Start Reading

Wege, die man nicht vergisst: Entdeckungen und Erinnerungen

Written by Narrated by
Ratings:
Length: 2 hours

Summary

Informativ und unterhaltsam erzählt Dietmar Grieser von seinen ersten Schritten durch das Wien von 1957. Er enthüllt die Geheimnisse der Wiener Durchhäuser und geht der Frage nach, warum es bei der Namensgebung von neuen Straßen und Plätzen so lange gedauert hat, bis das männliche "Monopol" gebrochen worden ist. Wir richten unseren Blick auf Veza Canettis Leben in der "Gelben Straße" bis hin zum legendären »F-Weg«, der 1942 Franz Werfel und vielen weiteren politisch verfolgten Künstlern das Leben gerettet hat.
Der Name Dietmar Grieser ist das Markenzeichen für Spurensuche auf höchstem Niveau. Der "Meister der Miniatur" (Neue Zürcher Zeitung) lädt seine Hörerinnen und Hörer zu einer fesselnden Revue schicksalsträchtiger, zum Großteil von ihm selbst entdeckter Verkehrswege ein.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.