Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword or section
Like this
2Activity

Table Of Contents

0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Horst Stowasser - Freiheit Pur

Horst Stowasser - Freiheit Pur

Ratings: (0)|Views: 120 |Likes:
Published by ceb_basel

More info:

Published by: ceb_basel on Apr 15, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

09/25/2013

pdf

text

original

 
1
Horst Stowasser
FREIHEIT PUR
Die Idee der Anarchie,Geschichte und Zukunft
ursprünglich erschienen imEichborn-Verlagnun downloadbar von
Mama-Anarchija.net
 
2
Paradoxerweise scheint der Zusammenbruch der kommunistischen Diktaturen das Endeder sozialen Utopien eingeläutet zu haben – obwohl der Staatssozialismus zu keiner Zeit einewirkliche Alternative war. Der kurzatmige Triumph der westlichen Marktwirtschaft kannaber nicht darüber hinwegtäuschen, daß gegenwärtig kein System in der Lage ist, einenAusweg aus dem ökologischen und ökonomischen Wahnsinn zu weisen, in dem wir leben.Deshalb dürften die nächsten Jahrzehnte eine Trendwende bringen, die uns alle zu einerernsthaften Suche nach Modellen zwingen wird.Diese Entwicklung läßt das Interesse an sozialen Entwürfen wieder wachsen, die bisher imSchatten standen. In seinem neuen Buch stellt Horst Stowasser die bestechendste jener »ver-gessenen Utopien« vor: den
 Anarchismus
.
 Anarchie
– ein Wort, das von jeher Schrecken und Gruseln ausgelöst hat, entpuppt sichbei näherem Hinsehen als faszinierende Wundertüte. Ihre im Grunde einfache Strukturbeansprucht nicht weniger, als eine neue Grammatik menschlicher Struktur zu sein. Sie willdas »brutale Chaos« unserer Gesellschaft durch das »sanfte Chaos« vernetzter horizontalerGesellschaften ersetzen, in der die Herrschaft des Menschen über sich selbst und die Natursinnlos wird.Packend erzählt, verständlich geschrieben und umfassend angelegt, hat dieses Buch alleAussichten, zum politischen Standardwerk zu werden. Neben einer kritischen Einführung indie freiheitliche Ideenwelt und einer Reise durch die verblüffend reiche Geschichte anarchis-tischer Experimente widmet sich der Autor auch Zukunftsszenarien, die in der These gip-feln: »Die Gesellschaftsform des kommenden Jahrtausends wird eine an-archische sein.«
Horst Stowasser 
, Jahrgang 1951, lebt als freier Autor in einem libertären Projedt in Südwest-deutschland. Abitur in Argentinien und Deutschland, Studium der Landwirtschaft undRomanistik, Weltreisen. Seit 1969 aktiv in der anarchistischen Bewegung, Teilnahme anden wichtigsten internationalen Treffen und Kongressen, Mitgliedschaft in verschiedenenOrganisationen. Politische Verfolgung bis in die 80er Jahre, mehrere Gefängnisaufenthalte.1971 begründete er das anarchistische Dokumentationszentrum »Das AnArchiv«, eineumfangreiche Sammlung von Dokumenten, Zeitschriften und Literatur zu internationalenlibertären Themen mit dem Schwerpunkt deuschsprachiger Anarchismus. Herausgeberdiverser Zeitschriften und Magazine, Autor zahlreicher Bücher, Aufsätze und Studien zusozialen und politischen Themen.Im Eichborn Verlag erschien 1986 der Titel
Leben ohne Chef und Staat – Träume und Wirk-lichkeit der Anarchisten.
 
3
 für Till 
Dieses Dokument beruht zum größten Teil auf der Version, wie sie 1995 im Eichborn-Verlag erschien.Originalimpressum der damaligen Ausgabe:Stowasser, Horst:Freiheit pur: die Idee der Anarchie, Geschichte und Zukunft/Horst Stowasser. – Frankfurt am Main : Eichborn, 1995ISBN 3-8218-0448-3© Vito von Eichborn GmbH & Co Verlag KG,Frankfurt am Main, Juli 1995Umschlaggestaltung der Originalausgabe: Rüdiger MorgenweckSatz: Die Letter, NeustadtDruck: Fuldaer Verlagsanstalt, FuldaVerlagsverzeichnis schickt gern: Eichborn Verlag, Kaiserstraße 66, D-60329 Frankfurteichborn.deDie Kapitel 9 und 20 sind hier in der Form wiedergegeben, wie sie im März 2007 in derüberarbeiteten und erweiterten Neuauage der Edition Nautilus unter dem Titel „Anar-chie! – Idee, Geschichte, Perspektiven“ erschienen.Originalimpressum dieser Ausgabe:Edition NautilusVerlag Lutz SchulenburgAlte Holstenstraße 22D - 21031 Hamburgwww.edition-nautilus.deAlle Rechte vorbehalten© Lutz Schulenburg, 2006Gesetzt aus der Caslon vom AutorUmschlaggestaltung: Maja Bechertwww.majabechert.deErstausgabe März 2007Printed in Germany 1. AuageISBN 978-3-89401-537-4

Activity (2)

You've already reviewed this. Edit your review.
1 thousand reads
1 hundred reads

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->