Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
2Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Limburg-Weilburg

Limburg-Weilburg

Ratings: (0)|Views: 735 |Likes:
Published by medienerleben

More info:

Published by: medienerleben on Mar 30, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

02/03/2013

pdf

text

original

 
Beselich
Brechen
Dornburg
Elbtal 
Elz
Hadamar
Hünfelden
Limburg
Löhnberg
Mengerskirchen
Merenberg
Runkel 
Villmar
Waldbrunn
Weilburg
Weilmünster
Weinbach(0 64 31) 5 90 97-0redaktion@medienerleben-verlag.dewww.limburgweilburgerleben.de30.03.2012
KW 13
Jahrgang 3
Berufsorientierung:Neuer Online-Serviceder Agentur für ArbeitFriseur Franz Zumkier kandidiert für Piratenbei der LandratswahlGroße Vorschau:Fußballwochenendeim Überblick Jahreskonzert desBlasorchesters der FFwVillmar am Ostersonntag Jede MengeTop-Gebrauchteauf einen BlickLöhnberger Vereinespenden 1000 Euroan Weilburger TafelBewegung amGesundheitszentrumSt. Anna in Hadamar 
Familie &
 Wintec GmbHDiezer Str. 10465549 Limburg
Tel. 0800 - 000 3 000
Darunterleiden: neinVon Sonneträumen: ja
Folienbeschichtungenfür Ihr Fahrzeug
Hitze- undBlendschutz füralle Insassen
STILVOLL
299,- Anzug99,-Hemd
limburg
 
| plötze 5 | 0 64 31 - 58 40 250 |
www.heffters.de
1. APRIL 13 - 18 UHR
 VERKAUFSOFFEN
TV 
AUDIO
ELEKTRO
ENTERTAINMENT 
FOTO
PC
HANDY 
Limburg, Neben Kaufland, Westerwaldstr. 111-113
 Vergleichen Sie uns mit
allen Fachmärkten
in Ihrer Region! Sollten Sie dort innerhalbvon 14 Tagen nach dem Kauf den gleichen
Artikel – bei gleicher Leistung – nachweislichgünstig
er bekommen können,
erstatten wirdie Differenz.
Großes Oster-Gewinnspiel
Viele tolle Preise winken
LIMBURG-WEILBURG. Beimgroßen Oster-Gewinnspielvon medienerleben verlosenwir in Zusammenarbeit mitheimischen Unternehmenviele tolle Preise.
A
ls Hauptpreis winkt einEinkaufsgutschein imWert von 1.000 Eurofürs Müllerland in Görgeshau-sen. Doch das ist längst nichtalles: Zusätzlich verlosen wir indieser und in der kommendenAusgabe neun Einkaufsgut-scheine im Wert von jeweils100 Euro.
 
Wie Sie bei unserem großenOster-Gewinnspiel teilnehmenkönnen, erfahren Sie auf unse-rer Sonderseite im Innenteil.
- Anzeige -
DRK bittet dringend um Blutspenden
LIMBURG.Von 2009 bis 2010 ist die jährliche Zahl der Blut-spender beim DRK Limburg konstant gesunken. Waren es von2009 - 2010 370 Blutspenden weniger, sank die Zahl von 2009- 2011 um 745 Blutspenden. Nun stehen die Osterferien vorder Tür und daher bittet das DRK Limburg wieder um Blutspen-den. Diese Blutspende können Sie am Donnerstag, 5. April,von 15 - 20 Uhr leisten. Spenden werden im 1. und 2. Stockdes DRK-Dienstleistungszentrums in der Senefelderstrasse 1 inLimburg entgegen genommen. Bitte vergessen Sie nicht, IhrenBlutspende- bzw. Ihren Personalausweis. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspenderdürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein. Mit Anmeldung, Unter-suchung, Blutspende, Ruhepause und anschließendem Imbisssollten Sie ca. 60 Minuten kalkulieren. 60 Minuten, die Lebenretten. Sollte der Termin am Donnerstag 5. April, nicht pas-sen, gehen Sie bitte am Ostermontag in die Mehrzweckhalle inHünfelden-Dauborn. Dort ist von 11 - 15 Uhr die MöglichkeitBlut zu spenden.
-rlu-
Garde-Schnupperworkshop für Kids
NIEDERBRECHEN.Die beiden Gardetanzgruppen des MGV Froh-sinn veranstalten für alle interessierten Mädchen und Jungenim Alter von 7-16 Jahren einen Garde-Schnupperworkshop fürNeueinsteiger am Sonntag, 1. April, von 14 bis 17 Uhr in derKulturhalle Niederbrechen. Gemeinsam werden erste Grund-schritte erarbeitet, um die gelernten Schritte später in Klein-gruppen choreographisch umzusetzen. Anmeldungen werdenbis Samstag, 31. März, per E-Mail unter brecherhoase@web.de erbeten.
-rlu-
LIMBURG. Nach gut dreijäh-rigen Verhandlungen war esam Donnerstag soweit: Mitdem 1. Spatenstich konntedie Bauphase für das geplan-te Gartencenter an der Wes-terwaldstraße in Limburgeingeläutet werden.
V
orhabenträger und In-vestor der Maßnahme istdie Müller & Müller GbR,Betreiber wird die Firma Dehnerwerden, die bereits im Frühjahr2013 das neue Dehner-Garten-center direkt neben dem Kauf-land und MediMax eröffnen will.Das von der Limburger SchmittProjekt GmbH & Co. KG geplanteGartencenter wird in bewährterZusammenarbeit mit der AlbertWeil AG erstellt. Die InvestorenChristoph und Stephan Müllerdankten Bürgermeister MartinRichard für die Unterstützungdurch die politischen Gremienund die Stadt. Sie betonten,dass mit dem neuen Gartencen-ter „eine Versorgungslücke inLimburg geschlossen und Kauf-kraft in der Kreisstadt gehaltenwerden“.Auf einer Verkaufsfläche voninsgesamt rund 6000 Quadrat-metern werden die Kundinnenund Kunden ab März 2013 einüberaus breites Angebot rundum Pflanzen und Garten finden,40 neue Arbeitsplätze entste-hen. Direkt neben dem Garten-center in Richtung Staffel wer-den zudem mehr als 200 neueParkplätze gebaut. Auch die Zu-und Ausfahrt wird erweitert. Sowird z.B. eine weitere Linksab-biegespur geschaffen, die einedirekte Zufahrt aus RichtungInnenstadt ermöglicht.Architekt Schmitt erklärte, dassalle Pläne für die Maßnahmeunter Dach und Fach seien. Zu-nächst werde das Gelände mitrund 23.000 Kubikmetern Erdeaufgefüllt, bevor der eigentlicheBau beginne. Auch dem Natur-und Hochwasserschutz sei inallen Belangen Rechnung ge-tragen worden. So entstehen imZuge der Maßnahme Ausgleichs-flächen, die bepflanzt werden,ein großes Regenrückhaltebe-cken (380.000 Kubikmeter) undein angeschlossenes Retensi-onsbecken. Die durchdachtePlanung stellt zudem sicher,dass das neue Gebäude keinenEinfluss auf die vorgeschriebe-nen Grenzen des Hochwasser-schutzgebietes im Bereich derLahn hat.Bürgermeister Martin Richardwünschte der Familie Müller, derFirma Dehner und allen Betei-ligten ein gutes Gelingen. „Ichfreue mich, dass wir eine in al-len Bereichen verträgliche Lö-sung gefunden haben und dasswir mit dem neuen Gartencenterdie Attraktivität Limburgs alsEinkaufsstadt weiter erheblichstärken können.“
-rlu-
Gartencenter soll im März 2013 eröffnen
Bauphase mit dem 1. Spatenstich offiziell eingeläutet
NIEDERBRECHEN.Bereits zum zwei-ten Mal innerhalbvon zwei Wochenwurde bei „Car-Tec Königstein“ inNiederbrechen ein-gebrochen und einhoher Sachschadenverursacht.
Unbekannte durch-trennten einen massiven Hal-tebügel, der zum Sichern desContainers verwendet wird,mit einer Handsäge und ent-wendeten Spezialwerkzeugesowie andere Arbeitsmateria-lien.Der Einbruch muss organisiertund zeitaufwendig gewesensein. Eine genaue Schadens-prognose kann noch nicht ab-gegeben werden. Erst kürzlichwurden rund 300 neue Pkw-Reifen aus der Kfz-Werkstattentwendet und somit einSachschaden von 30.000 Euroverursacht. Zeugen oder Hin-weisgeber werden gebeten,sich mit der PolizeidirektionLimburg-Weilburg unter Tel.06431/91400 in Verbindungzu setzen.
-csc-
Zweiter Einbruch bei „Car-Tec“Spezialwerkzeug aus Container entwendet
1. Spatenstich für das geplante Dehner-Gartencenter in der Limburger Westerwaldstraße, direkt neben Kauf-land und MediMax: Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2013 geplant. Foto: Rüdiger Ludwig 
 
Nachrichten
TV 
 
AUDIO
 
ELEKTRO
 
ENTERTAINMENT 
 
FOTO
PC
HANDY 
IN DEUTSCHLAND. WWW.MEDIMAX.DEJETZT
 x 
 Alle Preise Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.
 65549 Limburg, MEDIMAX Electronic Handel Limburg GmbH,Neben Kaufland, Westerwaldstraße 111-113, Telefon 06431/9193-0
Blu-ray HD-Festplattenrecorder BDD 8500
• integr. 500 GB Festplatte • 2D/3D Konvertierung • Full HD Upscaling • BD-Live • HbbTV-fähig• USB-Recording • Smart Hub für TV, Internet & Samsung Apps • HDMI • USB • integr. W-LAN• Art.-Nr.: 685849
zwei integr.SAT-HD-Empfänger
279.
UVP 
499.
 
 E N D EA NA L O G - T V :
 L e t z t e  C h a n c e a
 
 ne
GOLD-ANKAUF 
beim Juwelier Ihres Vertrauens
BAHNHOFSTRAßE 1565549 LIMBURGTEL. 0 64 31 / 9 80 00
 Fair, diskret und bar 
Wir kaufen Ihr Altgold 
 Münzen
 Altgold 
 Zahngold 
Schmuck 
Der Limburger Franz Zumkier ist der Landratkandidat der Piraten. Für sein Buch „Lim-burger Gesichter Zwei“ foto-grafierte und interviewte der bekannte Fotojournalist Rein-hard Langschied den gelerntenFriseurmeister, der auf einesehr wechselhafte Biografieverweisen kann:Franz Zumkier, * 1. Novem-ber 1959 in Limburg.
V
om Limburger Domsing-knaben zum Bordellbe-treiber. Franz Zumkier hatwenig ausgelassen in seinemLeben: Drogen, Rotlichtmilieu,Bandenkriminalität. Doch heuteist er ein glücklicher Familien-vater und ein treuer Ehemann.Großen Anteil an dieser Wand-lung hat seine junge Ehefrau Su-paporn Zumkier, geborene Boon-wern, die Liebe seines Lebens.Franz Zumkier ist das zweite vonvier Kindern des FriseurmeistersJosef Zumkier und seiner FrauKlara. Aufgewachsen ist er inder Marktstraße, der heutigenSainte-Foy-Straße.Von 1968 bis 1973 war er Dom-singknabe. An diese Zeit hat ernicht die schönsten Erinnerun-gen. Mit 14 Jahren beendeteer die Hauptschule und beganneine Friseurlehre im elterlichenBetrieb. Schon mit 16 Jahrenlegte er die Gesellenprüfung abund mit 19 Jahren war er jüngs-ter Friseurmeister Deutschlands.1980 eröffnete er seinen ersteneigenen Salon, Zumkiers Hair-point, in der Salzgasse 5-7.„Was verdienst du denn hier“,fragte ihn eines Tages ein Kun-de, der in der Videobranchearbeitete. Frank Zumkier sattel-te um. Zunächst war er in dreiVideotheken Geschäftsführer,später waren es dann 27. „Alsmeinem Chef Detlev Kaiser dieOhren abgeschnitten wurden,habe ich aufgehört“, erklärtFranz Zumkier seinen Abschiedaus dieser Szene.1996 lernte er in Düsseldorf sei-ne spätere erste Ehefrau Petrakennen. Die hatte dort einenEscort-Service mit 50 Frauen. Ermietete „Terminwohnungen“ inGückingen und in der Limbur-gerstraße 164 in Diez an undwar somit Bordellbetreiber. „Esgab viele lächerliche Dinge, dieman da über Limburger erfährt“,fasst Franz Zumkier seine Erfah-rungen zusammen. Weitere Sta-tionen im Milieu: Zwei Monate„Relax“, einem FKK-Saunaclubin Offheim und vier Monate „LaMirage“ im Renngraben. „Daswar Limburgs erste und einzigeTabledancebar“, weiß der ehe-malige Nachtclubbesitzer zu be-richten. Franz Zumkier führte indieser Zeit ein intensives Leben:Kokain, Körperverletzung, row-dyhaftes Verhalten im Straßen-verkehr. Immer wieder mussteer vor Gericht erscheinen. „Aberich bin immer mit einem blau-en Auge davongekommen“, sagtFranz Zumkier, „ich bin nochnicht einmal vorbestraft.“2001 ging er aus dem Gewer-be raus. „Ich bin irgendwanneinfach vernünftig geworden“,erklärt er die Entscheidung. Inder Böhmergasse eröffnete erdamals wieder einen Friseursa-lon und spezialisierte sich auf Haarverlängerungen.Im November 2003 begegnetihm die damals 20jährige Su-paporn „Pern“ Boonwern inLimburg. Die junge Thailän-derin hatte gerade ihre Abiturgemacht und arbeitete bei ei-ner Verwandten in Limburg alsAupair-Mädchen. Sechs Wochennach der ersten Begegnung wa-ren die Beiden verlobt und nochim selben Jahr wurde geheiratet.Zwei Töchter - Pia und Emi - ka-men bald zur Welt.2007 eröffnete das Ehepaar inder Salzgasse das „Golden Thai“.„Der Aufwand stand in keinerRelation zu den Einnahmen“,sagt Pern Zumkier rückblickend,„und wir hatten keine Zeit mehrfür die Kinder“. So schlossen dieBeiden den Laden 2010.Seither ist Franz Zumkier alsmobiler Friseur unterwegs. Zwi-schen Frankfurt und Köln verlän-gert er den Damen des ältestenGewerbes die Haare. „80 Prozentsind blond“, sagt er.
 Zu Ostern gibt es die beidenBücher Limburger Gesichter Einsund Limburger Gesichter Zwei im Bundle zum Sonderpreis.Beide Bände zusammen gibt es bis zum 7. April für güns-tige 59,90 Euro statt 89,80Euro! Fast 30 Euro gespart! Ander einmaligen Osteraktionenbeteiligen sich MEdienErlebenin der WERKStadt sowie dieBuchhandlungen Thalia, Scha-efer und Witzelsburger. Weitere Infos zu den Büchern und dem Autor Reinhard Langschied un-ter www.langschied.com.
 
Mehr zur überraschendenKandidatur von Franz Zumkier bei der Landratswahl Limburg-Weilburg am 9. September 2012 für die Piratenpartei lesen Sie per Direktlink www.meclick.de/  Zumkier auf unserem Nachrich-tenportal www.LimburgWeilbur- gerleben.de.-rlu-
Domsingknabe - Friseur - und bald Landrat?
Aus Reinhard Langschieds Buch „Limburger Gesichter Zwei“
LIMBURG. Am Dienstag, 3. Ap-ril, findet von 7.30 bis 18 Uhrauf der Plötze, dem Kornmarkt,der mittleren- und unterenBahnhofstraße, dem Neumarkt,dem Europaplatz, und derWerner-Senger-Straße der all- jährliche Ostermarkt statt. Eshandelt sich hierbei um einenKrammarkt mit ca. 90 Ständen.Das angebotene Warensorti-ment ist bekanntermaßen breitgefächert und reicht von Unter-und Oberbekleidung jeglicherArt über Haushalts-, Gebrauchs-und Geschenkartikel bis hin zuMesseneuheiten und sonstigenSpezialitäten.
-rlu-
Ostermarkt lockt am Dienstag wieder in die Limburger City
LIMBURG. An diesem Wochen-ende macht das Einkaufen inLimburg ganz besonders vielSpaß: Der CityRing lädt am1. April, 13 bis 18 Uhr, zumverkaufsoffenen Sonntag einund bietet unter dem Motto„Frühlingserwachen“ ein tol-les Rahmenprogramm.
S
o
findet am Samstag, 31.März, 11 bis 18 Uhr, undam Sonntag, 1. April, 13bis 18 Uhr, ein großer Kunst-handwerkermarkt in der WERK-Stadt statt, dessen Besuch sichideal mit einem Einkaufsbum-mel durch die WERKStadt ver-binden läßt. Der CityRing Lim-burg lädt in Zusammenarbeitmit dem Lions-FördervereinLimburg/ Goldener Grund, demAutomobil-Club „Mittellahn“im ADAC, dem Oldtimer-Stamm-tisch Staffel und dem Schirm-herrn Bürgermeister MartinRichard zum ersten Automobil-Turnier in die Innenstadt ein.Jede Menge Oldtimer könnendabei bewundert werden. DerOstermarkt des Altstadtkreiseslockt zudem bereits am Sams-tag, 31. März, ab 10 Uhr, in dieLimburger Altstadt. Limburgfreut sich am Wochenende vorOstern auf zahlreiche Besucheraus Nah und Fern - BummelnSie mit, am besten gleich mitder ganzen Familie.
-rlu-
Kunsthandwerk, Oldtimer & Sonntags-Einkauf 
- Anzeige -

Activity (2)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->