Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Save to My Library
Look up keyword
Like this
2Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Mengele Liste - Ärzte und Ärztinnen beteiligt an Medizinverbrechen - de_wikipedia_org_wiki

Mengele Liste - Ärzte und Ärztinnen beteiligt an Medizinverbrechen - de_wikipedia_org_wiki

Ratings: (0)|Views: 78 |Likes:
Published by Frank-Boenisch

More info:

Published by: Frank-Boenisch on Jun 06, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

03/23/2013

pdf

text

original

 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
Liste von NS-Ärzten und Beteiligten an NS-Medizinverbrechen
Die
Liste von NS-Ärzten und Beteiligten an NS-Medizinverbrechen
führt Ärzte und andere Personenauf, die während dernationalsozialistischen Zeitin Verbrechen immedizinischen Bereichverwickelt waren.
Inhaltsverzeichnis
 
[Verbergen]
1 NS-Ärzte1.1A–B1.2C–D1.3E1.4 F1.5 G1.6 H–I1.7 J–K1.8 L–M1.9 N–O1.10 P–Q1.11 R1.12 S1.13 T–V1.14 W–Z2 Sonderfälle2.1 NS-Ärztinnen
LesenBearbeitenVersionsgeschichte
Anmelden / Benutzerkonto erstellen
ArtikelDiskussionSuche
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
2.2Weitere Beteiligte im medizinischen Bereich3 Siehe auch4 Zitat5 Literatur6 Quellen7 Weblinks
NS-Ärzte
[Bearbeiten]
A–B
[Bearbeiten]Karl Babor,SS-Hauptsturmführer, Dr. med., beteiligt anSepsisversuchenim KZ Dachau Baumgarten, Dr. , SS-Hauptsturmführer,(Im Zusammenhang mit dem KTI)
[1]
Hermann Becker-Freyseng, Dr. med., Stabsarzt der Luftwaffe, Angeklagt imNürnberger Ärzteprozess, 20 Jahre, auf 10 Jahre begnadigt.Oskar Begusch, Ärztlicher Leiter Feldhof GrazWilhelm Beiglböck, Prof. Dr., Internist, Obersturmbannführer, KZ Dachau. Angeklagt imNürnbergerÄrzteprozess. Zu 15 Jahren verurteilt, Strafe auf zehn Jahre Haft reduziert, tatsächlich in Haft von 1947bis 1951. Zuletzt Chefarzt inBuxtehude, dort 1963 verstorben.Alexander Berg, SS-Obersturmbannführer, gleicher Sachverhalt wie Gottlieb; nach 1945Universität Göttingen. Als 1965 gar nicht mehr zu verheimlichen war, dass er sich hierhin mit einerRassisten- Schrift zur Medizingeschichte umhabilitiert hatte, gab es Probleme.
[2]
Friedrich Berner:SS-Hauptsturmführer, tätig imEuthanasie-ProgrammT4in derNS-Tötungsanstalt HadamarHans Bertha, Prof. Dr.
[3][4]
Kurt Blome, Prof. Dr., stellvertretender NS-Reichsärzteführer. Angeklagt imNürnberger Ärzteprozess, freigesprochen.Dr.Karl Böhmichen, KZ Mauthausen
[5]
,
[6]
Rudolf Brachtel(Rudolf Adalbert Brachtel), Dr., KZ Dachau.
[7][8]
 
pdfcrowd.comopen in browserPRO version
Are you a developer? Try out theHTML to PDF API
Günther Brandt, Anthropologe, Abteilungsleiter im Rassenpolitischen Amt, Stabsführer im Rasse- undSiedlungshauptamt (RuSHA). Nach dem Krieg: praktizierender Facharzt für Innere Medizin.Karl Brandt, Dr., chirurgischer Begleitarzt von Hitler, Generalkommissar für das Sanitäts- undGesundheitswesen, KZ Natzweiler-Struthof, KZ Ravensbrueck, war Ranghöchster der Angeklagten imNürnberger Ärzteprozess. Zum Tode verurteilt und hingerichtet.
[1]
Heinrich Bunke, Dr. med., Arzt in denNS-TötungsanstaltenBrandenburg und Bernburg, Prozess, 18 Monate Haft.
C–D
[Bearbeiten]Carl Clauberg, Professor für Gynäkologie, KZ Ravensbrück. Vor Prozess verstorben.Leonardo Conti, Arzt, SS-Obergruppenführer,Reichsgesundheitsführer, Leiter desNationalsozialistischen Deutschen Ärztebundes (NSDÄB). Suizid.Max de Crinis, als Psychiater und Neurologe Ordinarius und Direktor der Universitätsnervenklinik in Kölnsowie der Psychiatrischen- und Nervenklinik derCharitéin Berlin, an der Vorbereitung und Durchführungder nationalsozialistischen„Euthanasie“-Mordebeteiligt. Suizid.
[9]
Friedrich Karl Dermietzel, Arzt und Generalmajor der Waffen-SS, Vorstandsmitglied von Lebensborne.V.Julius Deussen, bis 1945 Leiter desDeutschen Forschungsanstalt für Psychiatriein München Erwin-Oskar Ding-Schuler, Lagerarzt, KZ Buchenwald, Suizid.Arnold Dohmen, Dr., KZ Sachsenhausen.
[1]
E
[Bearbeiten]Irmfried Eberl, Arzt, erster Leiter des Vernichtungslagers Treblinka, Euthanasie-Anstalten Brandenburgund Bernburg. 1948 Suizid kurz nach Erscheinen des Buches "Der SS-Staat"Gregor Ebner, Arzt, ärztlicher Leiter aller Heime des Lebensborn e.V., SS-Oberführer. Knapp drei JahreHaft.Hans Ehlich, Arzt und SS-StandartenführerHans Eisele, Lagerarzt und SS-Obersturmführer, KZ Dachau, KZ Buchenwald, KZ Mauthausen, KZNatzweiler. 7 Jahre Haft, danach Arztpraxis in München, nach neuen Anschuldigungen Flucht nach

You're Reading a Free Preview

Download
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->