Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Strahlenfolter - Laser Waffentechnik Thyssen Krupp - Atlas Z106 - Terahertzstrahlung

Strahlenfolter - Laser Waffentechnik Thyssen Krupp - Atlas Z106 - Terahertzstrahlung

Ratings: (0)|Views: 4|Likes:

More info:

Published by: stop-organized-crime on Feb 06, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/23/2015

pdf

text

original

 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
SehenBearbeitenNeuEinbetten
 
Terahertzstrahlung
Terahertz radiationRadiación terahertzRaios TRadiazione TerahertzТерагерцевое излучениеTérahertz
Join the conversation
Alternate HTML content should be placed here. Thiscontent requires the Adobe Flash Player.Get Flash
Webs Produkte Images Related Nur Text Wiki 
Terahertzstrahlung
Die
Terahertzstrahlung
, auch
Submillimeterwellen
genannt,liegt imelektromagnetischenSpektrumzwischen derInfrarot-und derMikrowellenstrahlung. BeieinerWellenlängekleiner als 1 mm (=1000 µm) und größer als 100 µmliegt der Frequenzbereich bei300 GHz (3×10Hz) bis 3 THz (3×10 Hz). Sie liegt imGrenzbereich, den RF-Heterodyn-Empfängerfast nicht mehr, aber optische Sensoren noch nichtabdecken.
Eigenschaften
Da die Terahertzstrahlung, die manchmal auch dem fernenInfrarotzugerechnet wird, lange nicht oder nur sehreingeschränkt nutzbar war, sprach man auch von der
im elektromagnetischen Spektrum.Diese Bandlücke befindet sich zwischen dem Frequenzbereich, der klassisch vonderMikro wellentechnik
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
erschlossen wurde, und dem Infrarotfrequenzbereich. Das Hauptproblem derNutzung des Terahertz-Frequenzbereichs ist die Herstellung von Sendern undEmpfängern. Kompakte und kostengünstige Sender mit ausreichenderAusgangsleistung stehen heute noch nicht zur Verfügung. Auch dieEmpfängertechnik bedarf weiterer Entwicklung, um mit empfindlicherenEmpfängern noch schwächere Signale detektieren zu können. Mit einerGolay-Zellekann man Terahertzstrahlung nachweisen.Terahertzstrahlung durchdringt viele Materialien und auch biologisches Gewebe, wirkt jedoch aufgrund der geringen Energie ihrerPhotonen– im Bereich von wenigen Milli-Elektronenvolt– nichtionisierend. Sie erwärmt jedoch, ähnlich wie Mikrowellen, bestimmte Stoffe und wird unter anderem vonWasserundverschiedenenMetallen absorbiert. Daher sind einigen Anwendungen Grenzen gesetzt, schon durch dieLuftfeuchtigkeit.
Technologie
Kontinuierliche Terahertzstrahlung
Jeder Körper emittiertWärmestrahlung, unter anderem auch im Terahertzbereich.Da diese Strahlunginkohärentist, muss ein solcher Sender alsRauschquelle betrachtet werden. Um die sehr geringen Rauschleistungen, die Körper gemäßdemPlanckschen Strahlungsgesetzemittieren, detektieren zu können, werdenhochempfindlicheradiometrischeMessgeräte eingesetzt. Radiometer könnendabei sowohl ungekühlt, als auch gekühlt (meist auf 4K) aufgebaut werden. Beigekühlten Radiometern wird meist auf supraleitende Mischerelemente wieBolometeroder SIS-Mischer zurückgegriffen. Bei ungekühlten Radiometern
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
können auchGaAs-Schottky-Diodenzum Einsatz kommen. Bei der Erzeugung von kohärenter Terahertzstrahlung kommen unterschiedlichsteSender zum Einsatz. Neben der Erzeugung von Terahertzleistung durchFrequenzvervielfachung (meist mit Hilfe von GaAs-Schottky-Dioden) oderDifferenzfrequenzbildung von zwei Lasersignalen (beispielsweise vonDistributedFeedback Lasern) an nichtlinearen Bauelementen, existierenQuantenkaskadenlaser, Molekülgaslaser,Freie-Elektronen-Laser, optisch- parametrische Oszillatoren undRückwärtswellenoszillatoren. Wird ein hoherFrequenz-Durchstimmbereich benötigt, kommen häufig Photomischer (
Low-Temperature-Grown GaAs
,
Uni-travelling-Carrier Photodioden
, n-i-pn-i-p-Übergitter-Photodioden) zum Einsatz, die die Differenzfrequenz zweier Laser inWechselstrom umwandeln, welcher schließlich durch eine geeignete Antenneabgestrahlt wird.
Siehe auch:Dember-Effekt ,Bloch-Oszillationenund Gunndiode
Gepulste Terahertzstrahlung
UltrakurzeLaserpulsemit einer Dauer von einigenFemtosekunden(1 fs = 10 s) können in Halbleitern odernichtlinear optischenMaterialien Terahertzpulse imPicosekundenbereich(1 ps = 10 s) erzeugen. Diese Terahertzpulse bestehen ausnur ein bis zwei Zyklen der elektromagnetischen Schwingung. DurchelektrooptischeMethoden können sie auchkohärent, das heißt zeitaufgelöst, gemessen werden.
Anwendungen

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->