Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
219_Silvester und Neujahrsbotschaften

219_Silvester und Neujahrsbotschaften

Ratings: (0)|Views: 4|Likes:
Published by Ingo Schneuing

More info:

Published by: Ingo Schneuing on Oct 17, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

11/23/2014

pdf

text

original

 
 
Silvester-und Neujahrsworte
Eine Auswahl vonGottes Offenbarungen,durch das Innere Wort empfangenvon Bertha Duddegemäß Verheißung Johannes 14,21
 
 Silvester- und Neujahrsworte
Dieses Heft beinhaltet eine Auswahl vonGöttlichen Offenbarungen, durch das innere Wortempfangen von Bertha Dudde laut Verheißung Joh. 14, 21:„Wer Meine Gebote hat und hält sie, der ist es, der Mich liebt.Wer Mich aber liebt, der wird von Meinem Vater geliebt werden, und Ich werde ihn liebenund Mich ihm offenbaren.“+ + + + + + +Die Schriften sind überkonfessionell, sie wollen von keiner christli-chen Religionszugehörigkeit abwerben und auch zu keiner Religions-gemeinschaft anwerben. Diese Schriften erfüllen einzig und allein denZweck, das Wort Gottes allen Menschen zugänglich zu machen,wie es der Wille Gottes ist.Alle, die sich für das Wort Gottes bedanken möchten,laden wir ein, mit einem finanziellen Beitrag dafür Sorge zu tragen,daß Druck und Verteilung dieser geistigen Speise gewährleistet bleibt,was jedem, der diese Worte Gottes erhält, eine Verpflichtung ausLiebe zu Gott wird.+ + + + + + +Herausgegeben von Freunden der NeuoffenbarungIngo Schneuing, Flörekeweg 9, 21339 Lüneburghttp://www.bertha-dudde.info http://www.de.groups.yahoo.com/group/dudde http://www.de.groups.yahoo.com/group/GottesWort
 
Abdrucke und Übersetzungen nur als ganze Kundgabe ohne jeglicheVeränderungen mit Quellenangabe erlaubt.
2
 
VorwortHildegard von Bingen, Terese von Avila, Johannes vom Kreuz,Thomas von Kempen, Johannes Tauler, Birgitta von Schweden
 sind nur einige von den tausenden Knechten und Mägden, durch dieGott seit der Kreuzigung durch die innere Schau und das innere Wortimmer wieder für die Reinheit Seiner Lehre durch Berichtigungen undBelehrungen, für die immer erst die Zeit reif sein musste , gesorgt hat-te und bis auf die heutige Zeit sorgte, hier insbesondere durch JakobLorber und Bertha Dudde.Es waren also immer wieder neue Offenbarungen, Neuoffenbarungen,die, wenn überhaupt, eines geringsten Teils privater Natur waren, so-mit also für das gesamte Christentum aber auch die Nichtchristen unsvon Gott gegeben wurden, auf das sie sich belehren lassen. Dazueinen zusammengefaßten Auschnitt aus dem Organ der katholischenKirche aus dem Büro der Kongregation für die Glaubenslehre
Öffentliche Offenbarungen und Privatoffenbarungen – ihr theologischer Ort
L’Osservatore Romano Nummer 26 vom 30.Juni 2000Josef Kardinal Ratzinger 
.......Die Lehre der Kirche unterscheidet zwischen der „öffentlichenOffenbarung“ und den „Privatoffenbarungen“1. Die Autorität der „Privatoffenbarungen“ ist wesentlich unter-schieden von der einer öffentlichen Offenbarung: Diese fordertunseren Glauben an, denn in ihr spricht durch Menschenworte unddurch die Vermittlung der lebendigen Gemeinschaft der Kirche hin-durch Gott selbst zu uns.......Die Gewissheit, dass Gott redet, gibt mir die Sicherheit, dass ich der Wahrheit selbst begegne, und damit eineGewissheit, die in keiner menschlichen Form von Erkenntnis sonstvorkommen kann. Es ist die Gewissheit, auf die ich mein Leben baueund der ich im Sterben traue.
3

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->