Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword or section
Like this
2Activity

Table Of Contents

0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Haushaltsreden von OB Salomon und EBM Neideck zum Doppelhaushalt 2011/2012

Haushaltsreden von OB Salomon und EBM Neideck zum Doppelhaushalt 2011/2012

Ratings: (0)|Views: 524 |Likes:
Published by Freiburglive

More info:

Published by: Freiburglive on Feb 19, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

11/15/2011

pdf

text

original

 
 
OberbürgermeisterDr. Dieter SalomonErster BürgermeisterOtto Neideck
Doppelhaushalt 2011/2012
Einbringung in den Gemeinderat8. Februar 2011 
 
OberbürgermeisterDr. Dieter Salomon
Redezur EinbringungDoppelhaushalt2011/2012am 8. Februar 2011
 
 
2 Sehr geehrte Damen und Herren,das Bürgermeisteramt legt heute dem Gemeinderat den Entwurf des Doppel-haushalts für die Jahre 2011 und 2012 vor. Die Einbringung geschieht dies-mal um rund fünf Monate später als beim letzten Doppelhaushalt, der bereitsim Dezember 2008 und damit vor Beginn des Haushaltszeitraums verab-schiedet war. Ein solch rechtzeitiger Zeitplan war diesmal nicht sinnvoll. Wirbefinden uns im Moment in einer Zeit sich rasch verändernder Rahmenbedin-gungen. Das ist besonders mit der Steuerschätzung vom November 2010deutlich geworden, mit der die Rahmenbedingungen für den jetzt anstehen-den Doppelhaushalt neu gesetzt wurden.Mit einem neuen Haushalt, meine Damen und Herren, beginnt nicht etwa einneues Kapitel der Stadtpolitik und wird auch kein altes Kapitel abgeschlossen,sondern der Haushalt ist ein Zwischenstand einer kontinuierlichen Entwick-lung, oder einfach formuliert: eine Wasserstandsmeldung. Klar ist aber auch:Um den Entwurf des kommenden Doppelhaushalts verstehen und richtig ver-orten zu können, muss man auch auf den letzten Haushalt und die Haushaltein den Vorjahren zurück schauen.Meine Damen und Herren, wir kommen aus vier Haushaltsjahren, 2007 bis2010, die die Prädikate glücklich und erfolgreich verdienen. Glücklich, weilgünstige Umstände mit einer guten Einnahmeentwicklung einerseits und ei-gene Anstrengungen andererseits uns in die Lage versetzt haben, gut zu wirt-schaften und Schulden zurückzuzahlen statt neue Schulden aufzunehmen.Wir haben dieses zum Teil von außen kommende, aber auch selbst erwirt-schaftete Glück für eine Konsolidierung des Haushalts genutzt. Erfolgreichwaren die vier Haushaltsjahre, weil wir in dieser Zeit sehr viele Vorhaben be-ginnen konnten und viele auch gut abschließen konnten. Ich nenne beispiel-haft für viele andere die Schulen. Herr Neideck und ich werden noch auf ein-zelne Projekte im Detail zu sprechen kommen.Diese Bewertung eines glücklichen und erfolgreichen Jahres gilt auch nochfür 2010, selbst wenn wir beim Nachtrag im letzten Sommer bereits deutlicheBremsspuren in Kauf nehmen mussten. Die Einnahmeentwicklung war deut-lich schlechter als 2007 bis 2009, der geplante weitere Schuldenabbau muss-

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->