Welcome to Scribd, the world's digital library. Read, publish, and share books and documents. See more
Download
Standard view
Full view
of .
Look up keyword
Like this
1Activity
0 of .
Results for:
No results containing your search query
P. 1
Staatsterror - Karl Koch ermordet, bekannt aus dem Film - 23 -, der allerdings die Lüge produziert

Staatsterror - Karl Koch ermordet, bekannt aus dem Film - 23 -, der allerdings die Lüge produziert

Ratings: (0)|Views: 20|Likes:
Published by Malte-Lerch

More info:

Published by: Malte-Lerch on Jul 08, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/27/2013

pdf

text

original

 
Zur Startseite:www.freegermany.deZurück zur vorherigen Seite bitte mit der Zurück-Taste IhresBrowsers!
 
Geschrieben am 22.Juli 2008 unter http://freegermany.forumandco.com
 
, das Forum wurde von forumieren.com ohne Angabekonkreter Gründe gelöscht. Lieber Karl!Heute ist Dein Geburtstag. Der 20-te, den Du nicht mehr erleben darfst. Wir Anarchistinnen und Anarchisten wissen, wer Dichgemordet hat - heimtückisch in eine Falle geschickt und gemordet hat. Wir haben Dir viel zu verdanken, Du warest ein Ponier der Systementlarvung und ein Pionier des Hackens.Karl, für uns bist Du nicht wirklich tot. Und wir wissen, wer Dich gemordet hat. Karrieristen der Jungen Union wussten, wohinsie Dich schickten. Heute sitzen sie vermutlich in Parlamenten, sind "etabliert".Karl, wir werden denen die Suppe so gehörig versalzen, dass sie sich bekotzen werden.Das ist ein Versprechen, im Namen der Anarchistinnen und Anarchisten Österreichs und der BRD, zu Deinem 43. Geburtstag,Winfried Sobottka, einer ihrer Sprecher.
 
Kopiert aus demwww.winsobo.de-Forum,nach Austausch von Sonderzeichen gegen Umlaute usw. (Fehler dort beiProviderwechsel)Verfasst am: 28.03.2008, 02:36 Titel:Im Gegensatz zum Abschluss des Textes unter Hagbard Celine ist es nachvollziehbar unmöglich, sich in einem trockenen Waldselbst mit Benzin zu übergießen und dabei, wie im Falle des Fundorts der Leiche des Karl Koch, kaum mehr als den
 
Karl Koch
, bekanntaus dem Film "23", der allerdings die Lüge produziert, er habe sich selbst gemordet.Die Tatsachen sprechen eine andere Sprache, das werde ich hier noch besser darlegen, als ich eszunächst getan habe. Er war noch nicht 23, als sie ihn erst restlos psychisch fertig machten, dann in eineFalle schickten, wer was mit ihm anstellten, seine Leiche letztlich im Wald verbrannten. Eingeschaltet in dasManöver: Die Junge Union Niedersachsen. Zur Jungen Union kann man hier einiges nachlesen, zurück dannbitte mit der Zurück-Taste Ihres Browsers:Bitte anklicken!Karl, Du warest einer von uns. Du hast für eine bessere Welt gekämpft, und Dein Schicksal ist eines derer,denen ich es verdanke, dass ich den SS-Satanisten noch nicht in eine Falle gegangen bin. Du warest einPionier, einer, der es allen gezeigt hat, dass man auch mit einfachen Mitteln Großes schaffen kann. Wir haben alle, so oder so, von Dir gelernt. Und wir werden auch Deine Mörder zur Rechenschaft ziehen, wiesicher sie sich jetzt auch fühlen mögen. Im Namen von United AnarchistsDein winfried
converted by Web2PDFConvert.com

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->