige ist. Aber in dem Licht von Offb. 12,17 wird es meistens doch recht leichtWahrheit und Irrtum voneinander zu unterscheiden. Egal wie überzeugend die Argumenteauch klingen mögen, wenn sie dich vom Halten der Gebote wegführt oder gegen den Geistder Weissagung einstellt, dann können wir mit Sicherheit sagen, dass diese Position falsch ist.
Die letzte Verführung
Dies trifft insbesondere für die Lehren zur dritten Person der Gottheit zu. In den letzten Jahrenlehnt es eine zunehmende Anzahl von Adventisten ab, dem Geist der Weissagung, in Bezugauf den Heiligen Geist als die dritte Person der Gottheit, glauben zu schenken. Sieargumentieren zwar mit der Bibel und zitieren gelegentlich den Geist der Weissagung, abersobald man ihnen Zitate von Ellen G. White darlegt, in denen sie den Heiligen Geist als diedritte Person der Gottheit bezeichnet, habe sie keine weiteren Argumente als zu behaupten,dieses Zitat sei verändert oder gefälscht worden.Das zeigt auch, was dass das eigentliche Problem nicht das Wesen der Gottheit ist, sonderndie Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit des Geistes der Weissagung. Wenn wir irgendetwasaus den Schriften von Ellen G. White lesen und zu der Schlussfolgerung kommen, dass siesich geirrt haben muss und wir im Recht sind, dann hat Satan seinen Kampf gegen den Geistder Weissagung in unserem Herzen gewonnen. Wir sind dann abgeschnitten von den„Übrigen, die dass Zeugnis Jesus haben...das ist der Geist der Weissagung.“Wir sind werden ja nicht davor gewarnt, dass die letzte Verführung das Wesen der Gottheitbetrifft, sondern es heißt, die letzte Verführung wird den Geist der Weissagung wirkungslosmachen.
 
Die letzte Täuschung, die sich Satan überhaupt vornimmt,
wird darin bestehen,daß das Zeugnis des Geistes Gottes wirkungslos werden soll. »Wo keineWeissagung ist, wird das Volk wild und wüst« (Spr. 29, 18). Satan wird mitraffinierten Methoden in verschiedener Weise und durch unterschiedlicheWerkzeuge wirken,
um das Vertrauen der letzten Gemeinde Gottes in das
 
 Der Heilige Geist die dritte Person der Gottheit Seite 2 von 21
echte Zeugnis ins Wanken zu bringen.
 
- Brief 12, 1890. Ausgewählte Botschaften, Band 1, S. 47 
Das ist es worum es eigentlich geht. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass die Zeugnissebezüglich der dritten Person der Gottheit gefälscht worden sind, dann sind wir verführteSatans.
 
Satans Anstrengungen werden dahin gehen, den Glauben der Gemeinden an dieZeugnisse ins Wanken zu bringen. Das geschieht aus folgendem Grund: Satankann seine Täuschungen nicht so eindeutig vollbringen und die Seelen nicht inseine Irrtümer führen, wenn die Warnungen und Zurechtweisungen des GeistesGottes beobachtet werden.
- Brief 40, 1890. AB I, S. 48
 
Je näher wir dem Ende kommen und je mehr sich das Werk, das der Welt die letzteWarnungsbotschaft verkündigt, ausbreitet,
desto wichtiger wird es für alle,
diedie gegenwärtige Wahrheit annehmen,
ein richtiges Verständnis vom Wesenund Einfluss der Zeugnisse zu bekommen
, die Gott in seiner Vorsehung vonAnfang an mit dem Werk der dritten Engelsbotschaft verbunden hat.
 2Sk.242.03(2TT.270)
 Solche Skeptiker gegenüber den Zeugnissen sind mit Soldaten vergleichbar, die glaubendie Befehle ihres Generals seien Irreführungen des Feindes. Wenn ein Kampfpilot zu demSchluss kommt, dass die Anweisungen, die er in seinem Kampfjet erhält vom Feindstammen, dann wird er genau das Gegenteil tun was ihm befohlen worden ist und sichselbst und andere in große Gefahr bringen. Wir können nicht in der Armee Gottes streiten,wenn wir nicht exakt das tun, was er uns sagt. „
was nennt ihr mich aber Herr, Herr! Und tut nicht was ich euch sage?
“ Lk. 6,46
 
„Eines ist sicher: Solche Siebenten-Tags-Adventisten, die sich auf die Seite Satansunter seinem Banner versammeln werden als erstes ihren Glauben in die Warnungenund Ermahnungen der Zeugnisse des Geistes der Weissagung aufgeben.“ SelectedMessages, Vol. 3, Seite 84
Ein nicht völlig offenbartes Geheimnis
Ellen White wurde von Bruder Chapman zu seiner besondern Ansicht bezüglich des HeiligenGeistes zu ihrer Meinung gefragt. Nach seiner Vorstellung, sei der Heilige Geist an sich keineeigenständige Person, sondern sei in Wirklichkeit eine Umschreibung des Wirkens vonEngeln (in dem Fall des Engel Gabriel). Sie nimmt dazu in einem Brief dazu und schreibt:
 
„Einige wollen immer ganz originell sein und etwas Neues und Aufregendes bringen.… Mein Bruder, Du hast mich aufrichtig um Rat gebeten. Deine Vorstellung von denzwei Themen, die du erwähnst, harmonisieren nicht mit dem Licht, das Gott mirgegeben hat.
Die Natur des Heiligen Geistes ist ein Geheimnis, das nicht eindeutigoffenbart ist,
und du wirst es nie jemanden erklären können, weil der Herr es dir nichtoffenbart hat. Du kannst zwar Schriftstellen zusammenbringen und deinenGedankenbau darauf aufrichten,
doch deine Ansicht ist nicht richtig.
Die Erklärungmit denen du deine Stellung unterstützt, sind nicht vernünftig. Du magst zwar einigedazu führen deine Erklärungen anzunehmen, doch du tust damit nichts Gutes, nochwerden sie durch die Annahme deiner Ansichten befähigt, anderen Gutes zu tun.
Es ist
 
 Der Heilige Geist die dritte Person der Gottheit Seite 3 von 21
nicht wichtig für uns zu wissen und erklären zu können, was der Heilige Geist ist.
 Christus sagt uns, dass der Heilige Geist der Tröster ist, und der Tröster ist der HeiligeGeist „Und ich will den Vater bitten, und er wird euch einen andern Tröster geben,daß er bei euch sei in Ewigkeit:Joh14,17 den Geist der Wahrheit, den die Welt nichtempfangen kann, denn sie sieht ihn nicht und kennt ihn nicht. Ihr kennt ihn, denn erbleibt bei euch und wird in euch sein “ Das bezieht sich auf die Allgegenwart desGeistes Christi, genannt der Tröster.“Ellen White streicht dabei heraus, dass die Natur des Heiligen Geistes an sich nur einNebenthema ist und sagt, dass diejenigen, die Glauben der Heilige Geist sei keine Person,dem Werke Gottes mehr dienen würden, wenn sie zu diesem Thema besser schweigenwürden.
 
Es gibt viele Geheimnisse, die ich nicht versuche zu verstehen oder zu erklären;sie sind zu hoch für mich, und zu hoch für dich. In einigen dieser Punkte istSchweigen Gold.
Pietät, Hingabe, Heiligung von Seele, Körper und Geist – das istwichtig für uns. 14MR 179Dazu lässt sich auch sehr passend 5. Mose 29,28 anführen. „
Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich,daß wir tun sollen alle Worte dieses Gesetzes.
Sie wiederholt diese Aussage noch einmal im Wirken der Apostel:
 
WA.053.02 (AA.52)
Das Wesen des Heiligen Geistes ist ein Geheimnis. Menschenkönnen es nicht erklären, weil Gott es ihnen nicht offenbart hat.
SchwärmerischeMenschen mögen Schriftstellen zusammenbringen und auf ihnen einen menschlichenGedankenbau errichten; aber die Annahme solcher Ansichten vermag die Gemeindenicht zu stärken. Gegenüber Geheimnissen, die für das menschliche Verständnis zutief sind,
ist Schweigen Gold
.Wir sollten auch in Bezug auf die Person des Heiligen Geistes Gottes Rat an BruderChapman in den Abschlussworten von Ellen Whites Brief beachten:
 
Nun, mein Bruder, was wir brauchen ist die Wahrheit aber nicht als neueWahrheit eingeführten Irrtum 14 MR 180
Zitate von Ellen White gefälscht?
Wir kommen jetzt zu dem eigentlichen Problem in der Diskussion um die Person desHeilgen Geistes kommen: Sind die Aussagen Ellen Whites zur dritten Person der Gottheit,dem Heiligen Geist gefälscht worden und damit nicht mehr zuverlässig? Wir wollen dasanhand einiger Schlüsselzeugnisse, die besonders angefochten werden untersuchen. DieseZeugnisse sind u.a. im Buch Evangelisation nachzulesen. Wir wollen dabei der Fragenachgehen, ob diese Zeugnisse heimlich, ohne die Zustimmung von Ellen White imNachhinein gefälscht worden sind, oder ob wir ihnen in der Form, in denen sie uns heutevorliegen, vertrauen können. Zu diesem Zweck haben wir eine Anfrage an das Ellen G.White- Estate gerichtet um Einblick in die Originalquellen zu erhalten. Lesen wir ZeugnisNummer eins:

Activity (2)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->