Start Reading

Kokain: Walter Rheiner, Biographie, Lyrik, Prosa, Briefe

Ratings:
Length: 2 hours

Summary

Der Stern des Expressionistischen Dichters Walter Rheiner verglühte 1925 in Berlin. Einsam und verlassen starb er im Alter von nur dreißig Jahren an einer Überdosis Morphium in einer Absteige in der Berliner Kantstraße. Das hektische Berlin der zwanziger Jahre verschlang diesen 'Düsteren Dichter', wie er selbst sich sah, fast spurlos.
Walrer Rheiners 1918 verfasste Novelle 'Kokain' zählt zu den trefflichsten literarischen Texten, die an der Schwelle zu jenen zwanziger Jahren entstanden, die man fälschlich als die 'Goldenen' deklariert.
Biographie, Lyrik, Prosa, Briefe.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.