Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more ➡
Download
Standard view
Full view
of .
Add note
Save to My Library
Sync to mobile
Look up keyword or section
Like this
2Activity
×

Table Of Contents

1. Einleitung
2. Theoretischer Hintergrund
2.1 Die historische Entwicklung und Bedeutung von SJTs
2.3 Die Konstruktion von SJTs
2.3.1 Die Herkunft der in SJTs abgebildeten Situationen
2.3.2 Inhalte und Charakteristiken von SJT-Items
2.3.3 Die Wahl der Instruktionsform für die Probanden
2.3.4 Die Gestaltung der Verhaltensalternativen im SJT
2.3.5 Die Festlegung eines Bewertungsschlüssels
2.4 Videobasierte SJTs
2.4.1 Das Konzept der fidelity
2.4.2 Videobasierte SJTs im Überblick
2.5 Der Nutzen von SJTs für die Personalauswahl
2.5.1 Kriterienbezogene Validität
2.5.2 Die Konstruktvalidität von SJTs
2.5.3 Soziale Validität von SJTs und Testfairness
2.5.4 Einflüsse auf die Validität
2.6 Kundenorientierung und ihre Bedeutung für ein Unterneh-
2.6.1 Kundenorientierung
2.6.2 Kundenzufriedenheit
2.6.3 Kundenloyalität
2.6.4 Kundenwert
3. Die erste Studie: Testentwicklung
3.1 Durchführung einer Anforderungsanalyse
3.2 Durchführung von Expertenworkshops
3.3 Videoproduktion
3.4 Diskussion
3.5 Ausblick
4. Die zweite Studie
4.1 Beschreibung der eingesetzten Instrumente und Fragebögen
4.1.1 Das Inventar sozialer Kompetenzen in der Kurzversion
4.1.2 Der eingesetzte SJT
4.1.3 Demographische Variablen
4.2 Ablauf der Datenerhebung und Beschreibung der Stichprobe
4.2.1 Ablauf der Datenerhebung
4.2.2 Beschreibung der Stichprobe
4.3 Deskriptive Statistik
4.4 Inferenzstatistische Analysen und Hypothesentestung
4.4.1 Konfirmatorische Faktorenanalyse
4.4.2 Exploration der faktoriellen Struktur des SJT
4.4.3 Zentrale Statistiken des SJT_kurz
4.4.4 Itemanalyse: Trennschärfe und Schwierigkeit
4.4.5 Reliabilitätsanalyse
4.4.6 Validitätsanalyse
4.4.7 Zusammenhänge mit demographischen Variablen
4.5 Diskussion
4.6 Ausblick
5. Die dritte Studie
5.1 Beschreibung der eingesetzten Instrumente und Fragebögen
5.1.1 Der SJT: Video - vs. Paper-Pencil
5.1.3 Demographische Variablen
5.1.4 Die Grundintelligenztest Skala 2-Revision
5.1.5 Der Wortschatztest
5.2 Ablauf der Datenerhebung und Beschreibung der Stichprobe
5.2.1 Ablauf der Datenerhebung
5.2.2 Beschreibung der Stichprobe
5.3 Deskriptive Statistik
5.3.1 Fluide Intelligenz
5.3.2 Kristalline Intelligenz
5.3.3 Soziale Validität und Akzeptanz
5.3.4 Zentrale Dimensionen der berufsbezogenen Persönlichkeit
5.4 Inferenzstatistische Analysen und Hypothesentestung
5.4.1 Exploration der faktoriellen Struktur des SJT
5.4.2 Zentrale Statistiken des SJT_Hotelfach
5.4.3 Itemanalyse: Trennschärfe und Schwierigkeit
5.4.5 Validitätsanalyse
5.4.6 Zusammenhänge mit demographischen Variablen
5.4.7 Erweiterung des SJT_Hotelfach
5.5 Diskussion
5.6 Ausblick
6. Die vierte Studie
6.1 Beschreibung der eingesetzten Instrumente und Fragebögen
6.1.1 Der eingesetzte SJT
6.1.2 Demographische Variablen
6.1.3 Das Neo-Fünf-Faktoren-Inventar nach Costa und McCrae
6.2 Ablauf der Datenerhebung und Beschreibung der Stichprobe
6.2.1 Ablauf der Datenerhebung
6.2.2 Beschreibung der Stichprobe
6.3 Deskriptive Statistik
6.3.1 Die Skala SJT_Hotelfach
6.3.2 Fünf globale Persönlichkeitsfaktoren
6.4 Inferenzstatistische Analysen und Hypothesentestung
6.4.1 Reliabilitätsanalyse
6.4.2 Itemanalyse: Trennschärfe und Itemschwierigkeit
6.4.3 Validitätsanalyse
6.4.4 Weitere Ergebnisse
6.5 Diskussion
7. Generelle Diskussion
7.1 Zusammenfassung der Studien
7.2 Implikationen für die weitere Forschung und Praxis
7.2.1 Implikationen für die weitere Forschung
7.2.2 Implikationen für die Praxis
8. Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Anhang A: Erste Studie
Anhang B: Zweite Studie
Anhang C: Dritte Studie
Anhang D: Vierte Studie
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Diss Moeller Buchblock

Diss Moeller Buchblock

Ratings: (0)|Views: 9,771|Likes:
Published by Kai Wagner

More info:

Published by: Kai Wagner on Aug 06, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See More
See less

08/06/2011

pdf

text

original

You're Reading a Free Preview
Pages 8 to 73 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 81 to 208 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 216 to 272 are not shown in this preview.
You're Reading a Free Preview
Pages 285 to 373 are not shown in this preview.

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->