Welcome to Scribd. Sign in or start your free trial to enjoy unlimited e-books, audiobooks & documents.Find out more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
10Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Cocktaildreams Forums-Wettbewerb 2011

Cocktaildreams Forums-Wettbewerb 2011

Ratings: (0)|Views: 382|Likes:
Published by mangomix
Alle Cachaca-Rezepte für den Forums-Wettbwerb 2011 auf www.cocktaildreams.de, mit Einkaufs-/Zutaten-Checkliste und Formular für Verkostungsnotizen.
Alle Cachaca-Rezepte für den Forums-Wettbwerb 2011 auf www.cocktaildreams.de, mit Einkaufs-/Zutaten-Checkliste und Formular für Verkostungsnotizen.

More info:

Categories:Types, Recipes/Menus
Published by: mangomix on Mar 09, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

04/15/2011

pdf

text

original

 
Forums-Wettbeneue Drinks mi
Die Rezepte aller
 Banana Mint Smash ...............Black in Brazil ........................Brazilian Hazelnut Old FashioChaca Lacka ..........................From Rio to Padua.................GNACNAG ...........................Magnificent Cherry ................Melon Mood .........................Push Forward ........................Rio goes Mexico ....................Sleeping Sun .........................Spicy Batida ..........................Spirit of Ingwer ......................Sugarcane vs the Green Devil
Extras
Zutaten-Checkliste ................Formular für Verkostungsnoti
Anmerkungen
Die Rezepte sind in alphabetiZubereitungshinweise z. T. gBreite geschnitten. Ein Symbzeigt das von ihnen empfohleDarunter ist die
ungefähre Flmenge des Rezepts in cl
anAchtung, Schmelzwasser undkommen noch hinzu!*
Doppelt abseihen
(„doublezwischen Shaker (ggf. mit Bar um selbst kleinste Frucht- od
Checkliste: Vorb
 
Melonencachaça (siehe
M
 
Cantaloupemelonensirup (
 
Rosinensirup (siehe
Chaca
 
ggf. Rohrzuckersirup, Zuck
werb 2011Cachaça
„Kandidaten“
..........................................................................................................................................ed .................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................s ........................................................................................................................................en ................................................................scher Reihenfolge aufgeführt. Für ein einheikürzt und die von den Kandidaten eingereilne Glas.
ü
 
ssigkeits-
egeben.ggf. Eisstrain“) bedeutet: beim Abgießen des fertisieb/Strainer) und Gästeglas noch ein (Tee)sir Eisstückchen zurückzuhalten.
reitungen
lon Mood
; muss ca. 18 Std. ziehen und absiehe
Melon Mood
; muss abkühlen)
Lacka
; muss abkühlen)ersirup (müssen abkühlen)
 
Tumbler großer Cocktailspitz / Martinig Seite.................................. 2
 
.................................. 2
 
.................................. 2
 
.................................. 3
 
.................................. 3
 
.................................. 3
 
.................................. 4
 
.................................. 4
 
.................................. 4
 
.................................. 5
 
.................................. 5
 
.................................. 5
 
.................................. 5
 
.................................. 6.................................. 7.................................. 8liches Layout sind diehten Fotos auf gleicheen Drinks wirdieb gehalten,eschmeckt werden)umbler / Becherglaslas Cocktailschale
 
 
Banana Mint Smash
8 cl + Eis 
 
5 cl 
ungelagerter Cach
 
2,5 cl 
Crème de Banane
 
¼
Limette
 
4-5 
Minzblätter 
 
1 Dash
Angostura AromZubereitung:
¼ Limette mit 4-5 MinzblätteZutaten zugeben, hart auf EiTumbler mit frischen Eiswürf Banane, Cocktailkirsche und
Black in Brazil
ca.15 cl + Eis 
 
4,5 cl 
gelagerter Cacha
 
1,5 cl 
Rohrzuckersirup
 
1 cl 
Brombeersirup
 
3 cl frisch gepresster 
Lime
Ginger Ale
zum Auffülle
 
Zubereitung:
Mit Limettensaft und Rohrzufinden. Alle Zutaten (außershaken und in das GästeglasGinger Ale auffüllen und mitzwei Trinkhalmen servieren.
Brazilian Hazelnut Old F
 9 cl + Eis 
 
6 cl 
gelagerter Cachaça
 
2 cl 
Frangelico
 
1 Barlöffel 
Zuckersirup
 
1 Dash
Angostura Bitter 
 
Zubereitung:
Alle Zutaten auf einigen EisGästeglas abseihen und einEiswürfel dazu geben.
Besondere Hinweise:
Funktioniert nicht mit Velhoeinem süßen Cachaça auf diDer Drink entfaltet sein volleVerwässerung.
Cocktails & Dreams Fo
 
ça (Velho Barreiro Silver)(Giffard)atic Bitters
 
rn im Mixglas ausdrücken. Übriges shaken und doppelt * in eineneln abseihen. Mit einem Spieß ausMinzzweig dekorieren.
 
a (Velho Barreiro Gold)ttensaft
ckersirup die süß-sauer-Balanceinger Ale) mit einigen Eiswürfelnauf frische Eiswürfel abseihen. Miteiner Limettenscheibe garnieren. Mit
ashioned
(Serra das Almas, Seleta)s
 
ürfeln verrühren. In das vorgefrostetegroße Eiskugel oder einen großenBarreiro Gold. Den Zuckersirup beie Hälfte reduzieren.s Aroma erst mit ausreichender
 
ums-Wettbewerb 2011
S. 2
 
 
 
Chaca Lacka
10 cl 
 
5 cl 
ungelagerter Cach
 
1 cl 
Parfait Amour (Bou
 
1,5 cl 
Rosinensirup
 
2 cl frisch gepresster 
Lime
 
2 Dashes
Peychaud’s BitZubereitung:
Alle Zutaten im Shaker kurzkühlte Martinischale abseihe
Besondere Hinweise:
Der Drink funktioniert nur miSagatiba oder Ypioca funkti
Herstellung Rosinensiru
 
250 g
getrocknete Rosi
 
400 g
brauner Rohrzuck
 
800 ml 
Wasser 
 
1
Zimtstange (Ceylon-
 
1
Vanilleschote (Bourb
 
1 Prise
Salz
 
From Rio to Padua
12 cl 
 
4,5 cl 
ungelagerter Cac
 
2 cl 
Aperol
 
1,5 cl 
Noilly Prat
 
1 cl 
Maracujasirup (Giff 
 
2,5 cl frisch gepresster 
Zitr 
 
1 ordentlicher Dash
OranZubereitung:
Alle Zutaten mit einigen Eisvorgefrostete Gästeglas absGlas abspritzen und über dedanach mit ins Glas geben.
GNACNAG
12 cl 
 
6 cl 
gelagerter Cachaça
 
1 – 1,5 cl 
Zuckersirup
 
1 cl 
Holunderblütensiru
 
0,5 cl frisch gepresster 
Ing
 
LimettenachtelZubereitung:
Holunderblütensirup, Limettsaft in den Shaker geben. Liund den Cachaça hinzufügeZuckersirup und Ingwersaftschärfer wird der Cocktail. D
Herstellung Ingwersaft:
 Wer keinen Entsafter hat, kaoder Käsereibe ein kleines Swand ausdrücken, bis sich d
Cocktails & Dreams Fo
 
ça (Velho Barreiro Silver)ier)ttensaftters
nd kräftig schütteln. In eine vorge-n.it dem genannten Cachaça.nieren ausdrücklich nicht.
 
:ener imt)n-Vanille)
Die Zimtstschote auf zerteilen.Topf gebelassen. Daeine Flascist der Siru
 
açard)onensafte Bitters (The Bitter Truth)
ürfeln schütteln und doppelt * in daseihen. Eine Zitronenzeste über demn Rand der Cocktailschale fahren,
(Conceicao)pwersaft
enachtel, 1 cl Zuckersirup und Ingwer-etten zerstößeln, einige Eiswürfelund schütteln. Nach Gusto weiter mitbschmecken. Je mehr Ingwer, destooppelt * in das Gästeglas abseihen.nn die kleine Menge Ingwersaft ganz einfach selbst hetück Ingwer in eine Schüssel reiben, danach mit den Fir Saft unten in der Schüssel sammelt. Mit dem Barlöff 
rums-Wettbewerb 2011
S. 3
 
ange zerbröseln, Vanille-schneiden und in 4 Teilelles zusammen in einenn und 1 Std. leicht köchelnnach fein absieben und inhe füllen. Im Kühlschrankp ca. 3-4 Monate haltbar.
 
rstellen: Mit einer Küchen-ingern an der Schüssel-el dosieren.
 

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->